Herausforderung für Mai 2019

Dieses Thema im Forum "Rennen-, RTF-, Marathon- und Event-Forum" wurde erstellt von Rawuza, 30 November 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Rawuza

    Rawuza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.149
    Ich muß mir wieder mal ein Ziel setzen!
    Ich werde am 1.6 2019 70Jahre alt und muß mir nochmal etwas beweisen solange ich noch U70bin.
    Suche einen Marathon oder ein Jedermann Rennen, flach bis leicht hügelig 100-200Km, vorzugsweise NRW.
    Sind da schon Sachen ausgeschrieben, oder muß ich da noch warten?
    Ein oder mehrere Mitstreiter wären auch nicht schlecht:idee:
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. j_frank

    j_frank Edelux, Edulux-2, 2 Son Rücklicht, etwas von Bumm

    Registriert seit:
    24 November 2007
    Beiträge:
    1.386
    Mit 70 oder drunter musst Du doch weder Dir noch anderen was beweisen!
     
  4. Rawuza

    Rawuza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.149
    Anderen nicht, aber mir schon.;)
     
    schlotterbüx, oldie49 und pjotr gefällt das.
  5. Rawuza

    Rawuza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.149
    Leipzig hab ich gerade gefunden, 51/2 Std Anfahrt.
     
  6. Ragnar

    Ragnar Lightening Speed

    Registriert seit:
    11 August 2010
    Beiträge:
    10.014
    Zu den Cyclassics in Hamburg schaffst du es dann nicht mehr unter 70. Schade, wäre mit dabei gewesen.
     
  7. ronde2009

    ronde2009 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 April 2008
    Beiträge:
    5.027
  8. Recordfahrer

    Recordfahrer Quält sich wieder, die Sau

    Registriert seit:
    2 Februar 2005
    Beiträge:
    1.485
    Wie sähe es mit "Eschborn-Frankfurt" (https://www.eschborn-frankfurt.de/de/home/) aus, besser bekannt als Ex Rund-um-den Henninger-Turm? Der 1. Mai ist halt sehr wetterabhängig, allerdings sehen bisher die Langfrist-Wetterprognosen so aus, dass der Sommer 2019 im Vergleich zum Sommer 2018 noch eine Schippe drauflegt. Ansonsten mal im "Rennen-, RTF-, Marathon- und Event-Forum" fragen. Ansonsten gilt immer noch "Man ist so alt, wie man sich fühlt".
     
    rr-mtb-radler gefällt das.
  9. j_frank

    j_frank Edelux, Edulux-2, 2 Son Rücklicht, etwas von Bumm

    Registriert seit:
    24 November 2007
    Beiträge:
    1.386
    Langfristwetter - ok
     
  10. rr-mtb-radler

    rr-mtb-radler Süßwassermatrose

    Registriert seit:
    12 Februar 2008
    Beiträge:
    11.761
    Habe mich gestern für Frankfurt angemeldet, heute ist der letzte Tag der ersten Preiskategorie, ab morgen ist es 10.-€ teurer.
     
    a-rs gefällt das.
  11. a-rs

    a-rs MItglied

    Registriert seit:
    4 April 2018
    Beiträge:
    95
    Wir haben uns in der Tandem Wertung angemeldet
     
    rr-mtb-radler gefällt das.
  12. Phonosophie

    Phonosophie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Dezember 2008
    Beiträge:
    22.573
    Limburgs mooiste wäre mein Tip gewesen. Bin ich selber zwei mal gefahren, allerdings die mittlere Distanz, ich glaub das waren 150km. Sehr schöne, abwechslungsreiche Landschaft. Die Anreise ist nicht weit, ist ja gleich hinter Aachen. Allerdings ist die Veranstalltung erst im Juni.
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Condor76

    Condor76 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 November 2015
    Beiträge:
    727
    Radmarathon in Herne, der ist sogar schon Ende April, und flach.
     
    Rawuza gefällt das.
  15. hcire

    hcire Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 November 2016
    Beiträge:
    215
    Limburgs Mooiste ist super, quasi Amstel Gold für Jedermänner. Und natürlich das Heimrennen hier in Frankfurt, mit Feldberg und Mammolshainer Stich auch mit ordentlich Höhenmetern.
     
    a-rs gefällt das.
  16. dapf

    dapf Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2016
    Beiträge:
    214
    Spreewaldmarathon: Ja, sehr weit weg, aber sowieso einen Kurzurlaub wert. Aber vor allem: Es gibt an jeder Verpflegungsstelle Fettbemmen (Griebenschmalz) und saure Gurken! Und natürlich jede Menge mehr, man frisst sich so bis ins Ziel... ;)
     
    SprintLooser, oldie49 und Rawuza gefällt das.
  17. Fiets20823

    Fiets20823 fast da....

    Registriert seit:
    13 August 2012
    Beiträge:
    2.665
    https://www.fietselfstedentocht.frl/
    Stimmung wie auf einem Volksfest und ca. 230km durchs schöne Friesland mit 14.999 andere Radbegeisterten am Pfingstmontag.
    Anmeldung noch diese Woche offen.
     
    Rawuza, thomaspan und oldie49 gefällt das.
  18. Rawuza

    Rawuza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.149
    https://www.rennrad-news.de/forum/attachments/img_1540-jpg.494681/
     
  19. Rawuza

    Rawuza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.149
  20. dapf

    dapf Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 August 2016
    Beiträge:
    214
    Ja, genau solche. Und ich erinnere mich, dass du - genau wie ich - sowas magst. Nicht dieses süße Gelzeug... ;)
    Also wenn du eine Rad-Herausforderung mit 1a-Verpflegung suchst, dann fahr in den Spreewald. Flach ist die Strecke außerdem auch.
     
    Rawuza und oldie49 gefällt das.
  21. Rawuza

    Rawuza Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Dezember 2014
    Beiträge:
    3.149
    Kann man diese Radsportfilme irgendwie auf eine CD bekommen?
     
  22. Recordfahrer

    Recordfahrer Quält sich wieder, die Sau

    Registriert seit:
    2 Februar 2005
    Beiträge:
    1.485
    Ich habe zu Hause noch eine DVD rumliegen über die Schleck-Brüder ("The road uphill"), die habe ich letztes Jahr beim Stöbern beim Saturn mitgenommen, bisher aber nicht angeschaut. Die kann ich Dir gerne zukommen lassen. Da mein Fokus mehr auf Zeitfahren liegt (und ich eher mp4-Dateien anschauen kann), habe ich mir diverse Einzelzeitfahren von Youtube runtergeladen (hauptsächlich die Zeitfahr-WM's, soweit verfügbar). Vielleicht ist es Einbildung, aber nachdem ich die Zeitfahr-WM von 2013 geschaut hatte, lief es hinterher auf dem Rad besser. Bei weniger Zeit schau(t)e ich zumindest diesen Kurzfilm:

     
    oldie49 gefällt das.