• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Hallo aus Nordschwaben

Y-King

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 September 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Ich heiße Oli, wohne im Donau-Lech-Tal und bin 40. Bis vor kurzem war ich nur relativ wenig mit dem Rad unterwegs, habe aber seit etwa zwei Jahren zunehmend Spaß daran gefunden, Touren von 1-4 Stunden zu fahren. Damit das ein wenig flotter geht, habe ich mir dieses Jahr auch ein nettes Rennrad zum Schnäppchenpreis geholt. Genauer gesagt ein Merida Scultura 4000, mit dem ich seit Juni die Straßen der Gegend unsicher mache.
Scultura 4000.jpg


Eigentlich war mein Preislimit bei etwa 800€ für ein Einsteigerbike, aber das schöne Scultura habe ich für unter 1000€ bekommen und musste da einfach zuschlagen, weil es auch bei der Probefahrt richtig gut passte. Ein von der errechneten Größe her besser geeignetes Scultura 400, welches genau im Budget lag, fühlte sich dagegen weniger gut an.
Durch die etwas höhere Ausgabe, habe ich erst mal bei den Pedalen gespart und mir auch noch keine Schuhe geholt. Ebenso steht noch der Kauf einer guten Hose und evtl. ein neuer Sattel an.
Auch wenn die Saison nahezu vorbei ist, will ich hier bald tätig werden, damit ich im Frühjahr gut ausgestattet starten kann.
Hierzu erhoffe ich mir, hier Tipps zum Zubehör und auch zu entsprechenden Händlern zu bekommen.
 

Y-King

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 September 2019
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Bei den Pedalen gespart heißt nicht, dass mittlerweile Keine dran sind. ;)😁
Das Foto stammt vom Tag, als ich das Rad beim Händler abgeholt habe. Hab mir vorerst mal die 500-SPD von Decathlon geholt weil günstig und sowohl mit normalen Straßenschuhen als auch mit Fahrradschuhen nutzbar. Jetzt muss ich mir erst mal einen Laden suchen, der auch ein paar verschiedene Schuhe zur Auswahl hat.
 

Anhänge

Oben