• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Grenz-Erfahrung mit Dale Cannon: Klassikerausfahrt am 05.09.2020

DaleCannon

CFO and Cycle Collector
Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
3.287
Punkte Reaktionen
5.908
Liebe Forumsmitglieder/-innen,
nach dem Erfolg der ersten Veranstaltung im letzten Jahr mit ausgesuchten Teilnehmern soll es dieses Jahr, trotz aller Umstände, mal eine Ausfahrt für alle Interessierten dieses Forums werden. Ich möchte euch daher einladen eine schöne und abwechlungsreiche Runde mit mir zu erfahren. Geplant ist eine ruhige Tour unter Gleichgesinnten mit Rennrädern bis Baujahr 1990 .Die Planungen sind schon weit fortgeschritten und die Strecke steht:
2020_Grenzerfahrung II.jpg

Diesmal geht es auf gut ausgebauten Wegen und verkehrsarmen Straßen über die Grenzen alter keltischer Fürstentümer und des ehemaligen römischen Reiches durch die Altkreise Hanau und Büdingen.

Die Streckenlänge beträgt ca. 90 Km je nach gewählter Variante und äußeren Bedingungen.
Teilweise sind kurze Passagen auf losem oder ruppigen Untergrund möglich, Empfehlung: mindestens 23mm Reifenbreite.
Die Anstiege sind moderat und nicht lang, ich konnte alle mit 44-24 bewältigen!

Startort: 63517 Rodenbach
Startzeit: 10.30 Uhr (Abfahrt!)

Die Ausfahrt findet nur bei trockenem Wetter statt, jeder fährt auf eigene Gefahr und Risiko!

Wer teilnehmen möchte kann sich hier gerne bis Ende Juli hier melden und wird dann zu einer Unterhaltung hinzugefügt in der die Details ausgeführt sind.

Hier einige Impressionen von der Strecke:

IMG_20200528_170454344.jpg


IMG_20170806_121640123_HDR.jpg

IMG_20171202_152930844.jpg

IMG_20200411_111954858.jpg

IMG_20200411_115630068_HDR.jpg


Mittagspause ca. 12:30 Uhr:

IMG_20200411_122710063.jpg

IMG_20170527_155747388_HDR.jpg


Kaffeepause ca. 15:30 Uhr:

IMG_20200322_141424840_HDR.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

015Alpha

753 for ever
Registriert
19 Juni 2014
Beiträge
1.213
Punkte Reaktionen
1.665
10:30 losfahren, 12:30 Mittagspause, 15:30 Kaffeepause, wie lange brauchst Du denn für 90km?
Ich hätte schon Interesse daran teilzunehmen, weil in der Gegend noch nicht radgefahren,
aber wenn ihr nur auf 10-15km Stundenmittel kommt dann eher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

DaleCannon

CFO and Cycle Collector
Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
3.287
Punkte Reaktionen
5.908
10:30 losfahren, 12:30 Mittagspause, 15:30 Kaffeepause, wie lange brauchst Du denn für 90km?
Ich hätte schon Interesse daran teilzunehmen, weil in der Gegend noch nicht radgefahren,
aber wenn ihr nur auf 10-15km Stundenmittel kommt dann eher nicht.
...ja, ist eine Ausfahrt und kein Rennen. Die erste Pause ist nach ungefähr der Hälfte der Strecke und die Uhrzeiten sind ungefähr geplante Zeiten. Ein paar Wochen vor dem Start stelle ich eine .gpx-Datei zu Verfügung, wer will und ein Navi hat kann Gas geben... aber vielleicht rechnest du noch mal nach!?
 
Zuletzt bearbeitet:

dedieter

old returnee
Registriert
7 September 2018
Beiträge
965
Punkte Reaktionen
866
Eine .gpx Datei wäre super! Danke schonmal im Voraus.

Gruß Didi
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
11.025
Punkte Reaktionen
25.325
Ich überlege schon mit welchem Rad ich an der Tour teilnehme. Bei Baujahr bis 1990 habe ich ja einige Auswahl. :idee:
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
11.025
Punkte Reaktionen
25.325
soll ich eins aussuchen? ?
Lieber nicht. Nachher suchst Du das FBL-Rickert aus. Dann muss ich mit 47-21 die Berge hoch. :eek:

Zur Wahl stünden mein 1989er Peugeot Cologne (38 - 28), oder das 1988 Rickert Spezial (39-26), oder das 1985er Koga Miyata Teamsport (39-26) oder das 1974er Gazelle Tour del Avenir mit 3fach Kurbel (28 - 28).

Ach ja, mein Gazelle Formula Cross von 1990 (28 - 32) habe ich noch vergessen.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
11.025
Punkte Reaktionen
25.325
Hallo zusammen,

ich hätte da mal ein Anliegen. Kommt hier Jemand der/die an der Ausfahrt teilnimmt aus Nürnberg und Umgebung und könnte einen Rahmen transportieren?

Es geht um einen Rahmentausch zwischen Nürnberg und Dortmund. Ein Rahmen muss aus Nürnberg nach Dortmund und ein anderer Rahmen im Tausch aus Dortmund nach Nürnberg. Sind beides zwar keine Klassiker, aber schöne Youngtimer. Wäre toll wenn wir da in Hessen einen Tausch hinbekämen. Bin ja bei der Ausfahrt dabei.
 

sulka

zementsackzement
Registriert
8 Mai 2009
Beiträge
15.842
Punkte Reaktionen
31.644
Hallo zusammen,

ich hätte da mal ein Anliegen. Kommt hier Jemand der/die an der Ausfahrt teilnimmt aus Nürnberg und Umgebung und könnte einen Rahmen transportieren?

Es geht um einen Rahmentausch zwischen Nürnberg und Dortmund. Ein Rahmen muss aus Nürnberg nach Dortmund und ein anderer Rahmen im Tausch aus Dortmund nach Nürnberg. Sind beides zwar keine Klassiker, aber schöne Youngtimer. Wäre toll wenn wir da in Hessen einen Tausch hinbekämen. Bin ja bei der Ausfahrt dabei.
Wenn's der Rahmen bis Wüzzburch schafft könnte ich ihn weiter befördern.
 

DaleCannon

CFO and Cycle Collector
Registriert
13 Juni 2011
Beiträge
3.287
Punkte Reaktionen
5.908
Nicht so schüchtern Leute, ein paar Kapazitäten sind noch vorhanden! Wer mit will den nehme ich gerne in eine Unterhaltung auf
 

kokomiko2

Low Budgetier
Registriert
5 Februar 2013
Beiträge
3.634
Punkte Reaktionen
7.517
Jetzt hab ichs endlich kapiert: auf solch eine Veranstaltung sollte man NICHT mit sportlichen Ambitionen fahren, es endet IMMER eher gemütlich.

Und das ist ja völlig ok, das kriegt man nicht unter einen Hut, schon gar nicht, wenn man sich den Titel "Größte Ausfahrt als Einzelevent" verdient, der @DaleCannon als Organisator zusteht. Das Kennenlernen spielt aus meiner Sicht die Hauptrolle, ich habe wunderbare Einzelgespräche gehabt und müsste jetzt ca. zwölf Foristi mehr mit Vornamen ansprechen können, aber bitte nehmts mir nicht übel: kraehe ( :D - in memoriam Herbert Wehner: Wohlrabe) , froma, vorbau usw. : das braucht noch was, ist einfach zu viel auf einmal.

Das intensivste Gespräch hatte ich mit @Abarth , der es mir einen Kilometer nach meinem lächerlichen Umfaller in einen weichen südhessischen Straßengraben unbedingt nachmachen wollte, aber leider auf die valsche Seite (Jürgen Du weißt: Neue Frankfurter Schule) gefallen ist und dem ich von hier aus einen wunderschönen Urlaub im Süden wünsche. Mit Deinen U76 war das doch ein Kinderspiel!:D

Danke natürlich auch an den Plastiksammler @gridno27 , Thomas, den hab ich glaubich gespeichert, dass er mich kostenfrei transportiert hat (und viele weiße Flecken in meinem RR-Wissen auf der Fahrt bunt angemalt hat). Und dass ich inzwischen auch Insiderwissen über @Das Wunder von Bornheim habe. Simon (richtig?) und Partnerin, Ihr bewahrt uns vor der endgültigen Vergreisung!

Unzumschlutz natürlich lebe er hoch, @DaleCannon , Conni S... oh oh oh, nicht euphorisch verquatschen! Ihr habt alle was verpasst, die Ihr nicht durch seine Katakomben gekrochen seid! Auf dem Klo war übrigens kein RR zu finden - kann ich gar nicht beurteilen, da musste ich nicht hin...:D ES WAR WUNDERBAR!
(in freundlicher Zusammenarbeit mit dem Dachgeberforum, das mir eine traumhafte Unterkunft beschert hat)
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Registriert
15 November 2014
Beiträge
11.025
Punkte Reaktionen
25.325
Auch von mir vielen Dank an @DaleCannon für die Organisation. War schön euch alle mal wieder zu sehen und ein paar neue Gesichter kennen zu lernen. Berichte mit Fotos wird es auch bald geben. Lade gerade alles auf den Computer. Gestern bin ich noch eine Runde mit dem Peugeot durch den Spessart gefahren. Habe dabei festgestellt das die Radhinweisschilder eher etwas für E-MTB sind. Oft endeten die Asphaltstraßen in grobem Schotter steil den Berg hoch. Das war selbst schiebend echte Arbeit.
 
Oben