• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Gore-Tex Shakedry Jacken

marmeladenjosef

Neuer Benutzer
Registriert
8 September 2008
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
7
Ort
Pamplona
Meine ShakeDry C5 braucht maximal eine halbe Trikottasche.
Ich hab die Gore Race und da passt sonst nüscht in die Trikotasche...

Muss jeder selber wissen, wie er am besten fährt. Ich nutze die Jacke als reine Regenjobbe, weil Sie mir für alles andere in der Trikottasche zu bulkig ist und auch zu teuer: Bekanntlich ist die ja Membran relativ empfindlich. Je häufiger ich sie rolle, knüdel oder stopfe, je eher verschleisst sie. Abgesehen davon ist meine alpha ros 2 im Winter mit einem baselayer drunter klar die bessere Alternative.
 
Zuletzt bearbeitet:

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
9.368
Punkte Reaktionen
8.488
Je mehr Schichten drunter, desdo schlechter der Feuchtigkeitstransport nach aussen und höher die Wahrscheinlichkeit "nass" drunter zu werden...
Naja, die Anzahl der Schichten geben ja die Außentemperaturen vor. Wenn man zu sehr schwitzt, dann war es wohl eine Schicht zu viel oder die falsche.
 

marmeladenjosef

Neuer Benutzer
Registriert
8 September 2008
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
7
Ort
Pamplona
Nein, ideal für den Feuchtigkeitstransport ist ein (1!) Baselayer und da drüber eine weitere Schicht, je nach Bedingungen. Klar, wenn es plötzlich anfängt zu regnen kommt ne dritte dazu (Regenjacke) aber auch gleich wieder weg, wenn es wieder aufhört. Das Zwiebelprinzip ist eher suboptimal.
 

Jodocus_Quak

Aktives Mitglied
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
283
Ich habe nichts für den Regen, weil ich vor jeder Fahrt den Wetterbericht anschaue und danach plane. Regnet es dann doch und zu stark, stelle ich mich unter (das kommt eigentlich nicht vor). Ansonsten trocknet man im Sommer wieder schnell, in der Übergangszeit hält der Stoff des Langarmtrikots meist etwas Niesel gut ab. Solang der Körper sich bewegt, merke ich ein nasses Oberteil eigentlich nicht. Pause sollte man aber nicht mehr machen. Die sensiblen Stellen sind eher Hände und Füße. Gerade die Schuhe laufen schnell mit Wasser voll und da sich die Füße nicht bewegen, werden die Zehen schnell kalt. Das merke ich dann.
 

Luke1976

Neuer Benutzer
Registriert
29 März 2022
Beiträge
10
Punkte Reaktionen
10
Ich habe nichts für den Regen, weil ich vor jeder Fahrt den Wetterbericht anschaue und danach plane. Regnet es dann doch und zu stark, stelle ich mich unter (das kommt eigentlich nicht vor). Ansonsten trocknet man im Sommer wieder schnell, in der Übergangszeit hält der Stoff des Langarmtrikots meist etwas Niesel gut ab. Solang der Körper sich bewegt, merke ich ein nasses Oberteil eigentlich nicht. Pause sollte man aber nicht mehr machen. Die sensiblen Stellen sind eher Hände und Füße. Gerade die Schuhe laufen schnell mit Wasser voll und da sich die Füße nicht bewegen, werden die Zehen schnell kalt. Das merke ich dann.
Du glücklicher, wenn ich jedes mal wenn Regen (wenn auch nur zu ein paar %) vorher gesagt wird nicht Fahrrad fahre, dann könnte ich fast nie in die Arbeit oder in der Freizeit fahren. Denn nach einem Tag in der Arbeit oder auch in der Freizeit weiß man nie ob es, wann und wie viel Regen gibt. Ich hab dafür eine Löffler Jacke, die ist 3 lagig und braucht fast keinen Platz im Trikot (in etwa soviel wie eine dickere Windjacke) und ist aber zu 100% Wasserdicht. Eine meine besten Investitionen zum radeln.
 

Jodocus_Quak

Aktives Mitglied
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
283
Du glücklicher, wenn ich jedes mal wenn Regen (wenn auch nur zu ein paar %) vorher gesagt wird nicht Fahrrad fahre, dann könnte ich fast nie in die Arbeit oder in der Freizeit fahren. Denn nach einem Tag in der Arbeit oder auch in der Freizeit weiß man nie ob es, wann und wie viel Regen gibt. Ich hab dafür eine Löffler Jacke, die ist 3 lagig und braucht fast keinen Platz im Trikot (in etwa soviel wie eine dickere Windjacke) und ist aber zu 100% Wasserdicht. Eine meine besten Investitionen zum radeln.
Es gibt kostenlose Wetterapps, die den Verlauf von Regenwolken in Echtzeit für die nächsten Stunden anzeigen. Bloße Prozentangaben wären mir viel zu ungenau.

Hier mal ein Beispiel von Lübeck. Klick auf Play und schau Dir den Verlauf der Regenwolke an. https://www.wetteronline.de/wetterr...0.7&wrn=TMO8YmVjaw==&wrg=10156&wrx=53.87,10.7
 

Jodocus_Quak

Aktives Mitglied
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
293
Punkte Reaktionen
283
In Echtzeit für die Zukunft. Interessant.
Suchst Du Streit um des Streites Willen? In Echtzeit für einige Stunden in der Vergangenheit und als darauf basierender Prognose mit einer fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für die nächsten Stunden. Ist der Langtext besser für Dich? Verhälst Du Dich im RL auch so?
 

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
8.201
Punkte Reaktionen
6.355
Ort
Näher am Schanzenbräu als am Penning-Zeißler
Ich habe nichts für den Regen, weil ich vor jeder Fahrt den Wetterbericht anschaue und danach plane.
Kann man machen wenn man allem aus dem Weg geht wo man vorab auf Termine festgelegt wäre. Führt halt dazu dass man zum Beispiel ein Stilfser Joch eigentlich nur dann kennen kann wenn man zufällig im direkten Einzugsgebiet wohnt...
 

eins4eins

Aktives Mitglied
Registriert
17 August 2016
Beiträge
1.863
Punkte Reaktionen
2.558
Suchst Du Streit um des Streites Willen? In Echtzeit für einige Stunden in der Vergangenheit und als darauf basierender Prognose mit einer fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für die nächsten Stunden. Ist der Langtext besser für Dich? Verhälst Du Dich im RL auch so?

Es geht hier in diesem Thread um Erfahrungen mit einer bestimmte Regenjacke. Mischst du dich im RL auch in Gespräche ein ohne etwas zum Thema zu sagen?
 

Bergziegel

Aktives Mitglied
Registriert
6 Februar 2018
Beiträge
214
Punkte Reaktionen
217
Suchst Du Streit um des Streites Willen? In Echtzeit für einige Stunden in der Vergangenheit und als darauf basierender Prognose mit einer fast an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit für die nächsten Stunden. Ist der Langtext besser für Dich? Verhälst Du Dich im RL auch so?
Ich wollte lediglich zu verstehen geben, dass es eine Schätzung bleibt. Mehr nicht.

Aber wir können uns gerne mal treffen 😉

@topic: Seit ich eine Shakedry habe, nutze ich quasi keine Windjacken mehr. Eierlegende Wollmilchsau.
 
Oben Unten