• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Garmin Edge 800 - Trittfrequenzsensor - Installation

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

ich habe einen Garmin Edge 800 und 3 Räder mit je einem Trittfrequenzsensor.

Der Garmin hat die Trittfrequenzsensoren von keinem der Räder mehr gefunden, so dass ich eine Neuinstallation versucht habe. Ich habe jeweils das Rad im Menü ausgewählt, habe den Sensor Tretfrequenz/Geschwindigkeit ausgewählt und auf Sensor erneut suchen geklickt. Auf dem Sensor selbst habe ich den Knopf gedrückt und dann fleißig die Kurbel gedreht, woraufhin alle Sensoren beim Vorbeiwandern des Magneten rot geblinkt haben. Schließlich hat der Garmin bei allen dreien brav "Sensor erkannt" geblinkt und eine Sensor-ID gespeichert.

So weit, so gut. Lediglich bei einem der drei Räder scheint es jetzt aber zu funktionieren. Dieses erkennt den Sensor, ohne dass man was machen muss und die Tretfrequenz wird auch angezeigt. Im Sensormenü heißt es auch "verbunden". Bei den anderen beiden heißt es "nicht verbunden" und die Tretfrequenz wird auch nicht angezeigt.

Ansonsten ist das einzige, was mir aufgefallen ist, dass der funktionierende Sensor beim Draufdrücken nicht nur rot, sondern auch grün blinkte, während die anderen nur rot blinkten.

Ist der Sensor defekt? Hat irgend jemand eine Idee, was ich machen könnte, um das hinzubekommen?

Vielen Dank und viele Grüße

Kwak
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.326
Punkte Reaktionen
1.500
Der edge erkennt den Sensor nicht automatisch und das Rad nicht am Sensor. Beim Wechsel von Rad zu Rad musst Du neu verbinden.

Rot und grün blinkt der GSC-10, wenn er sowohl Trittfreqenzsignal vom Kurbelmagnet als auch Geschwindigkeitssignal vom Speichenmagnet bekommt.
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Ok, also dass er nicht grün blinkt, heißt dann wohl, dass er das Geschwindigkeitssignal nicht bekommt.

Aber was heißt "neu verbinden"? Wieder neu suchen etc.? Habe ich ja gemacht und hat nicht geklappt ... Außerdem wäre das ziemlich unkomfortabel, es müsste doch eigentlich reichen, dem Edge mitzuteilen, welches das aktuelle Rad ist. Ich meine auch, das hätte früher geklappt (meine Räder habe ich in letzter Zeit leider etwas wenig gefahren, sonst hätte ich das Problem wohl nicht).
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.326
Punkte Reaktionen
1.500
Jau, neu suchen. Kann es an schwachen Batterien in den GSC-10s liegen? Setz' doch mal neue ein und probier' nochmal.
 

karl54de

Aktives Mitglied
Registriert
14 September 2011
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
563
Also, ich habe 5 (fünf) Sensoren im Einsatz und alle natürlich an unterschiedlichen Rädern montiert.

Ich achte allerdings bei der Abfahrt darauf, dass die anderen Sensoren nicht in Reichweite sind!

Habe auch für jede Rad-Sensorkombination ein eigenes Rad-Profil in meinem Edge800 angelegt!

Alles funktioniert ohne Probleme!

Wenn der Sensor rot blinkt, hat er keine Verbindung mit Deinem Edge!

Schöne Grüße
Karl54de
Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Also, ich habe 5 (fünf) Sensoren im Einsatz und alle natürlich an unterschiedlichen Rädern montiert.

Ich achte allerdings bei der Abfahrt darauf, dass die anderen Sensoren nicht in Reichweite sind!

Habe auch für jede Rad-Sensorkombination ein eigenes Rad-Profil in meinem Edge800 angelegt!

Alles funktioniert ohne Probleme!

Hmmm .... wie das mit 5 gehen soll, erschließt sich mir nicht, da der Garmin doch nur 3 Räder verwalten kann?!?

So ganz schlau werde ich aus euren Antworten leider nicht, immerhin scheint es ein Problem zu sein, wenn der GSC 10 nach Drücken des Reset-Knopfes nur Rot blinkt, nicht aber grün .... es wird doch hoffentlich nicht der Sensor kaputt sein? Aber wie kann er dann noch Signale an den Garmin senden, in deren Folge der Garmin den Sensor immerhin erkennt?!?
 

karl54de

Aktives Mitglied
Registriert
14 September 2011
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
563
Hmmm .... wie das mit 5 gehen soll, erschließt sich mir nicht, da der Garmin doch nur 3 Räder verwalten kann?!?

Dann würde ich erst einmal Deinen Edge updaten!

Ich habe die Softwareversion 2.40 auf meinem Edge800!

Mit dieser Version kann man 5 unterschiedlich Radprofile anlegen!

Wenn du einen zweiten oder dritten Sensor mit Deinem Edge800 koppeln möchtest, musst Du außer Reichweite des schon gekoppelten Sensors sein!

Steht auch so in der Bedienungsanleitung!

Schöne Grüße
Karl54de
Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
Jedes der 5 Profile verwaltet seine eigenen ANT+ Sensoren.
Also muss man zu jedem Rad die Kopplung durchführen. eigentlich logisch, oder? Wäre das nicht so, würde sich der Edge unterwegs u.U. mit dem GSC des Nachbarn verbinden was ja sicherlich nicht gewollt ist.
 

karl54de

Aktives Mitglied
Registriert
14 September 2011
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
563
Jedes der 5 Profile verwaltet seine eigenen ANT+ Sensoren.
Also muss man zu jedem Rad die Kopplung durchführen. eigentlich logisch, oder? Wäre das nicht so, würde sich der Edge unterwegs u.U. mit dem GSC des Nachbarn verbinden was ja sicherlich nicht gewollt ist.

Genau aus diesem Grund muss man die Geräte einzeln koppeln, aber außerhalb der Reichweite der anderen verwendeten Sensoren!

Schöne Grüße
Karl54de
Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

das komische ist nur, dass der Garmin ja offensichtlich die verschiedenen Sensoren erkannt hat und den Rädern zugeordnet hat, sonst würden ja nicht unterschiedliche Sensoren-IDs angezeigt. Außerdem müsste der Garmin anderenfalls ja immer mit dem einen, erfolgreich gekoppelten Tacho verbunden sein und entsprechend eine Tretfrequenz anzeigen, wenn er in dessen Nähe ist - das ist aber auch nicht der Fall. Ich fürchte, dass der Sensor selbst kaputt ist.

Kwak
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.326
Punkte Reaktionen
1.500
die verschiedenen Sensoren erkannt hat und den Rädern zugeordnet hat, sonst würden ja nicht unterschiedliche Sensoren-IDs angezeigt.
Die Sensoren sind den Radprofilen zugeordnet, aber der edge erkennt nicht automatisch, an welchem Rad er hängt. Das steht im Garmin-Forum schon länger auf der Wunschliste.
Außerdem müsste der Garmin anderenfalls ja immer mit dem einen, erfolgreich gekoppelten Tacho verbunden sein
Wenn er keine Trittfrequenz anzeigt: Woher weißt Du, dass der Sensor erfolgreich gekoppelt ist? Hat er nach dem Einschalten die Meldung "Trittfrequenz/Geschwindigkeitssensor erkannt" angezeigt? Wenn nein, war er nicht gekoppelt. Nächste Möglichkeit leere Batterie, vorletzte Möglichkeit verrutschter Sensor oder Magnet oder verlorener Magnet, letzte Möglichkeit defekter Sensor, allerletzte defekter edge.
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Die Sensoren sind den Radprofilen zugeordnet, aber der edge erkennt nicht automatisch, an welchem Rad er hängt. Das steht im Garmin-Forum schon länger auf der Wunschliste.

Wenn er keine Trittfrequenz anzeigt: Woher weißt Du, dass der Sensor erfolgreich gekoppelt ist? Hat er nach dem Einschalten die Meldung "Trittfrequenz/Geschwindigkeitssensor erkannt" angezeigt? Wenn nein, war er nicht gekoppelt. Nächste Möglichkeit leere Batterie, letzte Möglichkeit defekter Sensor, allerletzte defekter edge.

Vielleicht ist "gekoppelt" der falsche Ausdruck. Wie bereits eingangs beschrieben: Ich habe zunächst das richtige Fahrrad im Garmin-Menu ausgewählt. Dann habe ich die Sensor-Art gewählt (Trittfrequenz/Geschwindigkeit) und dann auf Sensor suchen geklickt. Daneben habe ich am Sensor den Knopf gedrückt und die Kurbel gedreht. Bei allen drei Rädern hat der Garmin daraufhin "Sensor gefunden" angezeigt. Es waren auch definitiv drei unterschiedliche Sensoren, denn sie hatten drei unterschiedliche IDs, die vom Garmin angezeigt wurden.

Das einzige, was nicht passiert, ist, dass als Status "verbunden" angezeigt wird, das klappt nur mit dem einen Sensor und Rad, bei dem alles in Ordnung ist, nicht aber mit den beiden anderen.

Defekter Edge glaube ich nicht, leere Batterie auch nicht, da ich diese erstens sicherheitshalber gewechselt habe und zweitens der Sensor ja zumindest rot blinkt. Wie gesagt, grün blinken die beiden, die es nicht tun, nicht, deswegen könnte defekter Sensor schon sein, fände ich aber seltsam bei gleich zweien und außerdem ziemlich ärgerlich, so billig sind die Teile ja auch wieder nicht.
 

thebigoneinfront

Aktives Mitglied
Registriert
2 Januar 2011
Beiträge
4.326
Punkte Reaktionen
1.500
Und was passiert, wenn Du das LED-Knöpfchen an den Sensoren, an denen es nicht grün blinkt, drückst und jeweils den Speichenmagnet vorbeilaufen lässt? Wenn es dann nicht grün blinkt ist der Speichenmagnet nicht korrekt justiert oder der Sensor defekt. Der Magnet sollte an direkt der Markierung im Sensorärmchen vorbei, die sitzt fast ganz außen. Das grün sieht man auch viel schlechter als das rot vom Kurbelmagnet, also im Radkeller und nicht in der Sonne probieren. Ach ja, das Knöpfchen ist Reset, also auch den Kurbelmagnet binnen der Zeit für die Erkennung vorbeiführen, sonst vergisst er den.

Einen defekten GSC-10 hatte ich übrigens auch schon mal, das kommt schon vor. Aber gleich zwei?
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
Ausserdem würde ich die Räder mal räumlich rennen, wenn du die Sensoren koppelst!

Und wie die Sensoren gekoppelt sind kannst du so überprüfen:
Diagnostic-Funktion aufrufen:im Menu -> System -> GPS -> Satelliten
Linke obere Ecke gedrückt halten bis der Diagnose-Screen erscheint.

Damit können auch Ant+ Devices auf Funktion geprüft werden.
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

dass ich etwas grds. falsch gemacht habe, glaube ich nicht. Denn: Bin heute mit einem der beiden Räder gefahren - und o Wunder, es hat einfach so funktioniert. Ggfs. ist einfach der Sensor an dem anderen Rad, an dem es schon immer funktionierte, schlicht und ergreifend schneller, weil ein neueres Modell ... Räumlich getrennt habe ich die Räder ja; und zwar erfolgreich, sonst hätte ich ja nicht drei verschiedene Sensoren-IDs im Garmin gespeichert, für jedes Rad eine. Werde morgen noch mal wegen dem Speichenmagnet testen, ob ich das grüne Blinken hinbekomme und dann vielleicht schlicht etwas geduldiger sein ;-).

Kwak

Henrygun: Habe ich mal gemacht, habe allerdings auf die Schnelle das "Ant+Devices" nicht gefunden. Dafür sieht man da ja auch, welche Softwareversion man hat. Ich habe 2.4 - und kann dennoch nur 3 Räder einstellen ....
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
das mit den 3 Rädern ist nicht normal, es müssen 5 sein. Ich würde dir empfehlen eine grossen reset zu machen, dann sind zwar alle daten weg, aber die Fw müsste sich gefunden haben.
Die Ant+ Diagnostic findest du, wenn du schlicht in dem Diag-Menu weiter blätterst.
 

sage13

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juni 2010
Beiträge
1.253
Punkte Reaktionen
342
blöde Frage :oops::
wie komm ich denn wieder ordnungsgemäß aus dem Diagnosebildschirm?

Danke!
 

karl54de

Aktives Mitglied
Registriert
14 September 2011
Beiträge
575
Punkte Reaktionen
563
Ich hatte auch das Problem mit dem Diagnosenildschirm! Nach einiger Zeit ging nix mehr und ich habe meinen 800 zur Reparatur eingeschickt.

Diagnose von Garmin: Softwarefehler, Reparatur unwirtschaftlich.

Heute habe ich einen 1000er und bin total zufrieden. Kein Vergleich mit dem 800er!


Mit einem schönen Gruß Karl54de
 

sage13

Aktives Mitglied
Registriert
20 Juni 2010
Beiträge
1.253
Punkte Reaktionen
342
Problem mit dem Diagnosebildschirm habe ich eigentlich keines. Habe nur nicht gewußt wie ich den Modus wieder verlassen kann. Habe dann einfach den edge ausgemacht. Kann mir aber nicht vorstellen, dass das die richtige Methode ist..............

Habe aber das Problem, dass der edge den Sensor im laufenden Betrieb nicht erkennt. Im Diagnosemodus erkennt er ihn aber.
 
Oben