• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Inge mtk

lieber rauf als runter
Registriert
19 Oktober 2007
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
Habe gestern meine gefahrene Tour erfolgreich zum Training-Center übertragen und wollte anschließend wie immer aus Mapsource den Track für die nächste Tour aufs Gerät schicken - und bekam Fehlermeldungen, das Gerät wird vom PC nicht mehr erkannt.

Habe bereits diverse Foren durchforstet, leider ohne Erfolg. Habe mir außerdem alle verfügbaren Updates runtergeladen. Treiber sind angeblich ok.

"im Cache des Ressourcenladeprogramms ist kein MUI-Eintrag geladen" - Benutzerkontensteuerung ein/aus, jeweils mit Neustart, ohne Erfolg.

"es wurden keine Geräte gefunden. Möglicherweise müssen Sie die Schnittstellenoption des GPS auf "Garmin" oder "Host" einstellen" - das liest sich, als ginge es um eine Einstellung am Garmin, aber ich kann in seinen Menüs nichts dergleichen entdecken.

Ich hatte auch schon das Übertragungskabel und den USB-Port in Verdacht, weil die "kenn-ich-nicht"-Meldung manchmal schon kommt, wenn ich das Kabel nur in den PC stecke und der Garmin noch gar nicht dranhängt. Aber das ist es auch nicht. Und andere Geräte (MP3-Player) laufen auf dem USB-Port einwandfrei.

Weiß jemand Rat? Bin bald am Verzweifeln.
Danke im voraus,
Inge

PS: bin kein Informatiker, also bitte nicht zuviel Fachchinesisch ;-)))
 

LordHelmchen

"durchkämmt die Wüste"
Registriert
4 Juli 2008
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
8
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Hi,

die Software ist leider voll für den A**** (die vom Garmin).
Also:
1.) Garmin neustarten (mode + lap)
wenn das nichts hilft
2.) falls vorhanden Navigationskarte raus (hilft bei mir fast immer)
wenn das auch nichts hilf
3.) Garmin reseten (ich glaube mode gedrückt halten und Einschaltknopf drücken)
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

evtl zwischenzeitlich andere USB-Devices angesteckt?
Dann könnte es zu einem Konflikt der Laufwerksbuchstaben kommen.
Schau mal in der Datenträgerverwaltung nach dem Edge. Wird er angezeigt gib ihm mal einen neuen Laufwerksbuchstaben oder mal einen anderen USB-Port benutzen, kann auch schon helfen.
Mit der Fw hat das höchstwahrscheinlich nichts zu tun!
 

LordHelmchen

"durchkämmt die Wüste"
Registriert
4 Juli 2008
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
8
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Nö - Neustart wurde ja scheinbar schon mehrmals versucht.

Wie gesagt: ich kenne das Problem gut (kommt bei mir regelmäßig vor) und scheinbar hängt es bei mir meistens an der Karte - sprich, wenn ich die rausnehme funkts. eigentlich immer.
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Neustart hat nichts mit dem Problem eines blockierten Lw-Buchstabens zu tun. Da hat sich Windows beim Laufwerksmapping unter USB verschluckt.
 

LordHelmchen

"durchkämmt die Wüste"
Registriert
4 Juli 2008
Beiträge
1.718
Punkte Reaktionen
8
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Das könnte man aber schnell über den Gerätemanager/Datenträgerverwaltung und vermutlich sogar über den Hardwareassistenten überpüfen.
Außerdem kommt das IMHO seit Vista kaum noch vor (habe ich jedenfalls seit pre SP2 Zeiten von XP nicht mehr gesehen).

Außerdem: ich kenne das Problem wirklich sehr gut - braucht mir ja keine glauben, aber nehmt einfach mal die Karte aus dem Garmin ... wenns nicht funktioniert können wir uns weiter über das OS unterhalten.
 

Inge mtk

lieber rauf als runter
Registriert
19 Oktober 2007
Beiträge
78
Punkte Reaktionen
0
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Was für ne Karte im Garmin? Da ist keine drin.

evtl zwischenzeitlich andere USB-Devices angesteckt?
Dann könnte es zu einem Konflikt der Laufwerksbuchstaben kommen.
Schau mal in der Datenträgerverwaltung nach dem Edge. Wird er angezeigt gib ihm mal einen neuen Laufwerksbuchstaben oder mal einen anderen USB-Port benutzen, kann auch schon helfen.
Mit der Fw hat das höchstwahrscheinlich nichts zu tun!

Die beiden Front-USB nutze ich für alles mögliche (Garmin, diverse Speichersticks, MP3, Kamera), und zwar aufs Geratewohl den einen oder den anderen, was das System noch nie gestört hat.
In der Datenträgerverwaltung (falls ich an den richtigen Stellen geguckt habe) wird kein Edge angezeigt, und auch keine Laufwerksbuchstaben (außer C und D z.B.), auch nicht für die USB auf der Rückseite, wo Drucker und Maus permanent angeschlossen sind. Jedenfalls "I" und "J", die bei "Hardware sicher entfernen" immer angezeigt werden, suche ich vergeblich.

Und warum zum Geier ist das "mittendrin" aufgetreten? Wie gesagt, ich hatte das Trainingscenter und Mapsource aufgemacht, beim einen gings noch, beim anderen nicht mehr - ohne dass ich den Garmin dazwischen abgehängt hätte!

Ich blicks einfach nicht mehr. Vielleicht probier ichs am Wochenende mal mit einem "harten" Reset beim Garmin - weiß einer mit Sicherheit, was ich da drücken muss? Im Handbuch stehts natürlich nicht.

Gruß,
Inge
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
AW: Garmin Edge 705 wird vom PC plötzlich nicht mehr erkannt

Bevor du einen harten Reset machst geh mal mit dem Edge an einen anderen PC. Der sollte dann das neue Gerät am USB Port erkennen. Dann liegts nicht am Garmin sondern an deinem PC!
Da könnte man dann mal die Registry etwas aufräumen. Welche BS nutzt du?
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Hallo,

ich habe ein ähnliches Problem ...

Ich habe allerdings den Edge 800 und wollte mit Map Source die City Navigator-Karten auf die zusätzlich in den Garmin eingelegte Speicherkarte übertragen.

Es kam dann folgende Fehlermeldung:

"Bei der Kommunikation mit dem Wechselmedium ist ein Problem aufgetreten. Im Cache des Resourcenladeprogramms ist kein MUI-Eintrag geladen."

Ich hatte kein Problem damit, Teilkarten auf die mitgelieferte Speicherkarte zu übertragen. Ich konnte auch kleinere Teilkarten auf die zusätzliche Speicherkarte (das Wechselmedium) übertragen. Wenn ich aber die gesamte Europa-Karte übertragen will, taucht das Problem auf - leider erst nach ein paar Stunden, gegen Ende des in mehrere Teile zersplitteten Übertragungsvorgangs.

Ich habe es jetzt zweimal versucht, jedesmal der gleiche Fehler.

Weiß jemand Rat?

Vielen Dank!

Kwak
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
wie gross ist die Map die du senden willst?
Grösser als 2GB darf sie nicht sein!
Hast du als Ziel auch sicher die Speicherkarte gewählt?
Beim Erstellen der IMG-Datei wird erst mal stundenlang nur im PC das File erstellt, der Kopiervorgang auf das Medium erfolgt als letzter Schritt.
Daher kannst als Ziel auch eine Festplatte angeben. Garmin erstellt darauf einen neuen Ordner X:/Garmin/ in dem dann das IMG-File liegt. Dieses kannst du dann manuell auf die SD-Karte in den Ordner Garmin kopieren.
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Hi Henrygun,

danke für die hilfreiche Mail.

Die Map ist insgesamt 2,31GB groß - ganz Europa halt. Wenn das zu groß ist, würde das erklären, warum es mit einer kleineren Teilkarte von vielleicht 200MB funktioniert hat.

Wäre es denn möglich, die Map in zwei Teile aufzuteilen? Anderenfalls kann man mit dem Garmin ja nie die gesamte Europakarte ansteuern. Tragisch wäre das zwar auch nicht, denn ich bezweifle, dass ich mal in Weißrussland oder der Ukraine radfahren möchte, aber dennoch.

Viele Grüße

Kwak
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
Wenn ich mich recht erinnere kann der 705 keine 2 Maps auf der Speicherkarte verwalten. Lasse mich da aber gerne korrigieren, habe das Gerät schon länger nicht mehr. Der 800 kann das auf jeden Fall ohne Probleme.
Die 2,31 sind definitiv zu gross! Wenn du die Kacheln ausgewählt hast siehst du die Dateigrösse im Auswahlfenster. Ich meine mich erinnern zu können, dass irgendwas um die 1,8GB gerade so passte.
Wenn du die CN ohne Skandinavien, GB und nur die angrenzenden Kacheln Richtung Osten an die deutsche und östereichische Grenze auswählst, sollte alles in ein File passen, sogar mit Kroatien.
Zudem kannst du (wenn du einen 705 neuerer Bauart mit 1GB Speicher hast) eine zweite Map mit locker 600MB im internen Speicher des Edge anlegen. Der Restspeicher ist dann immer noch gross genug.
Um Zeit zu sparen empfehle ich dir das File auf Festplatte zu erstellen und manuell auf die Karte zu kopieren. Wenn du dazu einen schnellen Kartenleser hast gehts noch besser, dann erst gar nicht über die langsame Schnittstelle des Garmin per USB kopieren sondern mit dem Kartenleser.
 

Kwak

RSC Essen-Kettwig
Registriert
20 November 2005
Beiträge
1.695
Punkte Reaktionen
5
Wenn ich mich recht erinnere kann der 705 keine 2 Maps auf der Speicherkarte verwalten. Lasse mich da aber gerne korrigieren, habe das Gerät schon länger nicht mehr. Der 800 kann das auf jeden Fall ohne Probleme.

Wie gesagt, ich habe einen 800er, bin hier halb im falschen Thread: richtiges Thema, aber falsches Gerät ;-). Wenn der 800er nach deiner Auskunft zwei Karten verwalten kann, probiere ich das mal aus ... Ich muss halt nur die Zeit finden.
 

KetteRechts.de

Aktives Mitglied
Registriert
22 Mai 2008
Beiträge
13.435
Punkte Reaktionen
2.654
dann musst du nur darauf achten, dass die Karten
1. auf der SD im Verzeichnis "Garmin" liegen
2. nicht grösser als die beschriebenen 2GB sind
3. die Dateinamen nur max 8 Zeichen besitzen dürfen und keine Um-/Sonderlaute/Sonderzeichen beinhalten.
Zuguterletzt musst du die Karten, die zu sehen sein sollen im Menu des Edge auch aktivieren.
Viel Erfolg!
 
Oben