• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Galerie: Mit dem Gravelbike (Crosser) unterwegs

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
2.362
Punkte für Reaktionen
851
Heute ein paar Talsperren ergravelt. Man könnte die Runde, ca 80km und 8 Talsperren locker verdoppeln. Also beide Werte :)

Panzertalsperre:


Wuppertalsperre:


Neye:


Schevelinger:


Verse:


Linge:


Bever:
kein Foto gemacht :(

Eschbachtalsperre:
 

Speichennippel

https://speichenkarte.de/
Mitglied seit
26 Februar 2004
Beiträge
2.362
Punkte für Reaktionen
851
Hier ist noch eine Mauer, die zwar nicht so schön ist, wie die Bergischen Mauern, aber Aufgrund der Lage und der Größe einen Ausflug wert ist: die Kölnbreinsperre (Maltakraftwerke)

Man fährt von 900m auf 2000m hoch, auf etwas über 10km. Mit dem Rennrad war leider Schluss an der Mauer, mit dem Gravelrad könnte man weiter am See entlang fahren.

 

dilettant

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Juni 2020
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
185
Das neue Pferdchen durfte heute erstmals die Stadtgrenze Berlins überschreiten oder vielmehr überrollen:
1596049277711.png

Zugegeben nicht so spektakulär wie andere Touren hier, aber jedenfalls ruhiger als der Mauerweg mitten in Berlin.
 

dilettant

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 Juni 2020
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
185
und wieder winkt der Sexismus :eek: Warum muss das eine Diana sein?

Was mich angeht - ich betreibe Fotografie normalerweise mit einer gewissen Ernsthaftigkeit. Ich geb mir das nächste Mal auch mehr Mühe. Heute wollte ich einfach nur mein Radl auf der Brücke dokumentieren.
 

lupus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2005
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
404
Nachdem ich an 7 Speichenlöchern Risse entdeckt habe, ...



... habe ich das alte Hinterrad des Slate wieder instandgesetzt und mich angesichts der für heute prognostizierten 30 °C nach einem leichten Frühstück schon um 6.58 Uhr aufs Rad gesetzt.
Dabei bin ich einfach nur die Hausrunde gefahren, die sich aktuell leider nicht ganz so fahren lässt, wie ich es gern hätte - es sind einige Stellen komplett zugewuchert.

Malchower See





Die auf der ersten Hälfte von vorn kommende Sonne hat mir den ein oder anderen Blindflug beschert



Meist stehen hier Heckrinder herum, aber das müssten Hochlandrinder sein



Dieses Asphaltband liegt erst seit Kurzem auf der ehemaligen Schotterstraße





Haussee Löhme







 

tifosi67

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 Mai 2020
Beiträge
133
Punkte für Reaktionen
153
7 Risse auf der Felge - soviel Kraft hätte ich gern auch noch einmal! ;)

Vorgestern habe ich der Eule in Fröndenberg einen Besuch abgestattet. Mein Weg dorthin verlief auf dem bekannten Ruhrtalradweg, der meistens asphaltiert oder feingeschottert daherkommt. Gestern habe ich mich dann auf einer Runde zum Hennesee richtig ausgekotzt. Ich war genauso leer wie meine Trinkflaschen nach 40 km von knapp 70. Anbei ein paar Impressionen.

Viele Grüße!

Karl

Blumenwiese.jpg

Blumenwiese zwischen Menden und Wickede

Eule geschafft.jpg

Das Ehrenmal der Eule.

Wehr bei Wickede.jpg

Wehr an der Ruhr bei Wickede.

Ruhridylle.jpg

Ruhridylle bei Haus Füchten.

Fizik Terra X5.jpg

Meine neuen Radschluppen - Fizik Terra X5 in "Black-Dust."

Hennesee.jpg

Der Hennesee. Aufgrund von Sanierungsarbeiten am Damm wird derzeit 14 m Wasser abgelassen.

Ruhrtalradring Nordschleife.jpg

Brücke am Sauerlandradring Nordschleife. Eine ehemalige Bahntrasse mit Asphalt "wie gemalt."

Flaschen leer.jpg

Flasche(n) leer nach 40 km.

Ruhrtal.jpg

Die Ruhr bei Wennemen. Sauerland!

Socke.jpg

Das wars auch schon wieder! :p
 
Zuletzt bearbeitet:

lupus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Mai 2005
Beiträge
217
Punkte für Reaktionen
404
7 Risse auf der Felge - soviel Kraft hätte ich gern auch noch einmal! ;)
Das Laufrad wurde 6 Jahre am MTB gefahren, bevor es ans Slate kam und war wohl einfach fertig. Auch wenn die Felge dann trotzdem nicht einfach an so vielen Stellen reißen sollte...
Machte beim Fahren übrigens interessante Geräusche. Ich dachte, ich müsste das Tretlager tauschen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rheinberger

Schönwetterfahrer
Mitglied seit
11 Januar 2006
Beiträge
973
Punkte für Reaktionen
107
Da ich mit dem Gravel Bike auch mal ein paar Tage unterwegs sein wollte, habe ich lange nach einem Gepäckträger gesucht. Leider treten bei mir zwei Faktoren auf, die die Suche erschwerten. Zum einen das das Rad aus Carbon ist und das eine Steckachse verbaut ist. Eine Montage des Gepäcks an der Sattelstütze, kommt für mich nicht in Frage. Jetzt habe ich was schönes gefunden und ich freue mich auf die ersten Touren ..........

Natürlich erst, wenn ich mir auch noch Satteltaschen besorgt habe ;).

Bikepacking2.jpg
Bikepacking1.jpg
 
Oben