• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Frage zum Baujahr Gent Racer Koga

Zato

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Oktober 2016
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
359
Hallo kann mir jemand an Hand der Rahmennummer das Bj sagen.
Danke für Eure Hilfe.
Gruß Stefan
 

z1000

Waldheini
Mitglied seit
31 Januar 2018
Beiträge
2.204
Punkte für Reaktionen
4.071
Es gibt bei den Baujahren immer wieder mal Abweichungen, weil mitunter die Hersteller vertauscht werden:
"Miyata" ist nicht "Koga Miyata".
Der Buchstabe "F" steht bei Koga Miyata für das Herstellungsjahr 1978.
rahmennummern Koga.JPG
 

bici da corsa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 September 2015
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
165
Brauchte mal eine Bestimmungshilfe, weiss jemand welches Modell und ob es tatsächlich aus 78 stammt, ist wohl ursprünglich mit shimano 600 Arabesque aufgebaut und bzn etwas verbastelt mit suntour, Sr und Campa . Ansonsten ein paar Gebrauchsspuren am Rahmen aber original Lack. Original Decals fehlen u d welche waeren das? Gruss
 

Anhänge

z1000

Waldheini
Mitglied seit
31 Januar 2018
Beiträge
2.204
Punkte für Reaktionen
4.071
Buchstabe "I" in der Rahmenummer bedeutet Baujahr 1981.
Es müßte sich um das Modell "Roadwinner" handeln.
 

Anhänge

Coopernikus

Zuerstmaler
Mitglied seit
4 Juni 2017
Beiträge
522
Punkte für Reaktionen
734
Wobei mir bei dem Bild von dem Gents Racer oben auffällt das die Ausstanzungen fehlen?!
Seltsam, meiner hat die.
 

bici da corsa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 September 2015
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
165
Aber Reynolds Rohr 531 und sattslstutzmass 26,8mm passt das zusammen?
 

bici da corsa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 September 2015
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
165
Von den Massen Sattelstütze 26,8mm und Farbe koennte es eher ein road speed rs sein oder?
 

z1000

Waldheini
Mitglied seit
31 Januar 2018
Beiträge
2.204
Punkte für Reaktionen
4.071
Das Sattelstützenmaß war bei Koga mehr der weniger einheitlich: 26,8 mm.
Es könnte aber sehr gut ein Roadspeed sein. Diese Farbe geht eher in Richtung orange,
wohingegen das in der Hierarche weiter unten angesiedelte Roadwinner eher rot ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 88782

Spannend finde ich ja, daß der Rahmen umgelabelt wurde, aber z.B. der Kleber für die Größe behalten wurde, was dann trotz der "falschen" Labels auf Originallack hindeutet.
Es könnte aber sehr gut ein Roadspeed sein. Diese Farbe geht eher in Richtung orange,
wohingegen das in der Hierarche weiter unten angesiedelte Roadwinner eher rot ist.
Hatten die denn beide eine gravierte Gabelkrone und das "gelöcherte" Innenlagergehäuse?

Hier ein 1981er Road Speed - mit der Gravur auf der gabelkrone


Hier ein Roadwinner - hat ebenfalls die Gravur

 

bici da corsa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 September 2015
Beiträge
358
Punkte für Reaktionen
165
Angeblich wurde es laut Verkäufer umgelabelt von einem Dürener Rennfahrer (Donike) der Rahmen unter seinem Namen Vertrieb, bin mir aber nicht sicher, aus Reynolds Rohr ist sicher nicht.
 
Oben