• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Finger weg von 4thebike

MtCenis

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2019
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
426
So, ich möchte mal etwas Dampf ablassen, über die unterirdische Performance des im Titel genannten Händlers.

Der Service war eigentlich immer schon unterirdisch, aber naja, manchmal greift man dann halt doch zu. Retouren hatten immer schon lange in der Bearbeitung gedauert. Jetzt hatte ich es aber innerhalb eines Jahres mermals erlebt, dass angeblich verfügbare Waren erst wochenlang nicht geliefert wurden, und dann seitens des Händlers storniert wurden. Als Krönung wurde mir kürzlich ein Kleidungsstück in falscher Größe geliefert. Auf die Anfrage für ein Rücksendeetikett wurde ca. 1 Monat trotz mehrmaliger Anschriften nicht reagiert, telefonisch war niemand erreichbar. Nachdem ich es schließlich selbst frankeirt hatte gab es nach mehr als 2 Wochen keine Reaktion. Erst das Einschalten vom PayPal Käuferschutz und Androhen einer Klage brachte eine Erstattung, allerdings nur die Produktkosten und nicht wie vom Gesetzgeber verlangt die Rücksendekosten. Ich werde die dem Händler gesetzte Frist abwarten und dann vielleicht zum Spaß mal über das Mahnverfahren eine Klage einleiten.

Habt ihr ähnliches erlebt? Meinem Eindruck nach scheint die Bude kurz vor der Insolvenz zu sein.
 

Check.

Aktives Mitglied
Registriert
3 Mai 2020
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
443
Das ist ja mehr ein Laden als ein Versand. Die sind in diesem verrückten Jahr vermutlich völlig plattgemacht worden.
Mein langjähriger guter Fachhändler hängt auch voll in den Seilen. Denen wurde die Bude eingerannt seit April ohne Pause.
 

Ben0815

Neuer Benutzer
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
13
Ich kenn den Laden, war ein paar Mal dort wo ich noch in der Gegend gearbeitet habe, fand die immer nett. Ist wie @Check schon sagt, das ist kein klassischer Versender, die Leben von der Kundschaft im Ort. Ich kann deinen Frust verstehen, aber in Zeiten von COVID muss man auch einmal ein paar Augen mehr zu drücken und nicht immer gleich mit Klage drohen. Und das alles länger dauert liegt vielleicht auch daran das während der ersten Welle COVID einfach niemand im Laden war.

PS: Finde den Titel nicht fair dem Händler gegenüber. Die Menschen die dort regelmäßig Ort einkaufen werden das wahrscheinlich anders sehen, sind aber nicht im dem Forum angemeldet (sehr viel ältere Menschen). Erfahrungsbericht wäre der diplomatischere Titel.
 

sieben

Hochdruck-Luftpumpe
Registriert
19 Juni 2018
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
491
Ort
Dortmund
Ich hab da Anfang Juno einmal bestellt, zwei Tage später war alles im Versand und kam anschließend vollständig an. Preise waren top, sind ja auch häufig bei Idealo ganz weit oben in den Ergebnissen. Hab jetzt natürlich keine Erfahrung mit Retouren, aber ich hatte nix zu meckern.
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2019
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
426
Ist wie @Check schon sagt, das ist kein klassischer Versender, die Leben von der Kundschaft im Ort.
Wenn die den Versand nicht handhaben können sollen sie eben nicht versenden.

aber in Zeiten von COVID muss man auch einmal ein paar Augen mehr zu drücken und nicht immer gleich mit Klage drohen.
Was würdest Du machen wenn Dir jemand 100 Euro schuldet, auf Mails über Wochen nicht reagiert und telefonisch nicht zu erreichen ist?

Im Übrigen war der Kundenservice schon vor Corona schon unterirdisch. Die Masche, dass Ware als Verfügbar ausgewiesen wird und dann die Bestellungen storniert werden gab es schon vorher, und schon vorher musste man eigentlich immer anrufen wenn man was vom Kundendienst wollte


Finde den Titel nicht fair dem Händler gegenüber.
Finde ich nicht. Wenn man sich die Bewertungen im Internet anschaut sind die wohl komplett abgetaucht und scheinen Retouren schlichtweg nicht zu bearbeiten und die Verfügbarkeit ist eine Lotterie. Davor sollte man Kunden warnen. Dass die mich um die Rücksendekosten betrügen wollen halte ich auch nicht für einen Fehler. Es wird genau das gemacht was der Kunde bequem über den PayPal Käuferschutz zurück bekommen kann und nicht mehr.
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2019
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
426
Wenn man den Laden doch kennt und schon vorher unzufrieden war - warum bestellt man dennoch weiter dort?
Jetzt bestelle ich garantiert nicht mehr dort. Ich hatte für diese konkrete Bestellung die Probleme mit dem Kundendienst und der Verfügbarkeit hingenommen weil es sich um ein nicht mehr produziertes Produkt handelte, was anderswo nicht mehr verfügbar ist.
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
12.482
Punkte Reaktionen
14.874
Ort
Hedwig Holzbein
Es sind ja immer nur die unzufriedenen Kunden die sich in Foren tummeln , die zufriedenen haben dazu kaum Anlass , daher sollte man so was nicht überbewerten finde ich .
Und wenn man so schlechte Erfahrungen schon hat dann da doch wieder zu bestellen ist doch völlig unverständlich...
 

Flat Eric

Machen ist wie wollen , nur krasser .
Registriert
27 August 2012
Beiträge
12.482
Punkte Reaktionen
14.874
Ort
Hedwig Holzbein
Aber man hat als Kunde die Freiheit nur da zu ordern wo der Verkäufer eine Kostenerstattung und ein Rücksendeformular/Abwicklungsanweisung gleich mit anbietet und beilegt .
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2019
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
426
Es sind ja immer nur die unzufriedenen Kunden die sich in Foren tummeln , die zufriedenen haben dazu kaum Anlass , daher sollte man so was nicht überbewerten finde ich .
Willst Du mich jetzt als Quärulanten darstellen? Wenn der Kundendienst über 6 Wochen nicht erreichbar ist und erst reagiert wird wenn man über Paypal Kundenschutz geht wird das wohl nicht am Kunden liegen. Und auch hier kannst Du nachlesen wie die arbeiten. Natürlich gibt es imemr einzelfälle, aber bei normalen Shops sieht die Statistik eher so aus. Natürlich gibt es bei den Bewertungen einen gewissen selection bias, aber wenn bei einem eher kleinen Shop täglich mieserable Bewertungen eingehen, die auch objektiv nachvollziehbar sind, dann stimmt da was nicht.

Und wenn man so schlechte Erfahrungen schon hat dann da doch wieder zu bestellen ist doch völlig unverständlich...
Ja klar, der Kunde ist selber schuld.

Aber man hat als Kunde die Freiheit nur da zu ordern wo der Verkäufer eine Kostenerstattung und ein Rücksendeformular/Abwicklungsanweisung gleich mit anbietet und beilegt .
Sag mal, dast Du meinen Beitrag gelesen oder willst Du nur pöbeln? Ich hab ein Kleidungsstück bestellt was ich bereits drei Mal in der gleichen Größe daheim hab. Was interessieren mich da die Rücksendekosten? Natürlich muss der Händler die Rücksendekosten tragen wenn er fehlerhafte oder falsche Ware zusendet. Da bin ich ganz naiv und verlasse mich auf die Gesetzestreue der Händler.
 

P285!

Umwerfer105Versteher!!!!
Registriert
9 Juli 2020
Beiträge
107
Punkte Reaktionen
19
Ich hab Sonntag ein RollenTrainer dort bestellt und gestern war er da. Ob und wie die sich bei Retoure oder Reklamation verhalten kann ich natürlich nicht sagen.

Schade das du sie telefonisch nicht erreichen kannst, darüber lässt sich oft mehr klären als per Mail.

hatte letztens bei 2verschiedenen Händlern jeweils 1 Helm bestellt da mir aber Beide nicht zusagten gingen diese zurück, bezahlt wurde per Paypal Rechnung, letze Woche erhielt ich dann von Paypal die Zahlungserinnerung von beiden Shops, erst nachdem ich dort eine Mail mit der Sendungsnummer hinschickte reagierten beide, und ich musste nichts mehr an Paypal zahlen, bei einem Händler ist die Sendung nicht mehr auffindbar aber das ist ja nicht mein Problem!
In corona Zeit und dem damit verbundenen bestell Wahnsinn ist glaube ich überall Chaos, und je nachdem wieviel Manpower so so eine Firma hat (oder noch hat) geht es drunter und drüber.
 
Zuletzt bearbeitet:

Axxl70

La vita é rosa, DeRosa!
Registriert
28 Januar 2013
Beiträge
11.927
Punkte Reaktionen
22.639
Ort
BGNHSN, Monaco
Willst Du mich jetzt als Quärulanten darstellen? Wenn der Kundendienst über 6 Wochen nicht erreichbar ist und erst reagiert wird wenn man über Paypal Kundenschutz geht wird das wohl nicht am Kunden liegen. Und auch hier kannst Du nachlesen wie die arbeiten. Natürlich gibt es imemr einzelfälle, aber bei normalen Shops sieht die Statistik eher so aus. Natürlich gibt es bei den Bewertungen einen gewissen selection bias, aber wenn bei einem eher kleinen Shop täglich mieserable Bewertungen eingehen, die auch objektiv nachvollziehbar sind, dann stimmt da was nicht.


Ja klar, der Kunde ist selber schuld.


Sag mal, dast Du meinen Beitrag gelesen oder willst Du nur pöbeln? Ich hab ein Kleidungsstück bestellt was ich bereits drei Mal in der gleichen Größe daheim hab. Was interessieren mich da die Rücksendekosten? Natürlich muss der Händler die Rücksendekosten tragen wenn er fehlerhafte oder falsche Ware zusendet. Da bin ich ganz naiv und verlasse mich auf die Gesetzestreue der Händler.

Also, mal kurz zusammengefasst: Du bestellst Ware bei einem Händler, von dem Du selbst abraetst, weil er deiner Meinung nach schlecht ist. Dann stellst du fest, er handhabt deine Internetbestellung so schlecht, wie dir bereits vor der Bestellung bekannt war und dann postest du das öffentlich im diesem Forum? Merkste selbst, oder? 😂
Davon abgesehen wäre der vernünftige Weg, dort anzurufen, die Sache zu klären, und erst dann, wenn das persönliche Gespräch nichts bringt, die nächsten Schritte einzuleiten. Wieso waehlst du direkt die oberste Stufe der Eskalationsleiter? Auch auf der anderen Seite sitzen Menschen, keine Maschinen. Das ist der Unterschied kleiner Händler zu Amazon. Dort arbeiten fast nur noch Roboter und Maschinen. Deshalb klappt es dort zu 99,5 Prozent fehlerfrei. Es wäre schön, wenn wir an unsere eigenen Leistungen im Job die selben Maßstäbe anlegten, wie wir sie selbstverständlich und täglich von anderen erwarten. Ich gewinne immer mehr den Eindruck, die Erwartung ist: ich bezahle, also haben die anderen zu springen und perfekt zu funktionieren. Sollte etwas mal nicht klappen, wie erwartet, wird sofort mit den Waffen der Justiz gedroht, die eigentlich vom Gesetzgeber als Instrumente der Ultima Ratio gedacht waren.

Ich wünsche dir, dass du deine Hose noch in der korrekten Größe erhältst oder eine Gutschrift, damit du sie dir woanders kaufen kannst. Mehr noch wünsche ich dir die Gelassenheit, echte Probleme von kleinen Unstimmigkeiten unterscheiden zu lernen und im Lauf des Lebens mehr Größe zu entwickeln. Es geht um eine Hosenbestellung bei einem kleinen Händler in sehr schwierigen Zeiten und nicht um den Weltfrieden. Perspektive wahren, einen Gang runter schalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

MtCenis

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2019
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
426
Davon abgesehen wäre der vernünftige Weg, dort anzurufen, die Sache zu klären, und erst dann, wenn das persönliche Gespräch nichts bringt, die nächsten Schritte einzuleiten.
Ist etwas schwierig wenn über einen Monat nicht auf Mails geantwortet wird und niemand das Telefon abnimmt.

Dein “Beitrag“ ist schlichtweg für die Tonne. Nix wissen, nix lesen und Hauptsache erst mal kräftig über Leute her ziehen.
 

Axxl70

La vita é rosa, DeRosa!
Registriert
28 Januar 2013
Beiträge
11.927
Punkte Reaktionen
22.639
Ort
BGNHSN, Monaco
Ist etwas schwierig wenn über einen Monat nicht auf Mails geantwortet wird und niemand das Telefon abnimmt.

Dein “Beitrag“ ist schlichtweg für die Tonne. Nix wissen, nix lesen und Hauptsache erst mal kräftig über Leute her ziehen.
Auch an deiner Kritikfähigkeit darfst du noch arbeiten :D
 

Ben0815

Neuer Benutzer
Registriert
21 Juni 2020
Beiträge
21
Punkte Reaktionen
13
Ich würde ja sagen ihr lasst das Thema einfach ruhen, jeder hat seinen Standpunkt und über Sinn und Unsinn muss man sich hier nicht mehr auslassen, dazu wurde bereits alles gesagt.
 

MtCenis

Aktives Mitglied
Registriert
22 November 2019
Beiträge
1.013
Punkte Reaktionen
426
Auch an deiner Kritikfähigkeit darfst du noch arbeiten :D
Na klar. Erst falsche Unterstellungen machen, und wenn man sich wehrt mangelt es Kritikfähigkeit. Vielleicht solltet ihr in eurem Laden lieber arbeiten statt Kunden diffamieren die im Internet posten wie schlecht ihr arbeitet.
 
Oben Unten