• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Eurosport-Kommentare

dedieter

old returnee
Mitglied seit
7 September 2018
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
343
Also der Couseng war in unserem Westerwälder Grundwortschatz absolut gängig :D :rolleyes:
Hui Wäller, allemol !

Gruß Didi
 

Kompaktkurbel

Tau(be)Nus(s)
Mitglied seit
26 Juni 2009
Beiträge
271
Punkte für Reaktionen
59
Zum Thema Aussprache hat aber auch die englische Version von ES einiges zu bieten. Ich bin ja ein großer Sean Kelly-Fan in seiner wortkargen Art, aber als Slowenien-Experte würde ich ihn nicht anheuern. Bei ihm klingt das Führungsduo der TdF in etwa nach Rozh-lick und Po-zsa-kar o_O

Übrigens schöne BBC-Reportage über den Iren bei youtube:
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 August 2004
Beiträge
2.590
Punkte für Reaktionen
972
Hab die live gesehen, zur Tour in Düsseldorf. Phantastisch war das.
...ich auch:rolleyes: war schon ein einmaliges Erlebnis. Schade nur, dass das Wetter beim EZF Sch...war und Tony nicht gewonnen hat und Valverde so schwer gestürzt ist. Tony hatte ja auch ein extra "Kraftwerks" gestaltetes Rad!:bier:
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Dezember 2009
Beiträge
3.289
Punkte für Reaktionen
1.259
Abends beim Konzert ging das Wetter ja, aber für das Zeitfahren war es echt schade.
 

börndout

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 August 2007
Beiträge
1.816
Punkte für Reaktionen
1.431
Renner der Woche
Renner der Woche
...ich auch:rolleyes: war schon ein einmaliges Erlebnis. Schade nur, dass das Wetter beim EZF Sch...war und Tony nicht gewonnen hat und Valverde so schwer gestürzt ist. Tony hatte ja auch ein extra "Kraftwerks" gestaltetes Rad!:bier:
Abends beim Konzert ging das Wetter ja, aber für das Zeitfahren war es echt schade.
Trotz des Wetters war es aber ein unvergessliches Erlebnis, zumal ich dort wohne :D. Konzert war ich auch und pünktlich zur ersten Note riss der Himmel dann auf, so dass es ein grandioser Abschluss wurde.
 

James swe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 September 2019
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
53
Voigte: wärmekollektor......😂😂
Werden immer besser die unterhaltungen.
Aber echt, macht bissel spass.
 

Oseki

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 Februar 2016
Beiträge
1.129
Punkte für Reaktionen
456
Der Feucht würde gut daran tun sich auf eine Linie zu einigen (Carapaz/Carapatsch)
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 August 2004
Beiträge
2.590
Punkte für Reaktionen
972
KM: "Der letzte Deutsche Tour-Etappensieger hieß John Degenkolb. Das war ein phantastischer Sieg...in Roubaix...Pause Na Robert da sagste nix mehr!" :D
KM bei der Abfahrt von Carapaz zum Ziel heute: "Junge , Junge wo will der denn hin, ah nix passiert!"
Der KM ging da richtig auf und war voller Begeisterung für L.Kämna dabei.:bier:
 

Selbstdreher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Dezember 2009
Beiträge
3.289
Punkte für Reaktionen
1.259
Guckt doch hier z. B.
Könnte aber sein, dass ihr die Sprache nicht versteht. Dafür aber häufiger richtig ausgesprochene Namen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Low7ander

The slow must go on
Mitglied seit
1 Oktober 2013
Beiträge
3.147
Punkte für Reaktionen
10.766
Guckt doch hier z. B.
Könnte aber sein, dass ihr die Sprache nicht versteht. Dafür aber häufiger richtig ausgesprochene Namen.
was gibt es da nicht zu verstehen? OK; wenn SK beim Reden mal den Lolly aus dem Mund nehmen würde 😇
 

SprintLooser

offizieller SKS Raceblades Long - Berater
Mitglied seit
2 März 2011
Beiträge
6.128
Punkte für Reaktionen
9.409
Hachja.... der naive Naß.
Nach Kämnas Sieg musste er heute natürlich gleich darüber philosophieren, wann er denn endlich die Tour gewinnt :D
Aber immer wieder schön zu sehen/hören, wenn die Interviewpartner und Wegmann ihm gleich den Wind aus den Segeln nehmen :daumen:
 

ennio_99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 August 2004
Beiträge
2.590
Punkte für Reaktionen
972
F.Wegmann gestern als Pogacar sich die Bergpunkte am Col de Madeleine sicherte: "Ja, der geht auf alles was sich bewegt!" :D -> eine echte 'Cobra' eben.;)
Dies führte dann auch als Resultat dazu, dass er auch noch das Bergtrikot übernahm!
 

scp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
12 März 2006
Beiträge
824
Punkte für Reaktionen
260
Hachja.... der naive Naß.
Nach Kämnas Sieg musste er heute natürlich gleich darüber philosophieren, wann er denn endlich die Tour gewinnt :D
Aber immer wieder schön zu sehen/hören, wenn die Interviewpartner und Wegmann ihm gleich den Wind aus den Segeln nehmen :daumen:
Das ist mir auch aufgefallen und ist total nervig. Der hat auch selbst nichts gelernt. Bei Ullrich, von dem er sich ja pers. betrogen fühlt, wurde von der dt Journalie gleich eine TdF Dominanz bescheinigt. Bei Schachmann letztes Jahr ebenfalls der baldige Toursieg. Jetzt hat Kämna 1 (!) Etappensieg erreicht, was eine großartige Leistung ist, und gleich ist er der zukünftige Tour Sieger. Da beschwert sich Naß teilweise schon, dass Kämna nicht bei der Weltmeisterschaft ist...

Der springt auch auf alles, was sich bewegt.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Mitglied seit
15 November 2014
Beiträge
9.384
Punkte für Reaktionen
21.102
F.Wegmann gestern als Pogacar sich die Bergpunkte am Col de Madeleine sicherte: "Ja, der geht auf alles was sich bewegt!" :D -> eine echte 'Cobra' eben.;)
Dies führte dann auch als Resultat dazu, dass er auch noch das Bergtrikot übernahm!
Der ist noch jung und hungrig.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Mitglied seit
15 November 2014
Beiträge
9.384
Punkte für Reaktionen
21.102
Das ist mir auch aufgefallen und ist total nervig. Der hat auch selbst nichts gelernt. Bei Ullrich, von dem er sich ja pers. betrogen fühlt, wurde von der dt Journalie gleich eine TdF Dominanz bescheinigt. Bei Schachmann letztes Jahr ebenfalls der baldige Toursieg. Jetzt hat Kämna 1 (!) Etappensieg erreicht, was eine großartige Leistung ist, und gleich ist er der zukünftige Tour Sieger. Da beschwert sich Naß teilweise schon, dass Kämna nicht bei der Weltmeisterschaft ist...

Der springt auch auf alles, was sich bewegt.
Ohne Superlative geht es anscheinend in den Medien nicht. Man könnte ja einfach mal die gute Leistung würdigen und für sich stehen lassen.
 
Oben