• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Eurobike 2021 – Storck: Neues Aerfast.4 Pro Disc will Rekorde brechen

Eurobike 2021 – Storck: Neues Aerfast.4 Pro Disc will Rekorde brechen

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDkvc3RvcmNrLWFlcmZhc3QtNC0yMDIyLTEtMS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Storck Rennrad-Neuheiten 2022 auf der Eurobike: Mit dem neuen Aerfast.4 Pro will Storck Bicyles an die Spitze der Aero-Rennräder fahren. Und auch das leichte Race-Rennrad Fascenario erhielt ein Aero-Update auf die Stufe „.4“. Hier die Infos [Update].

Den vollständigen Artikel ansehen:
Eurobike 2021 – Storck: Neues Aerfast.4 Pro Disc will Rekorde brechen

Was sagt ihr zu den neuen Storck Bikes?
 

rr-mtb-radler

Tradition = Rose
Registriert
12 Februar 2008
Beiträge
14.584
Punkte Reaktionen
6.833
Aeorogabel halt….
Beim Fascenarion geht es m.E. gerade so mit der Gabel. Was gar nicht geht, bei dem Anspruch von Storck an sich selbst und dem Preis, ist die Öffnung für die Züge im Rahmen.
Den Rahmen bekommt man ja auch mit der mechanischen Ultegra, für mich aber ein NoGo, wenn ich eine Funkschaltung wollte.
 

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
7.876
Punkte Reaktionen
5.676
ich find es gut, dass mal was außerhalb der UCI regeln gemacht wird

sieht aber ein bisschen aus als wenn die gabel eine schlaghose trägt
Gut, weil es endlich mal zeigt vor welchen Ekelanfällen die UCI uns gerade noch bewahrt (auch wenn's innerhalb des Reglement auch schon ganz schön knapp ist).
 
Zuletzt bearbeitet:

Flo91

MItglied
Registriert
22 Mai 2017
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
65
Etwas seltsam finde ich die Marke schon. Ich fahre seit diesem Jahr zwar ein F.3 mit Force AXS und bin (bis auf die Sattelklemmung) schon echt zufrieden damit.
Aber solche Aussagen zu treffen, die dann von der Quelle auf die man sich beruft, revidiert werden, finde ich schon nicht gerade seriös.
Bei dem F.3 wurde noch die weit-ausgestellte Gabel als besonders aerodynamisch beworben, nur um sie dann beim nächsten Model wieder nah an den Reifen zu bringen.
 

usr

übt bei schönem Wetter radfahren
Registriert
29 November 2011
Beiträge
7.876
Punkte Reaktionen
5.676
Dich vermutlich nicht wenn du so fragst. Aber wenn ich der einzige wäre gäbe es diese Regeln nicht, denn, das gestehe ich offen ein, ich bin nicht Alleinherrscher über die UCI (tatsächlich habe ich nicht den Hauch einer Mitsprachemöglichkeit, unglaublich!). Wenn ich der einzige wäre dann hätte wohl irgenwann in den ausklingenden 1930ern das letzte mal jemand ein Straßenradrennen ohne Velomobil gewonnen.
 

tg33

Aktives Mitglied
Registriert
29 März 2018
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
468
Also mich ärgert hier eine Sache: Der Übergang der Gabel zum Rahmen. Es sieht aus, als wäre die Gabel aus dem Zubehör und nachträglich verbaut worden. Das ist wirklich nicht schön, vor allem für ein so hochpreisiges Rad.
 

hugo

Just HUGO
Registriert
28 August 2004
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
67
Freiliegende Leitungen ist irgendwie so letztes Jahrzehnt…. Passt nicht zum ansonsten stimmigen Rad.
 

Schwarzwaldyeti

Fünffach spezialisiert
Registriert
25 Mai 2011
Beiträge
7.128
Punkte Reaktionen
11.143

cycliste17

Aktives Mitglied
Registriert
11 November 2013
Beiträge
1.510
Punkte Reaktionen
769
Die Gabel fällt besonders auf. Passt proportional nicht so richtig zum Rest des Rads. Wenn sich aber die Aerodynamik dadurch verbessert, muss man das wohl so lassen. Storck hat ausserdem schon immer sein eigenes Ding gemacht. Im Vergleich zu anderen Marken ist Storck günstiger und leichter.
Innenverlegte Züge sind Geschmackssache oder gerade modern. So viel langsamer wird man dadurch nicht. Ich hätte keine Lust darauf eine Bremsleitung durch Lenker und Vorbau zu fädeln.
 

Fressmaschine

Aktives Mitglied
Registriert
22 Dezember 2020
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
138
Ich meine gelesen zu haben, dass die UCI einige Regelungen, zu Gunsten Aero, lockern wird. Deshalb wird das Storck auch den Siegel bekommen. Gut möglich oder wahrscheinlich, dass andere Hersteller da nachziehen und ihre Modelle mit ähnlicher Gabel anbieten. Aero is everything.
 

Nikodemus02

Aktives Mitglied
Registriert
15 Februar 2021
Beiträge
220
Punkte Reaktionen
62
Ich meine gelesen zu haben, dass die UCI einige Regelungen, zu Gunsten Aero, lockern wird. Deshalb wird das Storck auch den Siegel bekommen. Gut möglich oder wahrscheinlich, dass andere Hersteller da nachziehen und ihre Modelle mit ähnlicher Gabel anbieten. Aero is everything.
Sind die Lockerungen nicht schon passiert? Das neue Simplon hat ja auch eine ziemlich breite Gabel...
 
Oben