Erfahrung mit Raddepot bzw. Radeinlagerung eines eigenen Rennrades auf Mallorca

waldfrucht

Aktives Mitglied
Hallo, weil das Thema in verschiedenen Beiträgen immer nur kurz angesprochen wurde und ich mit der Suche keine eigene Diskussion gefunden habe.
Wer hat, mit welchem Anbieter, konkrete Erfahrung bezüglich Raddepot auf Mallorca. Vorgabe mitbringen des eigenen Rades und dies wird dort das ganze Jahr sicher und "Artgerecht" gelagert. Je nach gebrauch kann man dann das Rad dort für seinen Urlaub abholen/abgeben.
In meinem Falle würde es speziell um die Ecke Alcudia gehen. Andere Regionen sind aber für andere sicher auch Interessant. Nach dem ersten Radurlaub macht sich sowas schon bezahlt wenn man dementsprechend ein Rad zuhause dafür "übrig hat"
Macht jemand sowas und beim wem?
Hier soll es rein Um Raddepot gehen und keine Diskussion bei welchem Anbieter das Rad wieviel kostet.


Hab z.B. schon mal gefunden aber nichts mit dem Anbieter zu tun.
Cyclista http://www.mietrad-mallorca.com/raddepot
Leider Depot nur nähe Palma.
 
Zuletzt bearbeitet:

quantec

... fährt Wilier
Spannender Gedanke ein Rad auf der Insel einzulagern. Nähe Flughafen / Playa de Palma wäre doch ideal. Alle Wege führen über den Flughafen .
 
Oben