Ein Neuer aus der Ortenau :-)

LycRadler

Neuer Benutzer
Hallo zusammen,

bevor ich tiefer ins Forum einsteige möchte ich hier die Gelegenheit nutzen und mich vorstellen.

Ich bin Thomas, derzeit noch absoluter unerfahrener Rennrad-Neuling und komme aus der schönen Ortenau im Südwesten, genauer gesagt aus der Nähe von Offenburg.

Anfang der 80er geboren, taucht in der Ferne langsam aber sicher die "4 vorne" auf. Körperlich kann ich mich nicht beklagen und eine Midlifecrisis (Klischee-Alarm) verspüre ich ebenfalls noch nicht - dennoch ist es nun höchste Zeit endlich das Thema "Rennrad" anzugehen. Bislang bin ich regelmäßig mit meinem Crossrad unterwegs gewesen. Doch eigentlich hat mich ein Rennrad schon seit meiner Jugend gereizt, als der Radsport in Deutschland gefühlt fast den Fußball überholt hatte, aber irgendwie kam immer was dazwischen.

Anfangs kein Geld, dann wenig Zeit, dann kein Platz (für ein zweites Rad) und schließlich keine passende Umgebung. - Auch wenn früher wohl was dran war, sind dies heute nur noch Ausreden, die ich nun nicht mehr gelten lasse ;-)

Das soll für den Moment hier genügen, alles weitere würde den Rahmen an dieser Stelle sprengen und wird in die entsprechenden Beiträge gepackt.

Ich freue mich auf die Teilnahme im Forum und wer weiß, evt. auch in der Realität als Mitfahrer.

LG
Thomas
 

halbtuer

Neuer Benutzer
Ein Thomas guresst zurueck. Das mit dem alt sein ueberlass mal den Profis :p zum glueck ruecken jeden Tag neue nach.
Ortenau hoert sich gut an, was faehrst du jetzt?
Gruesse :bier:
 

LycRadler

Neuer Benutzer
Ich bin seit Anfang der Woche - auch dank Hilfe aus dem Forum - bislang sehr zufriedener Besitzer eines Cube Attain SL (2016) :) Leider konnte ich das tolle Wetter gestern aufgrund anderweitiger Planungen nicht nutzen und die nächsten Tage sehe auch eher trübe aus :-/

Das Posititive ist, dass ich mich so oder so noch nach etwas weiterem Zubehör umschauen will/werde. Mengenmäßig kommt da doch die eine oder andere "Kleinigkeit" zusammen, die ich so im Detail nicht unbedingt auf dem Schirm hatte (Bspw. Trinkflaschenhalter, Klingel, Notfallwerkzeug, Smartphonehalter, Satteltasche,...). - Da mein finanzielles Budget für das Rad allerdings etwas höher ausgelegt war und nicht ausgereizt wurde, gönne ich mir darüberhinaus vermutlich auch das eine oder andere "Nice-To-Have" ;-)

Du kommst auch aus der Ortenau? - Ich vermute aufgrund deiner Beiträge, dass du dem Einsteiger-Status schon ein gutes Stück entwachsen bist?
 

halbtuer

Neuer Benutzer
Sehr schoen, Gerade das mit der Klingel ist sehr loeblich :) ich bin hier gerade am Gardasee und bei vielen ist Klingel ein Fremd- oder Schimpfwort. Was das Zubehoer angeht das ist schon gut geplant. Schau vor allem nach einer anstaendigen Tasche fuer den Sattel, wo das Zeug genug Platz hat und so eine Tasche fuer das Oberrohr ist auch sehr Vorteilhaft. Ach ja da gibt es noch vieles schoenes:bier:
Ich selbst hatte mal fuer ein paar Wochen das Cube Attain SL Disc Modell. Schoenes Rad. Aber da ich bereits ein Stevens Vapor Disc fahre und ich was fuer den Alltag wollte, habe ich es gegen das Nuroad EXC getauscht. Da ist schon alles dran was ich fuer den Weg zur Arbeit brauche. Nach ein wenig Umbau Arbeiten laeuft es jetzt mit 50x34T vorne und 11-42 hinten.
Das ist auch ganz geschickt so da ich ich ca. 160 km entfernt von dir im schoenen Esslingen dauernd hoch und runter radel :D
Ortnenau ist glaube ich ein sehr schones Fleckchen, wo es sich gut Leben und Radeln laesst.
Was den Status angeht, ich bin gerne und lange der Einsteiger, da fuehl ich mich wohl und schau mir das dann ganz in ruhe von der Seite an.
Also dir viel Spass mit dem Rad, die Tage werden bald wieder kuerzer, also nutze den Tag.
 
Oben