• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Die Rennmaschinen bis 1990 Sammler haben auch gleich altes Hifi Geraffel

fightfooter

Analog Native
Mitglied seit
16 Oktober 2013
Beiträge
2.158
Punkte für Reaktionen
3.289
Falls jemand noch technische Probleme mit alte Dual-Plattenspieler hat: ich helfe gerne! Kein Thema die Dinger neu zu fetten und wieder in stand zu bringen.
Super! Ich habe einen 1229, bei dem sich nach Betätigung des Start-Hebels der Tonarm hebt, dieser aber nicht mehr zum Teller schwenkt, sondern wieder senkt und ausschaltet. Was ist zu tun? Und noch eine Frage bezüglich fetten: ich hatte irgendwann mal einen Schmierplan in der Hand, wenn ich mich recht erinnere war da für jedes zu schmierende Teil ein anderes Fett angegeben. Ist das wirklich notwendig?
 

flim

Trying to live a supple life.
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
31
Super! Ich habe einen 1229, bei dem sich nach Betätigung des Start-Hebels der Tonarm hebt, dieser aber nicht mehr zum Teller schwenkt, sondern wieder senkt und ausschaltet. Was ist zu tun? Und noch eine Frage bezüglich fetten: ich hatte irgendwann mal einen Schmierplan in der Hand, wenn ich mich recht erinnere war da für jedes zu schmierende Teil ein anderes Fett angegeben. Ist das wirklich notwendig?
Klassiker: Steuerpimpel (ja, so heisst das) ist sehr wahrscheinlich hinüber. Der erzeugt genug Reibung damit der TA vom Mechanismus über dem Plattenteller gedreht wird. Wenn der TA nicht verdreht wird schaltet der Plattenspieler sich automatisch wieder aus.

Gibt es hier als Nachbau zu kaufen:https://www.ebay.de/itm/2-Generation-Steuerpimpel-fur-Dual-Plattenspieler-701-731Q-1219-1229-1249-u-a/333131221622?hash=item4d902b0a76:m:mi8IwCrk0zWprKu7kff0oKA

Bei der "Installation" kann ich dann ggf. auch gerne helfen ist nicht schwierig, nur etwas fummelig. Dann aber gerne per DN ;)

Was die Fette angeht: ja, da braucht man unterschiedliche Fette und Öle. Über ein Dual-Forum wo ich recht aktiv war (vielleicht irgendwann mal wieder bin) habe ich mal eine ganze "Vorrat" geschenkt bekommen. Kann dir dann wenn es soweit ist gerne von allem etwas zuschicken. Man braucht ja nicht viel.

Wenn du es schaffst ein Schaltwerk zu zerlegen, reinigen und wieder richtig zusammen zu bauen. Dann kriegst du auch das Überholen einer 1229-er hin. Alles mit der Ruhe und "unterwegs" viele Fotos machen, das hilft. Sachen nummerieren und ordentlich wegpacken, usw.
 

ad-mh

Am Ausbauende des RS1 - Mülheim Speldorf
Mitglied seit
9 Juni 2017
Beiträge
1.050
Punkte für Reaktionen
1.149

Der Pimpel aus dem Dual Board von Oli62 ist sehr gut.
Den Pimpel bekommst Du über seinen Laden. Einfach eine Mail senden. Bestelle ihm Grüße von ad-mh.

 

fightfooter

Analog Native
Mitglied seit
16 Oktober 2013
Beiträge
2.158
Punkte für Reaktionen
3.289
Klassiker: Steuerpimpel (ja, so heisst das) ist sehr wahrscheinlich hinüber. Der erzeugt genug Reibung damit der TA vom Mechanismus über dem Plattenteller gedreht wird. Wenn der TA nicht verdreht wird schaltet der Plattenspieler sich automatisch wieder aus.

Gibt es hier als Nachbau zu kaufen:https://www.ebay.de/itm/2-Generation-Steuerpimpel-fur-Dual-Plattenspieler-701-731Q-1219-1229-1249-u-a/333131221622?hash=item4d902b0a76:m:mi8IwCrk0zWprKu7kff0oKA

Bei der "Installation" kann ich dann ggf. auch gerne helfen ist nicht schwierig, nur etwas fummelig. Dann aber gerne per DN ;)

Was die Fette angeht: ja, da braucht man unterschiedliche Fette und Öle. Über ein Dual-Forum wo ich recht aktiv war (vielleicht irgendwann mal wieder bin) habe ich mal eine ganze "Vorrat" geschenkt bekommen. Kann dir dann wenn es soweit ist gerne von allem etwas zuschicken. Man braucht ja nicht viel.

Wenn du es schaffst ein Schaltwerk zu zerlegen, reinigen und wieder richtig zusammen zu bauen. Dann kriegst du auch das Überholen einer 1229-er hin. Alles mit der Ruhe und "unterwegs" viele Fotos machen, das hilft. Sachen nummerieren und ordentlich wegpacken, usw.
Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Rückmeldung! Lustigerweise ist der Pimpel-Händler in einem Ort ansässig, durch den eine meiner Standard-Rennradrunden geht. Bezüglich Fette und Öle melde ich mich, wenn es soweit ist, dauert aber wohl noch.
 

crispinus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 September 2011
Beiträge
4.352
Punkte für Reaktionen
10.308
Unter meiner Wäschekommode steht ein kompletter AX 700, der einwandfrei funktioniert. @oposum
 

flim

Trying to live a supple life.
Mitglied seit
31 März 2011
Beiträge
152
Punkte für Reaktionen
31

Der Pimpel aus dem Dual Board von Oli62 ist sehr gut.
Den Pimpel bekommst Du über seinen Laden. Einfach eine Mail senden. Bestelle ihm Grüße von ad-mh.

Ha! Stimmt, da war noch was. Ich kam leider so schnell nicht auf dem Nickname oder ein Link von sein Shop, deshalb der Bucht-Link ;)
 

oposum

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Januar 2007
Beiträge
961
Punkte für Reaktionen
960
Da sollte auch kein Alkohol dran, es kann sonst passieren, dass die Haube recht schnell milchig aussieht.
Ich hatte für meinen Transrotor früher eine spezielle Reinigungsflüssigkeit die sehr gut und ergiebig war.

Als Tipp, würde ich mal sagen, besorge dir aus dem Computerbereich ein Spray (ohne Alkohol)
für LED Monitore mit Kontrastscheibe. Diese sind recht mild und werden mit einem Microfasertuch geliefert.


Da ich ja auch aus der HiFi & Röhrenverstärker Ecke komme, gibt es in den Katakomben noch etliche Kisten
mit Bauteilen und selbstverständlich auch von Alps.
Mach mal bitte ein Foto von besagtem Wahlschalter und die Typnummer brauche ich.
Wenn Du den Yamaha Schaltplan hast, kannst Du Typ/Bestellnummer auch finden.
Ja, jetzt bin ich auch schlauer. Jetzt ist die Stelle an der Haube die ich mit etwas Alkohol behandeln wollte noch rauer als vorher. Könnte mir vorstellen das die Haube aus Schellack ist. In jedem Fall ist sie nicht Alkohol resistent. Schlecht für Partys :)
Ich hab es anschließend mit Zahnpasta probiert. Hilft nicht viel. Für Handy Displays gibt es was. Ist aber recht teuer.

Den Schaltplan hab ich schon mal im Netz gesehen. Den sollte ich finden können.
 

SirPolston

This one goes to eleven!
Mitglied seit
19 Februar 2015
Beiträge
3.997
Punkte für Reaktionen
4.685
Braucht jemand noch einen DJ Plattenspieler mit unzählig vielen Knöpfchen und LED und Reglern, usw? Der kann alles! kann weg! Ich hab jetzt einen mit nur einem Knopf und ohne irgendein Lämpchen.
 

sulka

#YouMeToo
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
11.185
Punkte für Reaktionen
19.742
yeppyepp - hat jemand 'ne Konnegtschen zum Richten der Electronic an einem Braun PDS 550 Plattenspieler. Er läuft an bleibt aber kurz drauf wieder stehen. Ich vermute mal laienhaft, da ist ein Kondensator oder sowatt platt. Mercimercimerci im Voraus !
 

lebrezinha

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 November 2015
Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
498
Hab meiner Frau ganz begeistert von dem neuen Fred erzählt.

Du glaubst es nicht - so ich geradezu euphorisch -, da gibt es noch andere, die nicht nur Rennräder und Uhren sammeln, sondern auch noch altes HiFi-Geraffel...

Sie verdrehte die Augen, tut sie bestimmt immer noch.

Oh je, hat sie dazu gesagt. Und geseufzt.

Sie befürchtet jetzt, dass ich das (Zitat) "Thorens-Zeugs" (Anmerkung von mir: BLASPHEMIE 1, "Zeugs") , dass aus meiner Sicht nur ganz vorübergehend - Anmerkung meiner Frau: ja, ja, so seit mind. 15 Jahren - auf dem Dachboden zwischengelagert wird, wieder runterhole. Dabei stammt das Zeug noch von ihrem Vater. Ok, sagen wir, vieles.

Sicherheitshalber hat sie auch gleich angemerkt, dass nein, ein ( Anmerkung von mir: vereinsamter) Plattenspieler neben (Anmerkung von mir: NUR) einem Rennrad im Wohnzimmer reichen würden, und vor allem - einen langgehegten Wunsch vor mir zerstörend - dieser "hässliche" (Anmerkung von mir: BLASPHEMIE 2) "Schneewittchensarg" deshalb im Arbeitszimmer bleiben müsse.

Von den Radios wollte sie dann auch gar nicht erst anfangen, wobei das eine italienische ganz hübsch sei und deswegen als Küchenradio dienen dürfe. Wobei wiederum man auch nicht mehr als ein Küchenradio brauche (Anmerkung von mir: noch so ein vereinsamtes Gerät).

Ihr seht: Ich leide. Freue mich aber natürlich über Gleichgesinnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

lebrezinha

Aktives Mitglied
Mitglied seit
7 November 2015
Beiträge
243
Punkte für Reaktionen
498
PS: Wo ich jetzt so drüber nachdenke, ist mir auch noch das Grammophon (irgendwo aufm Dachboden) eingefallen. Wobei ich nur eine Platte dazu habe. Freddy Quinn, irgendwas mit Mary Ann und nem Schiff.

Das sollte ich morgen beim Frühstück mal erwähnen.

Da wird meine Frau sehr strikt werden, fürchte ich.

Ok. Weiß gar nicht mehr, wo das Teil herkommt.

Will das einer haben? Ist auch HIFi.

Im weitesten Sinne jedenfalls.
 
Zuletzt bearbeitet:

z1000

Geiles Equipment ist kein cheaten.
Mitglied seit
31 Januar 2018
Beiträge
1.806
Punkte für Reaktionen
3.156
Habe noch einen Dual KA 50 hier stehen. Kaputte Haube aber die CS 1218 drin und das Radio funktionieren alles … Neue Nadel könnte er vertragen. Jemand Interesse? :p

Anhang anzeigen 734598

Dann haben wir noch eine 522 einfach als Standard-Drehe im Betrieb … eine 505 habe ich noch im Schrank stehen.

Falls jemand noch technische Probleme mit alte Dual-Plattenspieler hat: ich helfe gerne! Kein Thema die Dinger neu zu fetten und wieder in stand zu bringen.
Hast Du zufällig auch Erfahrung mit dem Dual 1019 ?
Das ist dieses Reibrad-Ungetüm...das Ding hat den schwersten Plattenteller überhaupt... .
Im Prinzip läuft der prima...macht aber komische Geräusche...rumpelnd und quietschend zugleich...mechanisch aber vollkommen intakt.
Ich traue mir schon zu, den zu zerlegen...will aber nix falsch machen. :)
 

sulka

#YouMeToo
Mitglied seit
8 Mai 2009
Beiträge
11.185
Punkte für Reaktionen
19.742
Hast Du zufällig auch Erfahrung mit dem Dual 1019 ?
Das ist dieses Reibrad-Ungetüm...das Ding hat den schwersten Plattenteller überhaupt... .
Im Prinzip läuft der prima...macht aber komische Geräusche...rumpelnd und quietschend zugleich...mechanisch aber vollkommen intakt.
Ich traue mir schon zu, den zu zerlegen...will aber nix falsch machen. :)
1019 hatte ich ewig, klasse Teil. Den 10-fach Stift müßte ich noch irgendwo haben ....
ps. no-shim/no-camp ;-)
 

Kellerman70

Aktives Mitglied
Mitglied seit
3 Januar 2010
Beiträge
1.777
Punkte für Reaktionen
2.504
Samstag kam mein Sansui 9090 DB nach 8 Wochen von der Komplett-Überholung zurück, Sonntag angeschlossen und warmlaufen lassen: Gänsehaut bekommen bei Khalids N‘ssi N‘ssi CD !
So ein geiler Klang...
Wollte ich nur mal sagen :D

27284684-FA91-4D8F-B8A6-4C1334567270.jpeg
 

Lempira

Aktives Mitglied
Mitglied seit
2 Juni 2007
Beiträge
429
Punkte für Reaktionen
151
Ich hänge an der Nadel, sprich: Kaufe nur noch Vinyl. Eine digitale Musik-Datei abzuspielen kommt mir mittlerweile absurd vor. Fast so, als würde man sich vor dem Rechner einen runterwedeln, anstatt echten Sex zu haben.

Schlimme Sucht, aber macht Spaß! :p
 

crispinus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 September 2011
Beiträge
4.352
Punkte für Reaktionen
10.308
Ich seh da oben nen aktiven CD Player der nicht nach Ersatzhandlung ausschaut.
 
Oben