Der große RRN Trias Abnehmfred

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
So, nachdem die posts über Gewicht, bzw. Gewichtsabnahme immer mehr zunehmen, eröffne ich hier nun den offiziellen

RRN Trias Abnehmfred:D

Hier sollte alles was mit dem abnehmen zu tun hat rein.

Also mache ich mal den Anfang: Ich möchte 2 - 3 kg weniger auf den Rippen haben;)

Evtl. sollten wir auch eine Liste machen, in der jeder sein jetztigen und sein Wunschgewicht reinstellt?

Ein interessanter Bericht: Dick durch Diät?
 

Flitzetina

Rennschnecke
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

6-10kg

Speck reichlich vorhanden. Muskeln würd ich so vorhanden gern behalten.

Was bei mir gut geholfen hat, wozu ich mich aber momentan grad nicht mehr aufraffen kann, waren 30min Kraft und Stabi morgens um 6 Uhr... Frühstück erst gegen 8:30h.
Hatte das Gefühl, dass dann der Körper schon mal ordentlich verbrennt...
 

Kochi22

Aktives Mitglied
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

@Tina

Krafttraining und nüchterenen Magen errseichst du genau das Gegenteil: Der Muskel verheizt sich selber zur Energiegewinnung.

Vor und nach dem Krafttrainng muss immer was rein.
Am bestem mit viel Protein.
;)
 

Kochi22

Aktives Mitglied
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

Das Ziel:
Ich will/werde/muss 6 bis 7 kg abnehmen.

Die Ausgangslage:
Heute 76,4 kg bei 174 cm und einen gewaltigen Bauch.
Normalerweise Kampfgewicht von 70 - 72 kg

Mittel der Wahl:
Genetisch korrekte Kost - also viel Proteine und Gemüse, etwas Obst.
Keine industriell hergestellten Lebensmittel und keine Schrott-Kohlenhydrate wie Zucker oder Weismehlprodukte. Vollkornprodukte auch nur in überschaubaren Mengen.
Nahrungsmittel mit viel Zusatzstoffen bzw. mit einem hohen Grad an "Veredelung" werden gemieden. Kurz gesagt: Alles was eine Zutatenliste hat...

Der Zeitrahmen:
Bis zum 31. August 2010 kommt der Speck weg.

Muskeln:
Werden geschont durch die Zufuhr von mind. 120 g Proteine täglich, was etwa 1,7 g pro Kilo des Zielgewichtes entspricht, verteilt auf vier mal etwa 30 g pro Tag.

Training:
Langsamer wiedereinstig ins Training als begleitende Maßnahme.
Krafttrainng mind. 3 x pro Woche,
Ausdauertrainig eher nebensächlich.

Hinterher:
Kann ruhig wieder etwa auf 71 bis 72 etwass zugenommen werden.
Aber nur Muskelmasse.
Gewöhnlich habe ich etwas mehr Muskeln als zur Zeit.

Der Ausblick:
Optimale Körperkomposition bis zum IM Frankfurt im Juli

:):)
 

Pathologe

Aktives Mitglied
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

So ich schließe mich auch an :) momentanes Gewicht 86,4 bei 1,78!

Werd in den nächsten 2 Monaten vorallem Schwimmen und Zeit im Studio verbringen und meine Ernährung umstellen bzw wieder bewusster Essen!!! Ziel ist erstmal unter 80kg zu kommen!
 

Adrenalino

Zur Hölle mit Frau Holle!
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

Größe : 1,79m
Gewicht derzeit : 81kg
Wunschgewicht : 75kg

Bauch, Hüften und Brustbereich ohne Worte :mad: der Rest meines Körpers gefällt mir (Arme, Beine usw ) und kann so bleiben. Neige zum Glück nicht zum Doppelkinn :eek:

Bisher vieles versucht, auch mit Proteinen, hat alles nicht geklappt. Daher ab sofort dem Körper das geben was er fordert und er wieder lernt, genug zu verbrennen - bisher hatte ich versucht, dem Körper wenig zu geben damit nicht soviel angesetzt wird aber das Gegenteil ist eingetreten : es wurde alles gespeichert was reinkam.

Weg damit!

Etwaige weitere Gewichtszunahme ist anzunehmen und wird toleriert, soweit es auf lange Sicht gesehen wieder runter geht mit den Kilos. Man darf gespannt sein!
 

Ausdauerjunkie

Aktives Mitglied
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

So, nun fehlen noch von den Kandidaten 2 - 3 Profilbilder; klar nackt!
Von vorne von der Seite....
:)
 

Bauknecht

Kaffee?
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

Okay, dann gebe ich auch mal eine Duftmarke ab:

Größe: 172 cm
aktuelles Gewicht: 82 kg (ich weiß, das ist viel, aber mein Körper ist eher der eines Kraft- als der eines Ausdauersportlers)
Gewicht, als ich noch so "richtig" Triathlon gemacht habe: 73 kg. Darunter ging nichts. Das habe ich dann am Kreislauf gemerkt.
Wunschgewicht: dauerhaft die "7" vorne stehen zu haben und dann langsam und unmerklich weiter abbauen. (Meine Frau jammert immer, ich sähe so "eingefallen" im Gesicht aus, wenn ich mal die 80 kg tangiere (dabei hat sie mich doch mit 73 kg geheiratet....)

Ziel für das nächste halbe Jahr: Aus dem Winter mit max 84 kg rauszukommen und dann pünktlich zum Aschermittwoch den Speck anzugreifen:mex:
 

Juengelchen

Mit Glied!
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

Sprich ein Glas Magermilch und dann los? :confused:
In Milch ist soweit ich weiß Casein, da braucht der Körper sehr sehr lang(über 6 Stunden) zum "erarbeiten". Whey geht am schnellsten in die Muskeln. Deshalb nach ddem Training Whey und Abends Magerquark(hat viel Casein) dadurch hat der Körper über Nacht keinen "Eiweißmangel". Einfach die Stabiübungen von früh auf abends verschieben. Geht ja gut neben TV schauen oder so.
 

Pathologe

Aktives Mitglied
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

In Milch ist soweit ich weiß Casein, da braucht der Körper sehr sehr lang(über 6 Stunden) zum "erarbeiten". Whey geht am schnellsten in die Muskeln. Deshalb nach ddem Training Whey und Abends Magerquark(hat viel Casein) dadurch hat der Körper über Nacht keinen "Eiweißmangel". Einfach die Stabiübungen von früh auf abends verschieben. Geht ja gut neben TV schauen oder so.
Quark ess ich auch gerne :) aber lieber früh ! Abends mag ich lieber nen Shake vorallem nachm Krafttraining!
 

Juengelchen

Mit Glied!
AW: Der große RRN Trias Abnehmfred

Achja:


Badehose/Bikini, wer macht den ersten Schritt? ;)

Achja 182cm und 71/72kg, vielleicht 1kg Fett weniger dafür 2kg Muskeln(Brust Schultern Bauch) mehr. Dafür wird gemacht: eiweißhaltiger essen(zB Chili Ingwer Shake) und mehr Kraft/Stabiübungen.
 
Oben