• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Craft Bike Days 2022: Berliner Italo-Schmiede Cicli Bonanno

hugo

Just HUGO
Registriert
28 August 2004
Beiträge
519
Punkte Reaktionen
300
Hübsch isses ja.
Bei der ersten Betrachtung kam mir dann direkt die Frage in den Sinn, wann Schaftvorbauten ihr Revival erleben. Hat es Canyon etwa schon eingeleitet?
Und wie hübsch wäre das Rad mit horizontalem Oberrohr, ohne Spacerturm und trotzdem ausreichend Lenkerhöhe.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Niccolo Bonanno

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

evilrogi

Aktives Mitglied
Registriert
4 September 2006
Beiträge
207
Punkte Reaktionen
191
Ort
Wikon, Schweiz
Renner der Woche
Renner der Woche
Ist für so ein grosses Stahlrad optisch schon sehr gelungen. Schöne Farbe, Details, sorgfältig ausgewählte Komponenten. Ja!
 

Altmetal

Aktives Mitglied
Registriert
6 Januar 2018
Beiträge
5.950
Punkte Reaktionen
4.982
Ort
...
Die 90er sind zurück. :) Fast die gleiche Farbe wie mein Apothekenrad, ein 94er Diamond Back aus Wasserrohr ;) In Osteuropa sind solche Farben eher unbeliebt, was das Klaurisiko senkt :D
 

Niccolo Bonanno

Neuer Benutzer
Registriert
25 November 2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
3
Und da haben die auch den Steg zwischen den Sattestreben gekrümmt – das sieht an dem Modell in dem Artikel nicht gewollt aus und wenn doch – einfach noch mal drüber nachsinnen :cool:
Das modell seid dieses jahr es wurde geändert. Das steg zwischen die sitzstreben ist gerade uns gewolt. ;) cheers Niccolo Bonanno
 

Mikasa

Aktives Mitglied
Registriert
23 Juli 2016
Beiträge
274
Punkte Reaktionen
333
Ort
Schwäbische Toskana
Dasselbe Modell kann auch ganz anders aussehen:
Die DI2 Schaltbox wirkt optisch deplaziert. Hätte man in den Lenker verlegen können. Die Decals am Unterrohr und die hinteren Steckachsenaufnahmen sind von den Bildern her nicht so meins. Müsste man mal in Natura sehen.

Auf den ersten Blick ansonsten ein gelungenes Rad :daumen:
 

raceratbikes

Neuer Benutzer
Registriert
2 März 2004
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
3
Lob und Kritik:
Das lange Steuerrohr ergibt automatisch ein geslooptes Oberrohr und bei Massrahmen sind keine (oder kaum) Spacer notwendig. Das finde ich richtig schick.
Warum zum Teufel muss immer so ein schei$$ Chris King Steuersatz dran? Wäre doch viel schöner für das untere Steuerrohrlager einen passenden Ring drehen und ihn verlöten. Dann passt ein stinknormales 1,5" Lager und sieht modern - integriert aus.
Was mir nicht gefällt sind die Sitzstreben. Mtb 29er Streben gehören an ein MTB, nicht an ein Rennrad!
 
Oben Unten