• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Canyon Speedmax CFR TT Disc: Neues Zeitfahrrad schneller mit Disc

Canyon Speedmax CFR TT Disc: Neues Zeitfahrrad schneller mit Disc

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjEvMDUvc3BlZWRtYXgtY2ZyLXR0LWRpc2MtMjc3Ni1iay13aC1wNS1zY2FsZWQuanBn.jpg
Premiere zum Giro-Start: Die neue Canyon Speedmax CFR TT Disc Zeitfahrmaschine ist eine völlige Neukonstruktion und ähnelt teils der Triathlonversion Speedmax Disc. Hier die Infos.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Canyon Speedmax CFR TT Disc: Neues Zeitfahrrad schneller mit Disc
 

tobsn

Radfahrer
Registriert
21 April 2010
Beiträge
832
Punkte Reaktionen
424
Oder weil SwissSide neben Produkten auch Dienstleistungen anbietet.

Canyon hat sich halt für einen Aufbau mit Sram (Zipp) entschieden und SwissSide mit der Aerodynamic Optimierung beauftragt.
Witzig ist das trotzdem.

:)
 

lakecyclist

Aktives Mitglied
Registriert
29 Oktober 2018
Beiträge
1.829
Punkte Reaktionen
945
Oder weil SwissSide neben Produkten auch Dienstleistungen anbietet.

Canyon hat sich halt für einen Aufbau mit Sram (Zipp) entschieden und SwissSide mit der Aerodynamic Optimierung beauftragt.
Witzig ist das trotzdem.

:)
Das Team Movistar wird von SRAM ausgestattet. Vermutlich wird noch eine (Alpecin Fenix) Version mit Shimano nachgeschoben...
 

Ghostina

MItglied
Registriert
2 Februar 2019
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
43
@Ghostina
Die Frage war entsetzt gemeint. Ich finde diese Aussage recht unqualifiziert.
Ich gehe davon aus das deine aktuelle emotionale Konstitution "entsetzt" ist - und du "ernst" schreiben wolltest! 😹😹😹

ich fühle mich dafür qualifiziert einen Witz zu machen ...
gehörst du wohl zum neuen belgischen Establishment der Firma Canyon ?
 
Zuletzt bearbeitet:

eins4eins

Aktives Mitglied
Registriert
17 August 2016
Beiträge
1.045
Punkte Reaktionen
1.085
1x kann ich nachvollziehen. Beim 50er Blatt hatten sie halt keine Wahl. Größer wird von Sram aktuell nicht angeboten. Um die Effizienzverluste des kleinen Ritzels auszugleichen ist ja aber ein CS Schaltwerkskäfig dran ;)
 

tobsn

Radfahrer
Registriert
21 April 2010
Beiträge
832
Punkte Reaktionen
424
Ich gehe davon aus das deine aktuelle emotionale Konstitution "entsetzt" ist - und du "ernst" schreiben wolltest! 😹😹😹

ich fühle mich dafür qualifiziert einen Witz zu machen ...
gehörst du wohl zum neuen belgischen Establishment der Firma Canyon ?

Der lachende Smiley mit den Freudentränen (😂) gehört laut Gen-Z zum alten Eisen.
Das betrifft auch den sich vor lachen kugelnden Emoji (🤣).

:)
 

snowdriver

Aktives Mitglied
Registriert
31 Juli 2016
Beiträge
680
Punkte Reaktionen
395
Ist zwar so gar nicht meine Richtung, aber hieß es bei einigen Herstellern nicht vor ein paar Monaten noch, dass die Gabeln scheunentorgroß Platz um das VR lassen müssen, um weniger Widerstand zu erwirken?!

Entweder sind die Erkenntnisse sehr flüchtig, oder es waren seinerzeit einfach die falsche Laufradgröße in Kombi mit den falschen Gabeln - mussten ja auch verkauft werden :D
 

getFreaky

MItglied
Registriert
27 Juni 2011
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
65
Ist zwar so gar nicht meine Richtung, aber hieß es bei einigen Herstellern nicht vor ein paar Monaten noch, dass die Gabeln scheunentorgroß Platz um das VR lassen müssen, um weniger Widerstand zu erwirken?!

Entweder sind die Erkenntnisse sehr flüchtig, oder es waren seinerzeit einfach die falsche Laufradgröße in Kombi mit den falschen Gabeln - mussten ja auch verkauft werden :D

80mm an der Front fährst auch nur im TT, vielleicht verhält es sich auch in Kombination mit der ganz anderen Sitzposition fluiddynamisch ganz anders.
Btw, dass eine Zipp Scheibe verbaut ist, entspricht genau das, was die Köpfe hinter SwissSide propagieren. Die meinen nämlich, es ist total egal welche Scheibe du fährst, Hauptsache du fährst eine. Der Unterschied zwischen den Modellen bewegt sich aerodynamisch betrachtet bei 1, 2W, wichtiger ist, dass sie zum Rahmendesign passt.

Ich habe mal meine 55/42 Übersetzung mit dem 50er KB in Vergleich gesetzt (Kassette 10/11-30 gewählt, was fürn Vergleich eher sekundär ist, ebenso die gewählten 85U/min). Aber siehe da, maximal ist genau das gleiche möglich, nach unten hin fehlt evtl ein Ritzel. Aerodynamisch ist das Wegfallen eines Umwerfers im Verhältnis zur evtl schlechteren Kettenlinie zu überlegen. Dafür technisch eine potentielle Fehlerquelle weniger.
Bei mir in den Bergen möchte ich so oder so nicht mit dem TT fahren, dementsprechend oft wird meines verwendet (die meisten Kilometer im Winter auf der Rolle). Muss aber sagen mir ist mal rauf die Glockner Hochalpenstraße ein Triathlet entgegengekommen, es gibt sie also.

1620307330111.png


Täte mal sagen, für Erstausstattung einiges richtig gemacht (Preis ausgenommen). Wenn die Extensions nicht die Elektronik beherbergen müssten, täten mir welche wie die Vision Metron TFE Pro gefallen, die müssen aber auch passen (Einstellbarkeit minimal).
 
Zuletzt bearbeitet:

Yberion666

Neuer Benutzer
Registriert
9 Februar 2021
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
4
Gibt es überhaupt einen nennenswerten Markt für dieses Rad? Die gesponserten Teams bekommen sie gestellt. Triathleten im Hobby-Bereich kaufen die Triathlon-Version. Bleiben höchstens noch Amateur-Teams, die ihr Material kaufen müssen und Amateure, die Zeitfahr-wettkämpfe fahren. Aber da kann ich mir nicht vorstellen, dass das besonders viele sind.
 

getFreaky

MItglied
Registriert
27 Juni 2011
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
65
Gibt es überhaupt einen nennenswerten Markt für dieses Rad? Die gesponserten Teams bekommen sie gestellt. Triathleten im Hobby-Bereich kaufen die Triathlon-Version. Bleiben höchstens noch Amateur-Teams, die ihr Material kaufen müssen und Amateure, die Zeitfahr-wettkämpfe fahren. Aber da kann ich mir nicht vorstellen, dass das besonders viele sind.

Triathleten die auch an Zeitfahren die UCI reglementiert sind teilnehmen wollen, oder Hobbyrundfahrten wie die Tour de Kärnten haben ein Zeitfahren (was ähnliches gibts auch im Schwarzwald).

Schau mal bei einem Amateurzeitfahren vorbei, von denen die sich spezialisieren, haben maximal 10% nicht aktuelles Topmaterial, maximal die Schaltung ist auf Ultegra Niveau, weil das Gewicht sekundär ist.
 
Oben