• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Canyon Infilte AL SLX 8.0 Pro Race

flurie

MItglied
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
5
Hallo erst mal

Ich möchte mir ein Cyclocrosser zulegen. Das Canyon Infilte AL SLX 8.0 Pro Race gefällt mir recht gut . Jedoch kenne ich die Einfach 11-fach Schaltung nicht. Bin häufig mit meinem Rennrad mit einer Kompaktkurbel und hinten 11-32. Wie ist die SRAM Schaltung im vergleich zur meiner Kompaktkurbel? Wie ist der Vergleich im jeweiligem lockerstem und härtestem Gang?

Vielen Dank und liebe Grüsse
 

flurie

MItglied
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
5
Danke, falls ich das richtig verstanden habe ist 42/42 der etwas leichtere gang als 34/32 und 42/10 der etwas härterer Gang als 50/12. aber im grossen und ganzen deckt die Einfachkurbel die ganze breite einer Kompaktkurbel ab. hab ich das richtig gesehen?
 

dobelli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 August 2013
Beiträge
2.592
Punkte für Reaktionen
1.819
Danke, falls ich das richtig verstanden habe ist 42/42 der etwas leichtere gang als 34/32 und 42/10 der etwas härterer Gang als 50/12. aber im grossen und ganzen deckt die Einfachkurbel die ganze breite einer Kompaktkurbel ab. hab ich das richtig gesehen?
42/42=1
34:32=1.06

42/10=4.2
50/12=4,16

Beides ungefähr gleich, d.h. Bandbreite ungefähr gleich.
Die Bandbreite geht bei 1fach eben auf Kosten der Abstufung. Muss man mögen. Es soll hier mal richtige VERFECHTER von 1fach gegeben haben. Aber die sind zum Glück ABGETAUCHT ... :rolleyes:

(Ich würds nicht wollen und mag bei meinem Crosser die 46/36-Kurbel: feinere Abstufung, schöner Schaltschritt mit dem Umwerfer.)
 

schiggyf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 September 2010
Beiträge
2.771
Punkte für Reaktionen
584
Wenn man "richtig" CX fahren möchte ist 1x11 bestimmt eine Option.
Für Asphalt- (Rennrad-) Touren wollte ich das aber nicht haben. Da wäre mir die Abstufung einfach zu grob.
 

flurie

MItglied
Mitglied seit
29 Mai 2013
Beiträge
45
Punkte für Reaktionen
5
das würd ich auch nicht wollen, hab ja noch ein rennrad für asphalttouren
 

schiggyf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 September 2010
Beiträge
2.771
Punkte für Reaktionen
584
Die meisten benutzen ihr CX halt eher als Allrounder (ich auch ;) ). Und da überwiegt normalerweise der Asphaltanteil.
 

Jody

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Februar 2017
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Mir persönlich gefallen die 1x11 Schaltgruppen von SRAM. Derzeit fahre ich mit einem 42er Kettenblatt und der 11-42er Kassette, überlege aber ob ich nicht auf ein größeres Kettenblatt umsteige. Im Wald bin ich mit der kleinsten Übersetzung auch gut 20 bis 25% Steigungen hochgekommen. Bergab kann man ab 50-55km/h aber tatsächlich kaum noch strampeln.

Die Sprünge zwischen den Übersetzung sind natürlich krasser, daran habe ich mich mit der Zeit aber gewöhnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

hcire

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2016
Beiträge
275
Punkte für Reaktionen
126
Die Inflite-Modelle sind grade übrigens im Sale bei Canyon...
 

Sadwick

Berglusche
Mitglied seit
17 November 2015
Beiträge
2.266
Punkte für Reaktionen
3.021
Najaa, dramatisch ist der Preisnachlass auch nicht gerade... Außer beim Topmodell (-500) und dem AL 9.0 (-200) sind es jeweils "nur" -100€.
 

hcire

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 November 2016
Beiträge
275
Punkte für Reaktionen
126
Naja. Mag ja Leute geben, bei denen auch 100 oder 200 € einen Unterschied machen ;-)
 
Oben