• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Canyon Aeroad komplett neu - Schaltung schleift

Showd0wn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,

ich habe heute mein neues CANYON Aeroad CF SL Disc 7.0 geliefert bekommen & es auch direkt zusammengebaut. Allerdings musste ich schnell feststellen, dass die Schaltung (105) am Umwerfer vorne schleift. Sobald ich hinten in einem der oberen oder unteren Ritzel bin, schleift die Kette vorne am Umwerfer:
d25a2bc3-78d6-4520-910a-4c2f73554141 2.jpeg (hinten größtes Ritzel) d2eda524-aa2c-49b0-86e9-202ddc053975 2.jpeg (hinten kleinstes Ritzel)

Lediglich wenn man hinten in einem der mittleren Ritzel ist schleift vorne nichts:
7d294e1b-64f4-4120-8e85-b8b7047d736a 2.jpeg


Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass Canyon die Schaltung bei der Auslieferung richtig einstellt. Woran kann das Schleifen liegen? Müsste sich (obwohl ich ja nur hinten schalte) der Umwerfer vorne auch leicht bewegen? Weil mehr Platz gibt es vorne ja nicht...

Beste Grüße
 

frischluftjunky

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 November 2009
Beiträge
560
Punkte für Reaktionen
1.981
Hallo,
du musst den inneren Anschlag vom Umwerfer so einstellen, dass er gerade NICHT schleift wenn du hinten auf dem größten (leichtester Gang) Ritzel bist.
Und wenn du auf das große Blatt schaltest den äußeren Anschlag und gegebenenfalls die Zugspannung so einstellen dass die Kette NICHT übers große Blatt geworfen wird und der Umwerfer trotzdem nicht schleift.
Selbst wenn CANYON alles schon korrekt eingestellt hätte, würden sich die Züge längen und du müssest nach einer gewissen Zeit eh mal nachjustieren.

Viel Erfolg und viel Spaß mit dem Rad!

Gruß Marcus
 

Micki

Sometimes you're the hammer, sometimes the nail
Mitglied seit
9 Januar 2005
Beiträge
319
Punkte für Reaktionen
67
Wenn Du Dir die Einstellung selbst nicht zutraust übernimmt Canyon die Werkstattkosten nach vorheriger Rücksprache.
 

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26 September 2018
Beiträge
212
Punkte für Reaktionen
131
Kann schon nal passieren, beim Transport. Hatte vor kurzem bei einen Kundendienst in einem Paketzentrum beobachten können, wie ein Mitarbeiter einen Rad-Karton mit dem Aufdruck 'fragile, zerbrechlich" ganz liebevoll in sein 2m entferntes Auto wurf.
Der Aufprall hörte sich nicht gesund an.
Zudem bin ich der Meinung, dass jemand der beim Versender ein Bike bestellt, keine Probleme haben sollt eine Schaltung einzustellen. Zumindest sollte er es versuchen, z. B. nach Recherche von YT-Videos.
 

iNeedToTrain

Intolerant gegenüber Intoleranz
Mitglied seit
6 Juni 2019
Beiträge
580
Punkte für Reaktionen
329
Wenn das direkt vor Versand montiert wurde, kann sich der Zug auch schon unterwegs entsprechend gedehnt haben. Eine gut eingestellte Schaltung kann ein Versender einfach nicht gewährleisten, dessen muss man sich bewusst sein.
Auch beim Radladen ist der erste, in der Regel kostenlose, Service dafür unabdingbar.
 

woop

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Juni 2014
Beiträge
642
Punkte für Reaktionen
715
@Showd0wn Bevor du direkt am Rad was verstellst: die Trimm-Funktion und deren Benutzung ist dir bekannt?
 

Showd0wn

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2019
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Okay, danke für die Antworten. Also es scheint nicht allzu ungewöhnlich zu sein. D.h. ich were mal einen Bikeshop aufsuchen.

Nein, die Trimm-Funktion sagt mir nichts...
 

askhrad

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Juni 2018
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
496
Okay, danke für die Antworten. Also es scheint nicht allzu ungewöhnlich zu sein. D.h. ich were mal einen Bikeshop aufsuchen.

Nein, die Trimm-Funktion sagt mir nichts...
Ich würde an deiner Stelle mich lieber mit der Materie befassen, und nach ein paar YouTube Videos mich selber an die 2 Schrauben wagen... Schaltung einstellen gehört wirklich zu den Basics, und benötigt nicht mehr als einen Schraubenzieher. Des Weiteren machst du dir mit 'Canyon Rad aus dem Internet bestellen, für die Schaltung dann aber zum Radladen gehen' selbst beim nettesten Schrauber keine Freunde...
 
Oben