Campagnolo testet neue EPS-Power Unit bei der Vuelta

Dieses Thema im Forum "Rennrad News" wurde erstellt von Marcel85, 23 August 2013.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Marcel85

    Marcel85 Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    7 August 2013
    Beiträge:
    0
    Bei der am Samstag beginnenden Vuelta a España werden eine Reihe von Fahrern der von Campagnolo ausgerüsteten Teams Lotto-Belisol, Astana, Movistar, Ag2r-La Mondiale und Vacansoleil-DCM den neuen EPS-Akku des italienischen Komponentenherstellers testen. Die neue Einheit, die die elektronische Schaltung mit der nötigen Energie versorgt, kann im Sitzrohr oder dem Unterrohr versteckt werden.


    → Den vollständigen Artikel „Campagnolo testet neue EPS-Power Unit bei der Vuelta“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
    Roadrunner gefällt das.
  2. Rennrad-News.de Anzeige