• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

gemsweb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 März 2006
Beiträge
537
Punkte für Reaktionen
140
Sag mal,

warum lässt sich eigentlich bei Campa-Ketten der Verschleiß nicht mit der Rohloff Caliber Kettenlehre messen? :confused:

Worin besteht der Unterschied zu Shimano Ketten? Egal ob 9- oder 10-fach.

Gruß Gemsi
 

Panchon

Gassiradler
Mitglied seit
22 Juni 2006
Beiträge
15.668
Punkte für Reaktionen
564
AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Hallo Gems,

wissen tu ich es nicht, doch vermute ich, daß die Gelenke der Kettenglieder einen größeren Durchmesser haben.

Viele Grüße
Franz
 
D

DogmaFP

AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Sag mal,

warum lässt sich eigentlich bei Campa-Ketten der Verschleiß nicht mit der Rohloff Caliber Kettenlehre messen? :confused:

Gruß Gemsi
Weil nicht Campa draufsteht....:cool: :D

Nimm nen Messschieber und dann gemäß beiliegender Anleitung messen. Verschleissgrenze 132,6mm über ?? Außenlaschen gemessen.
 

DerPiet

9144
Mitglied seit
20 Juni 2007
Beiträge
4.038
Punkte für Reaktionen
107
AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Wer sagt denn das es nicht geht,
die meisten Mechaniker die ich kenne messen den Verschleiss auch an Campa Ketten mit dem Caliber
 

gemsweb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20 März 2006
Beiträge
537
Punkte für Reaktionen
140
AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Ganz einfach,
die Schieblehre zeigt nach Campa-Messmethode schon deutlich mehr als 132,6 mm an und die Rohloff Lehre fällt auch mit 0.075 immer noch nicht rein.:(
 

Panchon

Gassiradler
Mitglied seit
22 Juni 2006
Beiträge
15.668
Punkte für Reaktionen
564
AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

@DerPiet: Dann sollte man diese Mechaniker warnen, denn der Verschleiß wird tatsächlich nicht angezeigt. Wenn man Pech hat merkt den Verschleiß erst, wenn die Kette durchrutscht.

Viele Grüße
Franz
 

jader

Grenzfahrer e.V.
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.398
Punkte für Reaktionen
747
AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Das koennte daran liegen, dass Campa mehr Ketten verkaufen moechte als Rohloff :D

Miss doch mal nach der Methode:

http://www.mw-import.de/werkzeug/messschieber-kettenverschleisslehre.html

das ist das gleiche wie mit dem Rohloff Caliber, nur kannst Du hier absolute Werte ablesen, nicht nur 'gut' oder 'nicht gut'

Jader
 
N

Nordisch

AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Hallo

Campa Ketten sind im Neuzustand kürzer als Shimanoketten.

Mehr brauch man eigentlich nicht wissen, den Rest kann man sich ableiten.

Grüße
Nordisch
 
J

jonasonjan

AW: Campa Kettenverschleiß und Rolhoff Kettenlehre

Ja, und neue Campa-Ketten sollen springen wenn man sie erst nach 0,8%-Verschleiss wechselt, und nicht so früh wie Campa vorschreibt. Ich glaub es würde sich lohnen erstmal eine Kassette mit einer Campa-Kette auf 132,6mm zu fahren, mit der nächsten Campa auf 133mm, dann die erste nochmal auflegen bis sie 133mm hat, und dann ne neue Shimano auflegen und die bis 133,2 fahren (1%) und dann Kassette wechseln. 133mm sind das Rohloffmaß, da sollte die Shimano mit klarkommen.
Sagt Sheldon?
 
Oben