• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Brevets im sonnigen Süden - sprich Italien

lumacagabi

https://lumacagabi.com/
Registriert
23 Oktober 2013
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
186
Training auf … TPBR und vielleicht die LA BISETTRICE … Quali zwar keine gefragt, aber jede Menge Kilometer abspulen wäre nicht schlecht. Alleine losziehen, der innere Schweinhund pedaliert mit und ich kann mich nicht überwinden alleine in die Nacht zu radeln, um auf mehr als 200-300km zu kommen. Also Brevets mitfahren und Freunde treffen ist immer wieder schön. Im März ist der oberitalienische Raum schon schön frühlingshaft.

Giorgio und Simonetta organisieren dieses Jahr das Quartett, das viele als Quali für die PBP wählen. Wunderschön, immer von Montorio bei Verona aus. 200 und 300 sind schon gelaufen. Demnächst die 400er und im Mai die 600er. https://www.sportverona.it/en/presentation.html

Hier mein Bericht von den 300 Kilometern: https://gabiwinck.wordpress.com/2019/03/25/durch-die-nacht-kurven/


Anhang anzeigen 657708
 

Anhänge

  • K640_20190324_021758.JPG
    K640_20190324_021758.JPG
    44,2 KB · Aufrufe: 115
  • K640_20190324_074042.JPG
    K640_20190324_074042.JPG
    76,6 KB · Aufrufe: 113
  • K640_20190324_090217.JPG
    K640_20190324_090217.JPG
    74 KB · Aufrufe: 100
  • K640_20190324_113742.JPG
    K640_20190324_113742.JPG
    158,4 KB · Aufrufe: 117

lumacagabi

https://lumacagabi.com/
Registriert
23 Oktober 2013
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
186

lumacagabi

https://lumacagabi.com/
Registriert
23 Oktober 2013
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
186
Wer für die PBP- Quali noch eine 600er braucht. Im sonnigen Süden - sprich Verona- wird am 25.05.19 eine solche angeboten. Obwohl der Wetterfrösche Voraussage nach wird es nicht unbedingt so sonnig werden.
Wenn es nicht ganz schlecht ist, werden wir starten, die Strecke ist sehr schön:
 

lumacagabi

https://lumacagabi.com/
Registriert
23 Oktober 2013
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
186
Und das war sie die 600er - war ein ganz schön hartes Stück ... die Teilnehmer sind stundenlang durch den Regen gekurvt ... Wir hingegen hatten großes Glück ...
 

Hohenlimburger

Gemeinsam starten, gemeinsam ankommen.
Registriert
17 Oktober 2018
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
237
Und das war sie die 600er - war ein ganz schön hartes Stück ... die Teilnehmer sind stundenlang durch den Regen gekurvt ... Wir hingegen hatten großes Glück ...

Wieder ein sehr schöner Bericht. Vielen Dank, dass Du uns das Erlebte so gut vermittelst. Nächstes Jahr brauche ich keine Qualifikation für "was weiß ich". Da ist bestimmt mal Zeit ein oder zwei Brevets im sonnigen Süden zu fahren.
 

lumacagabi

https://lumacagabi.com/
Registriert
23 Oktober 2013
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
186
Wieder ein sehr schönes Brevet ... Edelweiss 2019:
460km/ 3800Hm 19,5h d.h. wieder mal eine Nacht im Sattel ...
 

Hohenlimburger

Gemeinsam starten, gemeinsam ankommen.
Registriert
17 Oktober 2018
Beiträge
125
Punkte Reaktionen
237
Angefixt durch die Berichte von @lumacagabi

So kann man es auch ausdrücken. Dank ihr wird meine ToDo-Liste immer größer. Ich habe mich für 2020 bei drei Brevets im hoffentlich sonnigen Süden (südlich des Brenners) angemeldet. Bei dem zur Zeit schlechtem Wetter (hier) werde ich noch etwas auf ihrer Homepage stöbern und vom sonnigen Süden träumen.
Fährt noch jemand dieses Jahr ein Brevet in Italien?
 

Südpfälzer

Randonneur
Registriert
4 November 2019
Beiträge
120
Punkte Reaktionen
97
:D
Das Problem mit der ToDo-Liste habe ich mittlerweile auch, und Gabi ist da nicht ganz unschuldig.
Ich wäre evtl. Verona-Reschen-Verona mitgefahren, das ist aber zum Termin des Flèche Allemagne.
So wird´s dieses Jahr leider nix mehr mit Italien.
 
Oben