• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Bremshebel am Schalt-Bremshebel tauschen, Alu silber anstatt Carbon

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Hallo,

jetzt habe ich eine eher seltene Bastelfrage:
Ich würde gerne die Carbon-Bremshebel der Sram Rival Brems-Schaltgriffe gegen Alu-silber tauschen.
Die Original Alu silber Brems-Schaltgriffe von 2008 wären noch besser, aber sind nicht einfach oder gar nicht in gutem Zustand zu bekommen.
Silberne Bremsgriffe gibt es bei den Sram S500 Bremshebeln, die dann geschlachtet werden.
Rein optisch, von der Form und Konstruktion her, könnten die genau passen.
Da es auch die Bremshebel als Ersatzteil gibt, sollte es funkionieren, wenn ich mir die Explosionszeichnung ansehe.

Hat sowas schon mal jemand gemacht und gibt es Tipps und Erfahrungen?

Ich bin handwerklich sehr begabt und baue auch meine Räder selbst auf und um.
Werkzeug habe ich auch, was fehlt, wird gekauft.

Danke schon mal, für Antworten, die hier weiterhelfen.

Gruß Eric
 
Zuletzt bearbeitet:

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Ich hab es mal mit Force und Apex Hebeln gemacht.
Also aus nem defekten Schalthebel den Force Bremshebel demontiert
und dann in einen heilen Apex DT eingebaut, damit es optisch besser zum Bike passte.
Hat ohne Probleme sofort geklappt, und mein Kumpel, für den ich das gemacht habe,
der fährt heute noch damit rum.
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Kann man die mit 1b bezeichneten Teile nach dem Auseinandernehmen wieder verwenden oder braucht man neue?
Bremshebel.jpg
 

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Die kannste wieder verwenden, müssen aber vorsichtig mit nem Treibdorn ausgetrieben werden.
Beim reinkloppen auch wieder vorsichtig arbeiten, aber das passt schon...
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Los Vannos,

ich danke Dir für Deine Infos und Erfahrungen.
Also werde ich mal bei Gelegenheit mal die silbenen Bremsgriffe bestellen und umrüsten,
falls es nicht doch noch irgendwo die silbernen Alu 2008 Sram Rival Brems/Schaltgriffe in neuwertigem Zustand gibt.

Gruß Eric
 

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Haste schonmal überlegt, ansonsten silberne Campa Hebel zu verwenden?
Schaltet sich mit Sram Schaltwerk und Sram/Shimano Kassetten bei alles 10 Fach wunderbar.
Fahr ich auf meinem CX und hab keinerlei Probleme

Wenn du mit den Campa Hebeln zurecht kommst, als dem Daumenschalter,
dann hast du auch den Vorteil der Ultra-Shift Funktion.
Sprich mehrere Gänge mit einem Rutsch in beider Richtungen zu schalten.

Und es gibt weitaus mehr neuwertige silberne Alu Hebel von Campa, als von Sram...

Aber im Grunde müsste es passen, zumindest wenn ich mir das genauer ankuck, dann sind die Hebel von der Form her identisch
Einzig allein die Rückseite könnte etwas anders bearbeitet sein,
aber soweit ich es erkennen kann, ist der gesamte Griffkörper, mit Konsole und allem drum und dran baugleich,
nur das bei dem einen eine Schalthebel verbaut ist, und bei dem anderen eben nicht.
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Danke für den Tipp mit Campa, werde aber bei dem RR beim Shimano-Sram Mix bleiben.
Heute Abend habe ich eine nagelneue Dura Ace 7700 Octalink Kurbelgarnitur gekauft.
Eigentlich gibt es wichtigere Teile, die Ausgetauscht werden sollen, aber die Gelegenheit war halt da und das passende Innenlager ist auch relativ leicht.
Ich wollte eigentlich bei der 600er 4Kant Kurbel bleiben und ein Tune Lager einbauen.
Evtl. bekomme ich die silbernen Bremshebel und zusätzlich noch die Schalthebel als Sram Ersatzteil.
 

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Kein Problem...

die 7700er Kurbel ist die schönste Shimano Kurbel überhaupt.
Danach haben sie nur noch Grütze hergestellt (obwohl die 7800er auch noch okay war)

Der Vorteil an Campa Hebeln ist neben der Ultra Shift Funktion,
das die hebel im Gegensatz zu Sram und Shimano sehr günstig sind.
Gute Chorus Alu Hebel bekommt man schon ab 80-90€
und neue bzw. neuwertige Veloces manchmal in der Bucht für noch weniger (~60€).
Außerdem kann man jedes Teil einzelnd austauschen, wenn mal was defekt ist,
bei Sram geht das gar nicht und bei Shimano nur sehr aufwändig)
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Hallo Los Vannos,

es mussten Sram Brems-Schaltgriffe sein, da ich am RR das gleiche Schaltschema wie am Crosser haben möchte.
Das finde ich gut und wollte dabei bleiben und das Campa System mit dem Hebelchen innen gefällt mir nicht.

Bei Sram gibt es auch Ersatzteile für alles,
es ist nur die Frage ob es auch verfügbar ist und ob man auch noch was für ältere Teile bekommt.
Das ist bei Campa sicher deutlich besser.

Gruß Eric
 

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Nein so war das nicht gemeint.
Ich bin vor 6 bis 8 Jahren auch noch Sram gefahren (Rival Carbon) - vorher Shimano...
Und bei der Rival ist mir dann nach 2 Jahren der rechte Schalthebel innen in der Aufhängung gebrochen - keine Seltenheit.
Brach damals sowohl bei Rival und auch bei der Force...Eines der teuersten Teile überhaupt.
Bei Campa hätte mich ein ähnliches Teil 35€ gekostet, und zwar nur das gebrochene Teil, inkl. Gelenk und vernieteten Hebel (einzelnd)
Bei Sram kann ich für 150€ die Schaltkonsole neu kaufen und den Bremshebel (wie hier) nachträglich einsetzen.
Mehr geht da nicht, weder Kleinteile einzelnd, noch kann man das Teil überhaupt wechjseln. Wenn dann nur als gesamte Konsole.
Ich hab mich damals an den importeur und an Sram selkber gewandt, aber immer nur das gleiche gehört.
Demnach war es für mich kein schwerer Entschluss, auf Campa zu wechseln, was ich bis heute nicht bereut habe.
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Hallo Los Vannos,

Deine Erfahrungen sind auf jeden Fall sehr interessant.
Schaun mer mal, wie es in Zukunft bei meinen Rädern so aussieht.

Gruß Eric
 

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Auf jeden Fall viel Erfolg und ich bin auf das Ergebnis gespannt.
Kannst dann ja mal in oder mehrere Fotos machen,
wenn Du mit dem Umbau fertig bist.

Oder noch besser, die Umbauschritte einzelnd auf Fotos festhalten
und hier für andere hochladen und beschreiben, was Du gemacht hast ;)
 

Karl Napp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 November 2013
Beiträge
214
Punkte für Reaktionen
80
Hallo Los Vannos,

mach ich, es gibt momentan noch dringendere Baustellen am Vitus.
Die Hebel werden erst zum Schluss drankommen, wahrscheinlich auch die leichten silbernen LR.

Gruß Eric
 

Los Vannos

original Hamburger Jung
Mitglied seit
26 April 2012
Beiträge
255
Punkte für Reaktionen
62
Oh ja,
auch bei Deinem Vitus bin ich gespannt, was draus wird.
Die Basis ist auf jeden Fall schonmal richtig schön.
Ich mag diese Neoklassiker, die auf modern und optisch passend aufgebaut werden.
 
Oben