Bitte helft mir...rahmengröße???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von dualrocker, 31 August 2006.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. dualrocker

    dualrocker Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    10
    hallo!
    ich habe ein angebot für ein komplettes scott afd pro von 2004 mit kompletter ultegra ausstattung bekommen!
    preis: 550 euro
    das rad ist in gutem zustand und hat noch nicht so viele km runter!
    das problem ist nur...der rahmen ist größe 56 und ich weiß nicht ob er mir passt(bin 1.70m)
    könnt ihr mir bitte helfen??
    kann ich den rahmen noch fahren oder geht das gar nicht???
    was wäre denn perfekte größe für mich?
    danke schon mal!
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. dualrocker

    dualrocker Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    10
    was ich vergessen hatte...
    bisher habe ich nur gutes von dem rad gelesen!
    könnt ihr mir noch ein paar infos dazu geben wie das rad so ist??
    und ist der preis ok?
     
  4. Muckel

    Muckel Guest

    Pauschal würde ich sagen, daß ein 56er Rahmen für Dich deutlich zu groß sein dürfte. Wenn Du noch rund 10 cm wachsen würdest, würde er besser zu Dir passen. Aussagekräftige Antworten wirst Du aber erst erwarten können, wenn Du uns weitere Infos zukommen läßt wie: wie wurde die 56er Rahmengröße gemessen? Wie lang ist das Oberrohr? Und was noch wichtiger ist, über welche Beinlänge verfügst Du?.
     
  5. Aaalex

    Aaalex prekariat0r

    Registriert seit:
    28 September 2005
    Beiträge:
    1.106
    Ist bei 1,70 m wahrscheinlich zu groß. Welche Schritthöhe hast Du denn an Dir gemessen?

    Alex
     
  6. dualrocker

    dualrocker Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    10
    hallo!
    also ich hab mich geirt...ist ein 2003er modell
    hat 9000km runter...aber verschleißteile alle gewechselt!
    ich hab ne schritthöhe von 76 oder 77cm
    die 56cm sind gemessen mitte tretlager bis oberkante sitzrohr
    oberrohrlänge müssten 50cm sein!
     
  7. dualrocker

    dualrocker Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    10
    hier mal noch ne beschreibung des rades...damit ihr einschätzen könnt ob es sein geld wert ist!

    Beschreibung
    Service gepflegt!
    Rahmen:SCOTT Lite Alu 7005 DoubleButted
    Gabel: Scott Carbon
    Lenker: Ritchey WCS ,update 06
    Vorbau: Ritchey WCS ,update 06
    Sattelstütze: Ritchey Pro
    Sattel: Selle Italia SLR
    Gruppe: Shimano Ultegra
    Laufrad: Ritchey DS Pro
    Reifen: Michelin Pro Race
    Rahmenhöhe: 56 cm
    Gewicht: 7,9 ohne Pedale
     
  8. Krystiänna

    Krystiänna Wizzard of Gore

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    71
    Hi

    der rahmen ist eindeutig zu groß...Bei 54 hätte ich gesagt geht noch mit beiden augen zu ..aber 56 im leben nicht.. Ich 174, 74 kg fahre nen 50er Sloop...das wäre im Normalfall ne 54...
    Aber gut das du vorher fragst...:prost:

    LG Krys
     
  9. dualrocker

    dualrocker Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    10
    mhh schade
    lohnt es sich trotzdem das bike zu kaufen???
    so wegen preis leistung?
    wenn es n schäppchen ist dann könnte ich den rahmen ja verkaufen und mir nen anderen holen?!
     
  10. :confused:

    Nein
     
  11. Michlonthe

    Michlonthe Guest

    bei deiner größe ein 50-52er, lass dich vermessen, kostet zwar geld, aber dafür ist dann das geld fürs rad nicht raus geschmissen, macht auch mehr spass wenn s rad 100% passt


    der michl
     
  12. dualrocker

    dualrocker Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    6 Juli 2006
    Beiträge:
    10
    danke für eure tips...haben mir wiklich geholfen!
    also sollte ich mir das rad lieber nicht kaufen...?
    ich hätte sonst den rahmen verkauft und mir nen anderen gekauft aber wenn sich das nicht lohnt dann mach ich es nicht!
     
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. Frag doch noch 5 mal!
    Wenn sich irgendwann irgendwo tatsächlich einer findet der Ja sagt,
    dann kannste es ja endlich kaufen.
    Oder tu es doch einfach. :wut:
     
  15. Muckel

    Muckel Guest

    Vom Preis-Leistungsverhältnis aus betrachtet wäre das Rad sicherlich, immer unter der Prämisse, daß die gemachten Angaben (km-Leistung, neue Verschleißteile) auch stimmen, zu empfehlen. Neu hat das Rad mal in obiger Ausstattung 1.399 Euro gekostet (http://www.bikediscount.de/html/afd-pro03.html).

    Wenn Du jedoch das Rad kaufst, um danach den Rahmen zu tauschen, wirst Du unterm Strich schon fast wieder im Bereich eines Neurades mit Ultegra-Ausstattung landen. Der Verkauf des Scott-Rahmensets (neu unter o.g. Link für 599 Euro) wird vermutlich nicht ganz viel Spielraum für einen neuen Rahmen bringen. Zudem wirst Du (ich unterstelle mal, daß Du noch nicht viel Erfahrung im Bereich Rennrad-Schrauben hast), jemanden benötigen, der die ganzen Anbauteile vom alten an den neuen Rahmen verpflanzt.

    Ich würde also, auch wenn das Angebot von der Ausstattung her nicht schlecht ist, weitersuchen. Bei begrenztem Budget findet sich sicherlich in ähnlicher Preisklasse ein ähnliches Schnäppchen, daß Du uns dann hier vor Deiner abschließenden Kaufentscheidung präsentieren darfst. Solltest Du mehr Geld zur Verfügung haben, erhälst Du für rund 800 bis 1.000 Euro bereits gute Einstiegsangebote mit komplett 105er Ausstattung (kaum schlechter als Ultegra), die allerdings etwas schwerer ausfallen dürften.
     
  16. Fahrradfahrer

    Fahrradfahrer MItglied

    Registriert seit:
    27 Oktober 2005
    Beiträge:
    311
    Ich bin 1,69 m mit einer Schrittlänge von 78 cm. Fahre ein BULLS 105 ST mit 52er Rahmen und das passt perfekt. Der 56er Rahmen ist viel zu groß. Kannst du nicht mal in ein Radgeschäft gehen und die Räder probefahren? Habe bei Roseversabd auch ein 53er Probe gefahren und das fühlt sich sehr gut (komfortabel) an.

    Gruß Uwe
     
  17. bofh

    bofh Guest

    http://www.wrenchscience.com/WS1/Secure/Fitting/Height.asp
    Miß Dich aus, wenn die GEMESSENE Oberrohrlänge (horizontal!, Mitte-Mitte) halbwegs paßt, kannst Du das Rad nehmen. Wenn das nicht der Fall ist: Finger weg. Warum die Rahmenhöhenmessung mittlerweile obsolet ist, hab ich im Nachbarthread zur Rahmenhöhe beschrieben.

    Hth,
    E.:wq​