• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Bikestage 2022 – Radon Regard: Gravel Bike zum Kampfpreis

Bikestage 2022 – Radon Regard: Gravel Bike zum Kampfpreis

aHR0cHM6Ly93d3cucmVubnJhZC1uZXdzLmRlL25ld3Mvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjIvMDUvYmlrZXN0YWdlLXJhZG9uLXJlZ2FyZC0xMC5qcGc.jpg
Radon auf der Bikestage 2022. Lukas Fielenbach zeigt euch das brandneue Radon Regard. Ein grundsolides Gravel Bike mit Aluminium-Rahmen zu einem Preis ab 1.399 Euro.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Bikestage 2022 – Radon Regard: Gravel Bike zum Kampfpreis

Wie würdet ihr das Radon Regard nutzen, zum Graveln oder Commuten?
 
Zuletzt bearbeitet:

Holm Hansen

Aktives Mitglied
Registriert
24 Juli 2019
Beiträge
111
Punkte Reaktionen
46
Ich würde sofort 2 nehmen. Ich fresse allerdings einen Besen mit Stiel wenn die im Juli verfügbar sind.
Vielleicht würde ich damit endlich mal MdRzA auf die Kette kriegen ;)
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Haardtfahrer

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Epizentrum.der.Omnipotenz

Aktives Mitglied
Registriert
21 Juni 2012
Beiträge
371
Punkte Reaktionen
142
Kann der Hersteller nicht noch mehr Industrie Schrott produzieren.

Die Nähte der Vorbauten von Syncros sollte die sich mal anschauen: 90er Jahre!
 

coddatec

Aktives Mitglied
Registriert
14 Oktober 2009
Beiträge
593
Punkte Reaktionen
556
Ort
Hannover
Bild #2 Der Rahmen ist sauber verarbeitet und schön lackiert.

Ja ne, is klar. Also die Schweißnaht an der Verbindung Oberrohr Sitzrohr sieht alles andere als sauber verarbeitet aus.

Ansonsten nen guter Preis für die grx810 Ausstattung.
 

snowdriver

Aktives Mitglied
Registriert
31 Juli 2016
Beiträge
1.042
Punkte Reaktionen
722
Ort
München
Ich habe hier schon Räder für über 5k gesehen, die das Gewicht nicht erreicht hatten - von Oben kommend ;-)

Für den Preis mit der Ausstattung bin ich beeindruckt.
 

P4LL3R

Aktives Mitglied
Registriert
2 Februar 2015
Beiträge
108
Punkte Reaktionen
101
Bild #2 Der Rahmen ist sauber verarbeitet und schön lackiert.

Ja ne, is klar. Also die Schweißnaht an der Verbindung Oberrohr Sitzrohr sieht alles andere als sauber verarbeitet aus.

Ansonsten nen guter Preis für die grx810 Ausstattung.
Danke, wollte ich auch schon sagen. Ja, Preis/Leistung passt auf alle Fälle, aber solche Schweißnähte muss man nicht positiv hervorheben, die sind zweckmäßig, mehr aber auch nicht. Wie man sowas macht, sieht man eher bei Trek & Co. Da muss man teilweise wirklich zweimal hinschauen, um zu erkennen, dass es ein geschweißter Alu-Rahmen und kein Carbonrahmen ist. Trek Emonda ALR zum Beispiel.
 

lakecyclist

Aktives Mitglied
Registriert
29 Oktober 2018
Beiträge
2.972
Punkte Reaktionen
1.817
Ort
Bodensee
Das Design am Übergang Oberrohr Sitzrohr wurde kompliziert gelöst und man wollte da wohl etwas Eigenständiges machen. Das Schweißen wurde dadurch erschwert und der Radius auf der Unterseite des Oberrohr sieht seltsam aus....
 

Epizentrum.der.Omnipotenz

Aktives Mitglied
Registriert
21 Juni 2012
Beiträge
371
Punkte Reaktionen
142
Ist das eine ernstgemeinte Frage?
Oder wieder eine Laune der Natur?

Ich versuche konstruktive Kritik zu üben.

Mit freundlichen Grüßen.
 

snowdriver

Aktives Mitglied
Registriert
31 Juli 2016
Beiträge
1.042
Punkte Reaktionen
722
Ort
München
Ist das eine ernstgemeinte Frage?
Oder wieder eine Laune der Natur?

Ich versuche konstruktive Kritik zu üben.

Mit freundlichen Grüßen.
Ich stelle keine unernsten Fragen - ischwörrrr.

Dein Konstruktiv wirkt zuweilen wie ein scheues Reh auf der Lichtung der sinnstiftenden Beiträge.
 

Haardtfahrer

Neuer Benutzer
Registriert
31 Januar 2020
Beiträge
6
Punkte Reaktionen
1
Bei der Gewichtsangabe sollte beachtet werden, dass Radon sich in der Vergangenheit immer darin gefallen hat, diese nicht auf ein "durchschnittliches Rad", also Größe M oder L, zu beziehen, sondern auf die kleinste produzierte Größe mit der besten Ausstattung.

Hier beginnen die Rahmen in Größe 50 Zentimeter.

Nur für die, die bei einem Reise-Gravelrad, das ist es für mich, auf 500 - 800 Gramm (oder mehr) schauen möchten.
 

Jodocus_Quak

Aktives Mitglied
Registriert
21 Februar 2021
Beiträge
203
Punkte Reaktionen
178
Preis und Komponenten sind eine Kampfansage an alle anderen Hersteller, die sich den Vorhalt gefallen lassen müssen, ihre schlechter ausgestatteten Bikes teurer zu verkaufen. Wenn Radon die Kalkulation schafft, warum die anderen nicht?
 

snowdriver

Aktives Mitglied
Registriert
31 Juli 2016
Beiträge
1.042
Punkte Reaktionen
722
Ort
München
Preis und Komponenten sind eine Kampfansage an alle anderen Hersteller, die sich den Vorhalt gefallen lassen müssen, ihre schlechter ausgestatteten Bikes teurer zu verkaufen. Wenn Radon die Kalkulation schafft, warum die anderen nicht?
Die Antwort treibt mich auch um. Könnte es evtl. sein, dass man mit dem Pricing einen Marker im Gravel-Bereich setzen möchte, auf dem die Firma zuvor ja noch nicht so present war?

Andererseits könnten das die Hersteller inzwischen bereits mit so etwas herausragendem wie Lieferbarkeit erreichen …
 

solution85

Aktives Mitglied
Registriert
11 September 2017
Beiträge
8.842
Punkte Reaktionen
7.759
Die Antwort treibt mich auch um. Könnte es evtl. sein, dass man mit dem Pricing einen Marker im Gravel-Bereich setzen möchte, auf dem die Firma zuvor ja noch nicht so present war?

Andererseits könnten das die Hersteller inzwischen bereits mit so etwas herausragendem wie Lieferbarkeit erreichen …
Also wenn man sich das Valant anschaut, dann scheint die Preispolitik nichts ungewöhnliches zu sein.
 

sickgirl

Aktives Mitglied
Registriert
3 November 2006
Beiträge
3.043
Punkte Reaktionen
2.594
Ort
Stuttgart
Preis und Komponenten sind eine Kampfansage an alle anderen Hersteller, die sich den Vorhalt gefallen lassen müssen, ihre schlechter ausgestatteten Bikes teurer zu verkaufen. Wenn Radon die Kalkulation schafft, warum die anderen nicht?
Fairerweise solltest du auch nur Versendermarken miteinander vergleichen
 
Oben Unten