• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Bianchi Vintage Rennrad - Fake?

stefan-w-

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
guten morgen liebes forum!

mein name ist stefan, ich komme aus österreich und lebe an der schönen blauen donau. :)

seit einiger zeit überlege ich mir, ein "vintage" rennrad anzuschaffen, und studiere fleißig unterlagen und verkaufsinserate.

da bin ich letztens auf ein mutmaßliches bianchi gestoßen, welches mir von den bildern her sehr zusagen würde.

was mich sehr irritiert ist der umstand, dass außer dem bianchi sticker nichts auf den hersteller hinweist.

könnt ihr mir helfen; ist das tatsächlich eines oder sieht das nach einem etiketten schwindel aus?

ich hab mich wirklich bemüht, dies über informationen und fotos herauszubekommen, aber ich stehe an. =(

achja, und der preis wäre 360 euro....(ich vermute, das ist viel zu viel, richtig?)

vielen dank und servus, stefan
 

Anhänge

  • r007.jpg
    r007.jpg
    49,1 KB · Aufrufe: 42
  • rr001.jpg
    rr001.jpg
    71 KB · Aufrufe: 43
  • rr002.jpg
    rr002.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 41
  • rr003.jpg
    rr003.jpg
    56,4 KB · Aufrufe: 41
  • rr004.jpg
    rr004.jpg
    67,6 KB · Aufrufe: 40
  • rr005.jpg
    rr005.jpg
    57,5 KB · Aufrufe: 39
  • rr006.jpg
    rr006.jpg
    67,9 KB · Aufrufe: 37

Zipfelklatscher

Aktives Mitglied
Registriert
26 September 2018
Beiträge
496
Punkte Reaktionen
503
Hallo stefan, kann ich nachvollziehen.
Hab mir letztes Jahr auch ein altes Rad privat gekauft und absolut keine Ahnung gehabt. Geholfen haben mir alte Kataloge, um Baujahr, Ausstattung und Optik mit dem inserierten Bike abzugleichen.
Z. B. hier: https://2velo.com/bianchi-bicycle-catalog-80s/
Ist die Donau wirklich blau bei euch? Hab sie immer nur braun gesehen;)
 

stefan-w-

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
servus zipfelklatscher,
danke für deine prompte antwort und den hinweis mit dem katalog.
da werde ich gleich mal stöbern, ob ich etwas passendes finde.
naja, gut, vielleicht nicht azurblau, aber man kann doch das blau erahnen. :)
 

Sadwick

Berglusche
Registriert
17 November 2015
Beiträge
4.767
Punkte Reaktionen
7.884
Zumal es kein "Vintage" (darunter verstehe ich Neu auf "Alt gemacht") ist, sondern ein "echter" Oldtimer ;)
 

stefan-w-

Neuer Benutzer
Registriert
14 Oktober 2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
danke schonmal für eure antworten (und ja, vintage ist wohl wirklich die falsche bezeichnung....)
 

Axxl70

La vita é rosa, DeRosa!
Registriert
28 Januar 2013
Beiträge
11.401
Punkte Reaktionen
21.307
...ich habe mal mit den alten Rädern angefangen um Topmaterial zu fahren, was ich mir als junger Bursche nicht leisten konnte.
Ich sehe nun keinen Sinn darin sich Möhren für viel Geld (Angebotspreis nahe Neupreis) zu kaufen, wo der Fahrspaß auf der Strecke bleibt.
Das verlinkte Rad ist nur durch den Namen Bianchi für manche interessant. Alle Anbauteile sind einfachster Machart - das trifft auch auf den lieblosen Rahmen zu, da ist es egal welche Marke am Steuerrohr prangt.
So meine Meinung dazu...
Die GranSport von Campa ist eine sehr solide Einsteigergruppe, die tadellos funktioniert und bspw an meinem Bianchi Condorino klaglos ihren Dienst verrichtet.

Das Topmaterial von damals bietet mir auch heute noch Fahrspass auf höchstem Niveau. Eine Specialissima oder ein DeRosa aus den 70ern bereiten auf schönen Strassen eine Freude, die ich mit modernem Material so nicht habe.
 
Oben