• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

AX Lightness Engage Bremsen --HILFE-

destroyer

MItglied
Mitglied seit
24 August 2017
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
15
Hallo zusammen.Hat von euch schon mal jemand zb. von einer AX Engage Bremse versucht den Lack zu entfernen? Mit welchen Mittel könnte das gelingen?
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
24.418
Punkte für Reaktionen
3.345
Entweder abschleifen oder Aceton. Ich würde abschleifen.
 

schwarzerpeter

MItglied
Mitglied seit
5 Oktober 2008
Beiträge
100
Punkte für Reaktionen
11
....Ich nehme immer das Zeug - und nein, greift die Carbonmatrix nicht an.
Dauert halt etwas, bis der Lack weich wird, dann kann man den Lack relativ leicht abschaben.
 

Recordfahrer

Spartakus II
Mitglied seit
2 Februar 2005
Beiträge
2.107
Punkte für Reaktionen
601
....Ich nehme immer das Zeug - und nein, greift die Carbonmatrix nicht an.
Dauert halt etwas, bis der Lack weich wird, dann kann man den Lack relativ leicht abschaben.
Am besten auf einem Stück Carbon testen. Ich hatte mal Beize im Obi gekauft, um damit verwitterte Schriftzüge von Shamal-Hochprofilern zu bekommen, anschließend kamen sehr gute Aufkleber-Replikas aus Ungarn drauf. Auf einem Stück Carbonplatte wurde durch die Beize allerdings die vorher glatte Oberfläche stumpf und etwas rau.
 

Phonosophie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Dezember 2008
Beiträge
24.418
Punkte für Reaktionen
3.345
Ich würde ob der Umweltsauerei mit Abbeize den Klarlack mit Schleifpapier entfernen. Dauert zwar länger, dafür kannst Du's im Wohnzimmer machen und musst nicht nach draussen. Und giftige Pampe fällt auch nicht an. Ich hab mal nen Campa Carbon Ergo abgeschliffen.Geht mit grobem und danach feinem Schleifpapier sehr gut und dauert auch nicht so lange.
 
Oben