• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Augenschmaus: E3 Prijs Vlaanderen-Harelbeke

vhy

Editor
Supermoderator
Mitglied seit
22 Februar 2012
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
80
Diesen Artikel im Newsbereich lesen...

Was wäre ein Frühjahr ohne belgische Klassiker? Ganz klar: Um einige Attraktionen ärmer. Am Mittwoch bewies Niki Terpstra mit einem starken Solo seine gute Form und auch sein Teamkollege Sylvain Chavanel unterstrich mit dem zweiten Platz die Ambitionen des Teams Omega Pharma-QuickStep. Beim E3 Prijs wird mit Tom Boonen der Teamleader für die Klassiker zurück ins Renngeschehen finden. Ob er die Serie des Teams fortsetzen kann? Das Rennen mit dem Ziel in Harelbeke ist in diesem Jahr erstmals ein Teil der World Tour und zieht ein dementsprechend hochkarätig besetztes Feld an. Neben den genannten Fahrern wird sich auch Vorjahressieger Fabian Cancellara (RadioShack-Nissan) am Start einfinden. Zudem wird Philippe Gilbert (BMC) versuchen, seine Form zu testen. Unterstützt wird er dabei von Marcus Burghardt . Aus deutscher Sicht dürften darüber hinaus auch die Auftritte von Heinrich Haussler (Garmin-Baracuda) und John Degenkolb (Project 1T4i) sein.

Der E3 Preijs wird auf den Straßen südlich der Strecke von Gent-Wevelgem ausgetragen und wird in diesem Jahr auch die berühmt-berüchtigte Muur van Geraardsbergen beinhalten. Es wird interessant zu sehen sein, wer als Erster die "Mauer" erklimmt und wer am Ende in Harelbeke die Nase vorn hat.

Ab 14:30 Uhr könnt ihr das Rennen hier verfolgen.

Über das am Sonntag stattfindende Gent-Wevelgem werden wir euch in einem gesonderten Vorbericht informieren. Dort werdet ihr dann auch die Links zur Übertragung finden.

Diesen Artikel im Newsbereich lesen...
 
Oben