• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Anfänger - 54 Jahre und zuviele Kilo's fahren jetzt Rad ...

Sweety2008

Aktives Mitglied
Gestern noch bei über 34 Grad mit dem Rennrad auf Tour gewesen. Heute mache ich nix bei mir im Garten sind es 41 Grad. Außerdem ist hier Smogalarm hatte ich heute morgen schon bemerkt wie ich mit dem Rad zum einkaufen gefahren bin da waren es schon über 30 Grad und mit meinem Asthma hatte ich verdammt wenig Luft.o_O:mad:
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Gestern noch bei über 34 Grad mit dem Rennrad auf Tour gewesen. Heute mache ich nix bei mir im Garten sind es 41 Grad. Außerdem ist hier Smogalarm hatte ich heute morgen schon bemerkt wie ich mit dem Rad zum einkaufen gefahren bin da waren es schon über 30 Grad und mit meinem Asthma hatte ich verdammt wenig Luft.o_O:mad:
Das ist ja noch um einiges heisser als bei uns derzeit.

Wir haben heute 33° erreicht, bzw. haben wir die noch immer,
und bei über 28° verlege ich die Radlerei in die Morgenstunden, wenn es sich einrichten läßt.

Nachdem sich gestern eine flotte Runde ergeben hat, ist es heute ein wenig gemächlicher geworden ;)


Nein, ich war nicht in Schweden😂


Beinahe schon ein Suchbild, wo ist es denn ........ ?


Da ist es ja .... 😂😂😂

Die Wettervorhersage kündigt ja schon wieder bis 38° an,
da gehen sich noch ein paar Frühausfahrten, zum Karolinen verbrennen, aus.;)
 

Sweety2008

Aktives Mitglied
Es hat sich ein wenig abgekühlt also werde ich gleich auf's Rennrad steigen und zu einer Tour starten. Dick eingecremt mit Faktor 50 und dann hoffen das ich nicht verbrenne und die Eichenprozessionsspinner mich auch mal in Ruhe lassen.
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Es hat sich ein wenig abgekühlt also werde ich gleich auf's Rennrad steigen und zu einer Tour starten. Dick eingecremt mit Faktor 50 und dann hoffen das ich nicht verbrenne und die Eichenprozessionsspinner mich auch mal in Ruhe lassen.
:oops: - Faktor 50 , kenne ich nur vom hörensagen .....

beim Sonnenschutzfaktor bin ich ebenfalls "Vintage", wenn überhaupt, ist bei 4 Schluß ;),
zum Glück lässt das meine Haut zu - gut gebräunt macht schlank(er) 🤣

Heute war es angenehm,
29° Tageshöchstwert,

😜 - die Morgenrunde war beinahe kühl, ganz anders als die Tage zuvor!

Mittwoch hat der Pannenteufel zugeschlagen ....


Sehr angenehm, bei 32° in der prallen Sonne - der Schlauchwechsel ist ja keine Hexerei,
aber mit der kleinen Pumpe zumindest 8bar zu erreichen,
das kostete einige "Tröpfchen" (eher Ströme 🥵...;)) Schweiß!


Heute war ich zeitiger dran, 22°um ca. 0700 - da war der "Copa Beach" bis auf eine Person noch leer.
Dieses Monat wird das gesteckte Km-Ziel erreicht, eine Runde geht sich noch aus,
und dann rechnen wir.


Radeln ist gesund 😂 mich freut's, meine Hausärztin sicher auch.

Grüße aus Wien :bier:
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
So einen Blutdruck habe ich auch allerdings ist mein Herzschlag unter 50💗
Bei mir pendelt die Pulsfrequenz zwischen 60-70 Schläge und das ist für knapp 60,
einer Unterfunktion der Schilddrüse und mittlerweile nicht mehr ganz 100kg-Klasse,
gar nicht so übel ;).

Heute gab's die letzte Morgenrunde im Juni,
bei solch Temperaturen wie derzeit, ist es besser wenn man um 10.00 vormittags schon fertig ist.


Donauinsel um kurz nach 0700 - ziemlich leer und noch angenehm temperiert .....


ebenso der Radweg unter der Reichsbrücke - so leer sieht man den selten ......


Das Pausenbankerl, obwohl bei der Kurzrunde bräuchte man ja kein Bankerl ......

Die Kilometerleistung im Juni 1072 Kilometer, damit wär das Monatsziel erreicht,
3014Km sind es bisher heuer, schau'n wir wie es weiter geht ;).
 

Sweety2008

Aktives Mitglied
Also.......Sonntags liege ich um 10 Uhr noch im Nest gehe aber Samstags Nachts gehe ich meistens gegen 3:30 Uhr schlafen kann aber auch schon mal 4:00 Uhr werden.😴🛏
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Also.......Sonntags liege ich um 10 Uhr noch im Nest gehe aber Samstags Nachts gehe ich meistens gegen 3:30 Uhr schlafen kann aber auch schon mal 4:00 Uhr werden.😴🛏
Haha, das kann ich verstehen!

Mehr als 20 Jahre habe ich als "Nightworker" in der Erlebnisgastronomie abgeleistet ;).
Zum Glück verursacht der Wechsel Tag/Nachtdienst, bei mir keine Unannehmlichkeiten,
das kenne ich von vielen meiner Kollegen/innen aber ganz anders.

Wenn ich also ein paar Tage zeitiger aufstehen soll, weil es sonst zu heiß wird,
komme ich die paar Tage auch mit ein paar Stunden weniger Schlaf aus.

Ich gehöre zu den Menschen, die eine gewisse Anlaufzeit benötigen, bis das Maschinchen läuft,
das ist beim radeln nicht anders, oft habe ich das Gefühl,
daß es erst nach rd. 10km so richtig gut funktioniert

Aufstehen und eine halbe Stunde später schon am Rad zu sitzen, funktioniert bei mir leider nicht,
90 Minuten Mindestzeit sind da der Normalfall.
Bei einer Abfahrtszeit 0630 bedeutet das,
daß der Wecker dann zwischen 0430-0500 klingelt!

Die Hitzeperiode der letzten Tage ist heute zu Ende gegangen,
es werden NormalSommerTemperaturen für die nächsten Tage vermeldet,
das erlaubt dann auch wieder spätere Abfahrtszeiten - ohne Hitzschlaggefahr - die dann auch wieder etwas länger dauern dürfen!

So, jetzt noch ein Koffeinbomberl und auf geht's :daumen:🚴‍♂️
 

Sweety2008

Aktives Mitglied
Mir tun noch alle Knochen weh hatte gestern einen kleinen Unfall mit dem Renner ein anderer Radfahrer auf'm Hollandrad hat mir die Vorfahrt genommen. Opa is nix passiert nur ich lag mal wieder gestreckt.😡😩
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Die Temperaturen sind jetzt nicht mehr unerträglich (am Rad zumindest ;)).

Die Mittwoch-Runde hat sich wieder entwickelt .....

Zuerst am Hausrundenziel angelangt


und weil es so gut läuft, geht es gleich weiter .....


Servicestation, für diejenigen die ohne die notwendige Ausrüstung unterwegs sind.


Tulln wird erreicht, aber da könnte man doch ....


am Horizont ist das beste Kernkraftwerk der Welt zu sehen ( Zwentendorf)


Der Mais sieht heuer total saftig aus - voriges Jahr hat das anders ausgesehen


Der Egon hat auch meinen Weg gekreuzt ....

Und am Ende,
ist das dabei herausgekommen ....


Die längste Runde in der heurigen Saison,
da werden sich wohl noch einige dazugesellen 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Danke vielmals! ;)

Meiner längeren Runden entstehen fast immer zufällig,
wenn die Hauptzutaten ( Wetter, Zeit, Kondition, das Verhältnis - Allerwertester mit dem Sattel etc.)
zusammenpassen, steht einer längeren Ausfahrt nichts im Weg.

Die etwas kühleren Sommertemperaturen sind für mich die optimalen Radausfahrtbedingungen,
und die werden auch genutzt, so gut das eben für einen "Oldfatman😂" möglich ist.

Als Alleinfahrer habe ich auch die Möglichkeit, spontan entscheiden zu können, wohin, wie weit, wie schnell etc. .....

Meine Ausfahrten beinhalten meist gemütlichere Abschnitte, aber auch Opasprints - manchmal wenn es gut läuft,
werden auch längere Segmente mit "Druck am Pedal" durchgefahren,
manchmal wird absichtlich mit (für mich) ungewohnt schnellen Trittfrequenzzahlen gefahren,
so versuche ich, soviel verschiedene Reize wie möglich, in mein "Training" einzubauen - bisher funktioniert es.

Gestern bin ich den dunklen Wolken davongefahren ......



denen auch ....







zum Glück erfolgreich 🥵
 

Sweety2008

Aktives Mitglied
Auf dem letzten Abschnitt von der 80 km Tour fing es an zu tröpfeln aber nix wildes bin noch nicht mal richtig nass geworden nur ein bisschen feucht.😝😝😂😂😂
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Heute war ein Pausentag am Plan ;) - irgendwann müssen die Opa-Beine auch einmal rasten.
Die lauen Sommertemperaturen haben mich die letzten 3 Tage nicht rasten lassen - vermutlich Kilometergier 😂!

Die gestrige Sprintrunde,
bei wieder reichlich bewegter Luft (spielt aber keine Rolle mehr😜)



Das Gras auf manchen Abschnitten ist schon wieder so trocken, daß wieder Grillverbot erlassen wurde.



Die Brandgefahr steigt wieder .....



Biomähroboter :) bei der Arbeit



Kurzrundenziel erreicht - kurzes Fotopäuschen, und schon gehts wieder heimwärts

Die neu errichteten Radabstellräume im Glashausstil,






ermöglichen den Dieben freie Sicht auf die Beute - und es hat nur 2 Monate gedauert, bis die Diebstähle beginnen 🤬!!
 

Sweety2008

Aktives Mitglied
Da würde ich dann auch mein Rad nicht abstellen🚲
Heute nur eine kleine Runde mit dem Renner gemacht waren dann 55 km mit ab und zu🌞
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Einen schönen guten Morgen!

Sonnenschein, SommerNormalTemperaturen, beinahe kein Wind (alles unter 30-40Km/h zählt da dazu ;))
kein Regenwölkchen in Sicht - PERFEKT!

Bei dieser Wetterlage, muß man die Pausentage schon bewusst setzen,
sonst fällt Mann irgendwann vom Rad 😂.

Nachdem es gestern wieder etwas flotter geworden ist (zumindest für die Obajetsd-Beine)
ein 80Km Runderl mit einigen längeren Drückephasen ....


auch bei bester Wetterlage......


Die neuere Donaubrücke in Tulln war das Halbzeitziel........


Und beim obligaten Bilderstopp ....


erwischte ich gerade eines, der inzwischen so zahlreich gewordenen Flußkreuzfahrtschiffe


auch hier nur ein kurzer Stop - und dann heimwärts,
wer weiß denn schon wie heiß es noch wird 😜.

Auf der Waage geht es langsam,
aber kontinuierlich vorwärts/abwärts -
so darf es weitergehen,
auch heute gilt, eine Koffeinladung noch,
und dann steht der heutigen Kurzrunde,
zum Beine auslockern,
nichts mehr im Wege.

Die müssen zwischendurch auch sein.

Mit besten Grüssen an alle Mitleser ;) - aus dem sonnigen Wien
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben