• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos
  • Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist schon seit dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Anfänger - 54 Jahre und zuviele Kilo's fahren jetzt Rad ...

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Mitglied seit
14 April 2014
Beiträge
900
Punkte für Reaktionen
2.838
Hello zusammen!

Gerade 54 Jährchen geworden und nach 20-jähriger sportlicher Absenz ist die (für mich!) Summe der körperlichen Unzulänglichkeiten
einfach zu groß geworden - der Winterspeck verabschiedet sich immer langsamer - dritter Stock mit Einkaufstaschen :( :(

Begonnen habe ich mit 99kg auf 176cm - also nicht übergewichtig - lediglich UNTERGROSS !:p

Nach langem immer wieder verschieben endlich 3mal pro Woche Fitnessstudio :eek::eek:
langsam komme ich wieder in einen "sportlicheren" Rythmus - aber es fehlt was cardiomässiges - Laufen war noch nie mein Ding - ( Wer rennt, ist zu feige zum stehenbleiben :) )
Im Keller kugelt doch noch so ein altes MTB herum, und weil die Donauinsel quasi vor der Haustür liegt - radel ich halt ...
Meine erste Ausfahrt war am 13. März, als grösster Bremsschuh stellt sich nicht die Kondition heraus, sondern der Allerwerteste ...
Nach 4 Wochen und 425Km halten wir (also der A.... und ich:D ) 30-35km 3-4mal/Woche logger
durch und ich muß jetzt feststellen - "Das MTB ist mir zu langsam:)" -

Darum habe ich Ausschau nach einem Rad gehalten das zu mir passt, ALT also ;)
Das CICLOMAN hat mich gefunden und jetzt sind wir in den letzten 3 1/2Wochen weitere 600 Km gefahren
die Runden haben sich vergrössert auf 50-60km, und inkl.Pause (zum verschnaufen, fotografieren, Flüssigkeit nachfüllen) darf das 2Stunden dauern.

Heute gewogen 90,5 :):) und die Zunge verfängt sich auch nicht mehr in der Kette :D

mit besten Grüssen aus Wien - Michael
 

zone23

Give up ist not a option
Mitglied seit
2 August 2006
Beiträge
941
Punkte für Reaktionen
1.006
Glückwunsch und weiter so :daumen:
 

Pannerace

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29 Januar 2011
Beiträge
3.167
Punkte für Reaktionen
3.333
Hallo + Willkommen, Michael !

Hört sich gut an... Spass haben + weitermachen ;)
 

tartaruga

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2007
Beiträge
403
Punkte für Reaktionen
111
Wow,

in 10 Minuten schon 2 Kommentare auf eine Quasi-Vorstellung, und das als
Mann. Dein Start kommt echt sympathisch rüber.
Viel Spaß beim Radeln im schönen Wien.

Grüße vom Niederrhein

Michael
 

Klaus1

Randonneur
Mitglied seit
26 Mai 2008
Beiträge
8.810
Punkte für Reaktionen
6.254
Darum habe ich Ausschau nach einem Rad gehalten das zu mir passt, ALT also ;)

Na hör mal, ich bin noch einen Tacken älter als Du, allerdings alt sind wir noch lange nicht.:daumen:

Komm mal rüber in den Seniorenfräd, da kannste mal lesen was in unserem Alter alles noch geht.
 

Runbecker

Senioren-Fräd/Grenzfahrer
Mitglied seit
21 November 2008
Beiträge
4.243
Punkte für Reaktionen
1.388
Komm mal rüber in den Seniorenfräd, da kannste mal lesen was in unserem Alter alles noch geht.
Preußen, Rheinländer, Küstenbewohner, Schwaben, Schweizer, Luxemburger - wir haben noch keinen Ösi im Seniorenfräd!
Also, Michael, schau mal rein: Sonstige Rennradthemen/Seniorenfräd
 

Klaus1

Randonneur
Mitglied seit
26 Mai 2008
Beiträge
8.810
Punkte für Reaktionen
6.254
Michael der Runbecker ist so ein junggebliebener Wilder.:daumen:
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Mitglied seit
14 April 2014
Beiträge
900
Punkte für Reaktionen
2.838
Na servus, sooo viiiel viiidbäck !:)

Danke für den Zuspruch an alle - kann man ja immer als Motivationsschub gebrauchen.
Im Moment tu ich mir relativ leicht damit, mich aufs Rad zu zwingen ;)
mein Etappenziel ist, daß ich die Runde auf ca. 80Km bringe und noch ein paar Kilos verliere
(wobei ich das nicht so verbissen sehe:) - nicht die Zahl ist wichtig sondern wie es ausschaut:D)

Das es "Senioren" gibt die immer noch tolle Leistungen abliefern ist mir schon klar
aber damit kann ich mich, mit meinen erst 1000km, noch nicht vergleichen :) gut Ding braucht Training!

Danke auch für den Hinweis auf den Seniorenfräd, dann bin ich halt als einziger Ösi dabei :cool:
ich gehöre eh' lieber zur Minderheit:daumen:
mit besten Grüssen - Michael

PS.: Mann ist immer so alt, wie man ausschaut :bier:
 

DocEmmetBrown

Man erntet was man sät
Mitglied seit
28 März 2009
Beiträge
1.767
Punkte für Reaktionen
370
Hallo hier Doc,

grüß dich Michael. Willkommen bei der Rennradlergemeinde. Deine Problem kenne ich. Werde dieses jahr 59 und habe auch Jahr für Jahr mehr Probleme den Winterspeck wegzubekommen.

Es ist aber komisch, ja schon ironsch. Ich trakriere seit Anfang Januar meinen Körper abwechselt auf der Straße und im Fitnessstudio. Der antwortet mir mit müden 3 Kilogramm nach 3 Monaten. Na ja so allzuviel hatte ich auch nicht drauf. Am Anfang so etwa 83kg. Es schleppte sich nur so vor sich hin. Die Belastungen die ich mir auerlegt hatte waren dann, so denke ich auch ein wenig zu heftig. Zudem habe ich seit ca. 1 Monat mit einer Entzündung in der Lendenwirbelsäule zu kämpfen. Sporadische Schmerzen in den Beinen, Taubheitsgefühl usw. Aber fahren kann ich noch.

Was ganz komisch ist, mein Gewicht reduziert sich immer weiter, obwohl ich keine extra Maßmahmen mehr getroffen habe. Bin jetzt so bei 76kg. Ich hoffe die Kraft und das Wohlbefinden bleibt mir erhalten. Ist warscheinlich die Belohnung für das hartneckige durchhalten.

In dem Sinne wünsche ich dir weiterhin die von dir angestrebten Zeile zu erreichen.

Doc
 

DocEmmetBrown

Man erntet was man sät
Mitglied seit
28 März 2009
Beiträge
1.767
Punkte für Reaktionen
370
Wie meinst du das mit Wild,

sagen das die Frauen auch über dich? Wenn Wild gleich schnell bedeutet ist das fürs Rennradfahren gut. Bei den Frauen ist es eher schlecht zu schnell zu sein.:D

Doc
 

obajetsd

Flachlandlangsamfahrer
Mitglied seit
14 April 2014
Beiträge
900
Punkte für Reaktionen
2.838
:D :Dbis jetzt gab es noch keine Beschwerden der Damenwelt, meine Herren:rolleyes: - Referenzen können gerne nachgebracht werden :cool:
90 Minuten Leistung abrufen halte ich immer noch aus;)
Der Vorteil des Alters, ist die Erfahrung, wann wieviel angebracht ist!
 

DocEmmetBrown

Man erntet was man sät
Mitglied seit
28 März 2009
Beiträge
1.767
Punkte für Reaktionen
370
Leistung ist Arbeit mal Zeit:idee:

Doc
 

Ragnar

Lightening Speed
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
10.500
Punkte für Reaktionen
2.764
Schluß ist erst, wenn Schluß ist !;)
Und es ist noch lange nicht Schluß .
 

Ragnar

Lightening Speed
Mitglied seit
11 August 2010
Beiträge
10.500
Punkte für Reaktionen
2.764
Ich hab mal kurzfristig 95 kg bei 178 cm Körpergröße gewogen. ( Sportart gewechselt :rolleyes: ). Aktuell 73,5 kg. Sonst komm ich hier die Berge nicht hoch !
 
Oben