Altes Rennrad, nähere Infos benötigt.

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rennradthemen" wurde erstellt von Sleanesy, 1 Juni 2017.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. BikeAHolic

    BikeAHolic Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    20 Februar 2018
    Beiträge:
    4
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    10.788
    Das nicht benötigte Schaltauge könnte man einfach wegflexen!
     
  4. Thomthom

    Thomthom Kugelblitz

    Registriert seit:
    9 Mai 2007
    Beiträge:
    10.788
    ...oder wenn es brückengrün angemalt wird:rolleyes:
     
  5. Schwarzwaldyeti

    Schwarzwaldyeti Vierfach spezialisiert

    Registriert seit:
    25 Mai 2011
    Beiträge:
    4.775
    Was ist "brückengrün"? Mir fehlt gerade die passende Assoziation.
     
  6. blow.torch

    blow.torch Mostly Harmless

    Registriert seit:
    2 Juni 2016
    Beiträge:
    525
    Brückengrün ist die Farbe der Kölner Brücken. Es gibt Leute, die eine Ähnlichkeit mit der Hausfarbe eines italienischen Serienherstellers sehen, der als Vorlage den Himmel über Italien genommen haben will (celeste).
    IMG_6497.
    Gruß ...
     
    Schwarzwaldyeti und R62D gefällt das.
  7. feelthesteel

    feelthesteel Hauptstadtkurbler

    Registriert seit:
    14 Oktober 2014
    Beiträge:
    2.279
    das blaue wunder in dresden ist auch eigentlich grün

    und für schaltaugen habe ich mal lampen gesehen, die konnte man da einfach reinschrauben ... hipsterfreundlich und sowas von fixie/retro/urban style / single speed / kurier ... blakeks
     
  8. stevensed

    stevensed -__-

    Registriert seit:
    3 Juli 2016
    Beiträge:
    1.852
    Ich find das sogar ganz schick. Wie @feelthesteel schon schrieb: hipsterfreundlich etcpp. So wie es auf den Photos zu sehen ist, hat es einen hohen Wiedererkennungswert. Immerhin ist es kompromisslos und durchdacht aufgebaut (u.a. Reifen wie Rahmen mit Zielfahne). Und solange das Schaltauge am Rahmen bleibt, besteht die Möglichkeit das Rad in den Originalzustand zu versetzen. Das wäre für den TE vielleicht einfacher und realistischer, als den Originalzustand wieder herzustellen.