Alternative Kettenblätter SRAM Rival 1

Dieses Thema im Forum "Cyclocross Technik" wurde erstellt von eMBe, 27 Januar 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. eMBe

    eMBe MItglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    441
    Hallo,

    an meinem Crux mit Rival 1 habe ich ein 46er Kettenblatt montieren lassen. Das ist im Alltagsbetrieb auch ziemlich OK für mich.
    Jetzt wollte ich mal was kleineres probieren - 40 Zähne.
    In einem Moment geistiger Umnachtung habe ich ein Apex 1 Kettenblatt bestellt (kostet nur 2/3 vom CX 1 Blatt) und erst beim Versuch der Montage bemerkt, dass Apex 1 4-Loch ist und Rival 1 5-Loch …

    Ich habe jetzt Kettenblätter von B.O.R. und Praxis Works gefunden, die wohl passend sollten und auch Narrow-Wide sind. (Konnte ich aber auf den Fotos zur B.O.R. nicht richtig erkennen.)
    Kann man das machen, oder sollte ich doch lieber bei den originalen SRAM Blättern bleiben?
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. Roter

    Roter MItglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2017
    Beiträge:
    128
  4. eMBe

    eMBe MItglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    441
    Schön bunt immerhin (wenn man will), kann man die unterschiedlich großen Blätter später besser auseinanderhalten. :)
     
  5. nesoteighy

    nesoteighy Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    28 Februar 2018
    Beiträge:
    2
    Schön bunt immerhin (wenn man will), kann man die unterschiedlich großen Blätter später besser auseinanderhalten.[​IMG]
     
  6. hobohondo

    hobohondo Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    1
    Hi! hab dir eine PM geschrieben, kannst Du mal reinschauen :)? Thanks!
     
  7. eMBe

    eMBe MItglied

    Registriert seit:
    28 Juli 2004
    Beiträge:
    441
    Jetzt habe ich mir FSA Megatooth gekauft. Fünf Löcher an der richtigen Stelle.
    Allerdings ist bei den SRAM Blättern für Loch fünf hinter der Kurbel das Gewinde im Blatt (warum hat SRAM das nicht in die Kurbel gemacht?) und FSA hat natürlich kein Gewinde rein gemacht … :(
    Gibt es ein passendes Paar Schrauben, damit ich hinter der Kurbel mit einem Außensechskant eine Kettenblattschraube rein drehen kann?
    Aktuell habe ich zwangsläufig nur 4 der 5 Schrauben drin.