• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Alles über Motobecane

vent

Aktives Mitglied
Hallo!

Da (wie ich finde) Motobecane- Rennräder sehr faszinierend sind, und viele Modelle im Vergleich zu den meisten italienischen Rädern oftmals noch ein unberechtigtes Schattendasein führen...
:idee: ...Warum also nicht mal einen allgemeinen Thread zu Motobecane?

Erlaubt ist alles, gewünscht sind jegliche Info's und Fragen, und ... ach, ich fang' einfach mal an. :)

Edit:
Da das Thread-Starter-Rad nicht mehr bei mir ist und der erste Beitrag nicht so nackig ist, hier ein Foto eines 1973er Motobecane Criterium:

 
Zuletzt bearbeitet:

faema

Aktives Mitglied
Ich bin seit Sonntag auch stolzer Besitzer eines C4 Rahmens, den Peugeot1979 letzte Woche im Biete Fred verkauft hat. Ich habe mit dem Gedanken gespielt, den Rahmen für den leichtgewichtigen Franzosen zu ersetzen aber trotz verchromten Gabelkopfes und Reynolds531 Bapperl kann er rein emotional nicht gegen das Nervex Rahmenset mit unbekannter Herkunft anstinken. Intressant finde ich beim Motobecane den Zuganschlag direkt am hinteren Ausfaller sowie die schief gesetzte Bohrung am Ende des Schlitzes am Sattelrohr. In welchem Zeitraum waren die C4 in dem grün?









Gewichtstechnisch hätte ich mir ein bißchen weniger erwartet, das ganze wiegt in 59 2185g+ 660g die Gabel.
 

faema

Aktives Mitglied
Setzen wir das im leichtgewichtigen Franzosen fort, nicht schon wieder den ach so jungen Motobecane Fred mit offtopic überfluten ;)

vent Danke - und :p
 

Bonanzero

txirrindulari
Ein MBK aus SLX wäre beinahe mein erstes richtiges selbstgebautes RR geworden, so gg. 1991. Das war dieses weiße mit den neonfarbigen Flecken.
Dass es nicht dazu kam, lag am Unwillen meines Händlers, den Rahmen extra für mich zu bestellen.
So ist es dann ein Bianchi geworden, bei einem anderen Händler.
Und so hat bis heute kein Moto den Weg in meine kleine Sammlung gefunden.
 

faema

Aktives Mitglied
101.20 Das hab ich an anderer Stelle schon mal bewundert.
Selbst aufgebaut oder Fundzustand?
Was steht da auf den Aufkleben unter der Pumpe?
 
1

101.20

101.20 Das hab ich an anderer Stelle schon mal bewundert.
Selbst aufgebaut oder Fundzustand?
Was steht da auf den Aufkleben unter der Pumpe?
Der erwähnte Aufkleber lag einem Set Clarks Schaltzügen bei:oops:, das habe ich also selbst verbrochen. Ich habe das Rad komplett erworben und gleich die Bremsen (Weinmann) rausgeworfen und gegen Mafac Competition ausgetauscht. Die Laufräder mit Pelissier 1001-Naben mussten welchen mit P. 2002 weichen. Da habe ich meine frühe Prägung durch die End-70er-Brügelmänner mal abgearbeitet. Schon der Kauf war dem geschuldet, wegen der 105ter Kurbeln.:)

Die Fotos zeigen einen Zwischenstand, die Mafacs haben schwarzen CLB's Platz machen sollen, die sich dann als zu kurzzangig erwiesen. Weinmann Carrera in schwarz passten auch irgendwie nicht, also CLB-normal...
 

MPK

Ruhepulsfahrer
Mein Motobecane Equipe. Werde noch einen geraden Lenker und normale Pedale ranmachen - so kann ich es wenigstens auch mal im Alltag mit bewegen, bevor es nur einsam und allein im Keller steht. p.s. Der schwarze Flaschenhalter, sowie die Pumpe kommen noch ab.
 

vent

Aktives Mitglied
Aber dann auch in genau der Farbe. :)

... Ist eigentlich schon mal jemandem aufgefallen, dass da 2 verschiedene Exemplare abgebildet sind? - Das Obere hat einen "Tour de France" - Schriftzug am OR, das Untere dagegen nicht... :)
 
Oben