• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Albrecht-Route für Gravelbikes

McFly77

Aktives Mitglied
Registriert
22 Juni 2006
Beiträge
1.056
Punkte Reaktionen
84
Ort
Köln
Meine Meinung:
Ich würde auch mit dem Gravelbike von Landeck über die Heilbronner Hütte nach Ischgl fahren. Das kleine Tragestück hat man ja egal ob mit MTB oder Gravelbike und die Abfahrt ist wie gemacht für Gravelbikes.

Weiter zur Heidelbergerhütte ist sehr gut fahrbar mit dem Gravelbike, von dort wird ja auch für 99% der Fahrer weiter hoch schieben bis zum Fimber Pass angesagt sein. Also macht das Gefährt bis dorthin auch keinen Unterschied. Ab dann sieht es natürlich anderes aus. Den Fimberpass mit dem Gravelbike runter zu fahren ist nur etwas für wirklich absolute richtige Profis. Aber auch so haben alle MTB Fahrer die ersten 5km bergab zum Großteil geschoben, an dem Tag als ich auf dem Berg war.
Man hat dann eben eine 1 1/2 stündige Wanderung bergab vor sich, aber gerade weil diese beiden Etappen wirklich sehr sehr schön sind (bei entsprechendem Wetter) würde ich diese auch mit dem Gravelbike mitnehmen bevor ich langweilig von Landeck über Pfunds nach Scoul radle.
 
Oben Unten