Aero RR <7,4 kg und < 1000€ [Aufbauthread]

Dieses Thema im Forum "Technik, Material und Leichtbau" wurde erstellt von schale95, 7 März 2018.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Nachdem an meinem treuen bisherigen Rennrad der Linke STI endgültig das herunterschalten verweigert und ich mich dieses Jahr zu einem Triathlon angemeldet hab bin ich auf die Hirnrissige Idee gekommen dass was neues her muss.
    Mit meinem China Carbon 29er Hardtail bin ich recht zufrieden, deshalb wird's dieses mal wieder China Carbon (!Bitte keine Grundsatzdiskussionen über China Carbon!).

    Vor ein Paar Tagen hab ich mir nun das hier bestellt:
    [​IMG]
    Größe 56 sollte passen
    [​IMG]
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Als Laufräder ebenfalls was aus China:
    Relativ Stabile 30mm Alu Laufräder. Laut Verkäufer ist die Schwarze Bremsflanke 3 mal Anodisiert worden um den Farbton möglichst lange aufrecht zu erhalten. Bin mal gespannt wie gut das klappt
    [​IMG]
     
  4. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Bei der Schaltgruppe war ich etwas experimentierfreudig... Wird eine "Sensah Empire"... Die SRX von Sensah (Mountainbike Schaltung) hatte ich schon mal gesehen und war überrascht wie "hochwertig" sie ist. Hoffe das selbe gilt für die Empire. Das Gewicht der Komponenten liegt minimal über dem Niveau von einer aktuellen Ultegra.
    [​IMG]
    Relativ Witzig ist das Schaltprinzip. Man hat nur einen Hebel. Mit dem wird gebremst, und hoch und runter geschaltet. Das Schalten ist ähnlich dem DoubleTap Prinzip von SRAM
    Hier zu sehen:
     
    T.Roubaix und seto gefällt das.
  5. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Der nächste Schritt Gewicht und Preis der einzelnen Komponenten summieren, dann alles nochmal verbessern... Am ende ist das hier dabei herausgekommen:
    [​IMG]
    Beim Preis sind alle hellgrau hinterlegten Zellen, die Teile die ich bereits daheim hatte. Beim Gewicht bedeutet hellgrau, dass das noch nicht nachgewogene Angaben bzw. Schätzungen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 März 2018
    Rawuza und seto gefällt das.
  6. Ecoon

    Ecoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2017
    Beiträge:
    279
    Find ich gut :cool:
     
    schale95 gefällt das.
  7. seto

    seto griechischer Held

    Registriert seit:
    5 Juli 2011
    Beiträge:
    5.095
    Sehr schön, ich behalte den Thread im Auge. Ich hoffe die Schaltung hält ne Weile.:daumen:
     
  8. usr

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    4.549
    Double Tap am Bremshebel, darauf habe ich tatsächlich schon lange gewartet, hatte schon befürchtet dass das wegen Elektrogedöns gar nicht mehr kommt. Zugegeben: nicht um es selber zu kaufen, sondern einfach nur weil es möglich sein muss (wenn auch patentbedingt vmtl nur in Chinah
     
    schale95 gefällt das.
  9. dobelli

    dobelli Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 August 2013
    Beiträge:
    1.929
    Wenn du noch mehr von den Vorbauschrauben mit negativem Gewicht verbaust, wird das Rad noch leichter ;)
     
    Schwarzwaldyeti gefällt das.
  10. Phoenix666

    Phoenix666 aus der Asche

    Registriert seit:
    24 Februar 2015
    Beiträge:
    255
    Cooles Projekt :daumen: Von Sensah habe ich noch nie etwas gehört und bin sehr gespannt wie es weitergeht.
     
    schale95 gefällt das.
  11. Schwarzwaldyeti

    Schwarzwaldyeti Vierfach spezialisiert

    Registriert seit:
    25 Mai 2011
    Beiträge:
    4.524
    Schnellspanner nur einer? Oder sind die wirklich so leicht?
     
  12. Dangerous Dave

    Dangerous Dave Uphiller

    Registriert seit:
    18 September 2006
    Beiträge:
    1.563
    Ich würde allerdings bei Reifen und Schläuchen noch etwas Geld in die Hand nehmen und was besseres kaufen. Effektiveres und günstigeres Tuning gibt´s fast nicht. Un da du ja auch einen Wettkampf damit fahren willst... :)
     
    AlexExtreme, schale95 und seto gefällt das.
  13. Rennrad-News.de Anzeige

  14. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Hab gehört Titan macht alles besser und sogar leichter als Luft! :D. Nein, hab das etwas blöd aufgelistet. Das "negative Gewicht" stellt die Gewichtsersparnis im vergleich zu den normalen Schrauben dar. Hoffe das kommt auch wirklich so hin. Oder liege ich da komplett falsch mit meiner Schätzung?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2018
  15. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Ich hoffe dass die wirklich so leicht sind. Laut Angabe sogar nur 48g. Wird dann auf jedenfall nachgewogen ;)
     
  16. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    Vor dem Wettkampf gibt's dann noch Grand Prix 4000 SII 25 mm, oder vielleicht doch die Schwalbe One.
    Von den Grand Prix konnte ich mich schon selber überzeugen. Hat jemand Erfahrung mit den One? Hatte früher mal die Ultremos, war aber gerade im Nassen nicht 100%ig zufrieden. Ist das bei den One's besser?
     
  17. Bergabheizer

    Bergabheizer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Oktober 2011
    Beiträge:
    1.205
    Schwalbe=Mist. Wenn es denn nicht Conti sein soll, dann Vittoria, aber nicht Schwalbe.

    Klingt insgesamt interessant. Aus China kommt so ziemlich alles sowieso, auch, wenn die meisten Leute denken, die meisten Carbonrahmen kämen aus Taiwan. Die werden meist nur in Taiwan lackiert, was dann so geregelt ist, dass dabei die Wertschöpfung vermeintlich am größten ist, um Made in Taiwan draufschreiben zu können.

    Abstand nehmen würde ich von dem Lenker. Ein anständiger Alulenker ist nicht viel schwerer und da würde ich doch zu einem namhaften Hersteller greifen, das halte ich ansonsten für gefährlich.

    Die Schaltung würde ich auch gerne mal testen.
     
  18. T.Roubaix

    T.Roubaix Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 März 2013
    Beiträge:
    973
    Schon den aktuellen Pro One gefahren? Oder ist das nur das Pauschalbashing eines Unwissenden?

    Kannst du das irgendwie belegen? Meinen Netzrecherchen nach haben viele große Rahmenfabrikanten noch ihre Werke in Taiwan.
    Aber anscheinend bist du ja besser informiert?

    Völliger Blödsinn. Aluminium ist bruchgefährdeter als Carbon. Gerade bei so dünnwandigen Strukturen wie einem Lenker der vielen Lastwechseln unterliegt.
    Dauerschwingverhalten von Carbon ist besser als von Aluminium.


    Alles in allem: Herzlichen Glückwunsch zum miesesten Post des Monats!
     
    Sadwick gefällt das.
  19. usr

    usr übt bei schönem Wetter radfahren

    Registriert seit:
    29 November 2011
    Beiträge:
    4.549
    Hier ging es sicherlich um die Fertigungsstreuung: bei Carbon hat man viel mehr Möglichkeiten am falschen Ende zu sparen und dann Teile zu verkaufen, die eigentlich Ausschuss sein müssten.
     
  20. zollstock

    zollstock Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2017
    Beiträge:
    2.073
    Das ist ja mal ein cooles Projekt, ein Erfaahrungsbericht zur Schaltung wäre klasse :)
    Wo hast du denn deine Infos zu Sensahs Road Gruppen her? Auf der homepage sind leider nur die MTB-Gruppen zu finden :(
     
    schale95 gefällt das.
  21. schale95

    schale95 MItglied

    Registriert seit:
    8 November 2014
    Beiträge:
    56
    War am Anfang auch sehr Skeptisch gegenüber dem Lenker. Ist aber wirklich gut verarbeitet. Hab das ding auch schon von innen mit dem Endoskop betrachtet. Zumindest weder zu viel noch zu wenig Epoxidharz, von dem her sollte der Lenker mit dem Gewicht schon genug Fasermaterial haben um zu halten ;)

    Erfahrungsbericht wirds hier dann auch mal noch geben wenn das Rad dann mal Fertig ist und auch etwas gefahren wurde ;)
    Infos kommen eigentlich komplett von dem Verkäufer auf Aliexpress. Falls jemand von euch Chinesisch spricht gibts auf YouTube auch noch ein paar Reviews
     
    zollstock gefällt das.
  22. zollstock

    zollstock Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2017
    Beiträge:
    2.073
    Ah okay, auf Aliexpress habe ich es auch zuerst gefunden und bin erst hinterher über die HP der Firma gestolpert. Nur konnte ich da die Roadgruppe nicht finden. Es werden nur MTB und andere Gruppen gelistet. Mich hätte eine Gegenstück zur Tiagra interessiert (10er Kasette), allerdings kann ich auch auf Aliexpress nur eine 11er Variante finden.

    Wie ist das eigentlich mit Zoll usw. hast du den schon eingerechnet, wickelt Aliexpress den ab, oder musst du alles am Zollamt abholen?