• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

4. radklassiker.koeln - börse und ausfahrt 2020 fällt aus!

m4ik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 August 2015
Beiträge
2.846
Punkte für Reaktionen
4.613
Ich befürchte mit der Tatsache, daß größere Veranstaltungen bis Ende August verboten sind, wird es wirklich keine Börse geben können. Ich hoffe allerdings das es womöglich mit ein wenig nach hinten schieben klappen könnte. Aber ob ich mir auf gut Glück jetzt die Orga dafür antun würde ohne zu wissen ob das dann wiederum stattfinden kann weiß ich auch nicht. Ich würde sagen abwarten bis es dazu was neues gibt und dann weiter schauen. Börse im Winter mit Glühwein klingt auch nicht so schlecht ;) Vllt dann aber ne kürzere Ausfahrt ohne Stopp zum kalt werden oder so 😄

PS: ich finde es aber gut das ihr es absagt. Gibt hier Veranstaltungen die für Ende Mai angesetzt sind und die trotz allem stattfinden sollen. Das kann ich so garnicht gutheißen.
 

m4ik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 August 2015
Beiträge
2.846
Punkte für Reaktionen
4.613
Sehr schade. Kann ja wohl nicht sein das ich nicht eine einzige Börse mitnehme dieses Jahr.
 

fris

Stahl - was sonst ?
Mitglied seit
24 Oktober 2012
Beiträge
1.047
Punkte für Reaktionen
1.961
Frühjahrsklassiker ausgefallen, Tour de France verschoben, Rad am Ring abgesagt. Jetzt wir auch. :(

Aber im Ernst: ;)
Ja – die Absage tut uns sehr leid. Gerne hätten wir die Serie fortgeführt.
In der aktuellen Situation können wir für Aussteller und Teilnehmer keine sichere Veranstaltung ermöglichen. Ich kann den Wunsch nach einer kurzfristig später im Jahr anberaumten Nachhol-Veranstaltung verstehen - ich hätte auch gerne `ne Börse - sehe aber Probleme bei der Umsetzung. Wenn sich die Situation soweit gebessert hätte, müsste der Veranstaltungsort erst mal verfügbar sein. Besucher und Aussteller verplanen derweil aber ihre freie Zeit, eine solche Veranstaltung braucht Vorlauf. Eine Doch-noch-Börse auf Biegen und Brechen ohne Aussteller und Besucher hilft auch keinem.

Eine Ausfahrt alleine? Schon eher.

Derweil Kette rechts – bei mir ja eher links :D - wir sind dann 2021 wieder da.

Hatte ich erwähnt, dass ich noch Suntour Superbe Pro Bremsen suche (mit innenliegender Feder bitte) ?
 

roykoeln

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11 September 2008
Beiträge
17.346
Punkte für Reaktionen
20.862
es gibt einen kleinen lichtblick - unser termin bleibt geblockt, sowie zwei septemberwochenenden. bevor die vergeben werden, werde ich kontaktiert, wir haben da vorgriff!
ich sehe aber auch nach derzeitiger lage und den prognosen wenig chancen. sollte sich das infektionsgeschehen sehr entspannen, und die regierungen derartige veranstaltungen erlauben, prüfen wir das in unser aller interesse!

kurzfristigkeit ist ja für uns kein so großes problem, es müssten dann nur die aussteller mitziehen, und ausreichend besucher zu mobilisieren sein.
ich hoffe ja, das alle heiß genug auf die börse sind.
wir werden sehen...
 

sgx-83

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22 November 2014
Beiträge
2.319
Punkte für Reaktionen
5.804
es gibt einen kleinen lichtblick - unser termin bleibt geblockt, sowie zwei septemberwochenenden. bevor die vergeben werden, werde ich kontaktiert, wir haben da vorgriff!
ich sehe aber auch nach derzeitiger lage und den prognosen wenig chancen. sollte sich das infektionsgeschehen sehr entspannen, und die regierungen derartige veranstaltungen erlauben, prüfen wir das in unser aller interesse!

kurzfristigkeit ist ja für uns kein so großes problem, es müssten dann nur die aussteller mitziehen, und ausreichend besucher zu mobilisieren sein.
ich hoffe ja, das alle heiß genug auf die börse sind.
wir werden sehen...
Ich bin jedenfalls heiß wie frittenfett

... also auf die Börsen...
 

m4ik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 August 2015
Beiträge
2.846
Punkte für Reaktionen
4.613
Hmm mit den neuen Lockerungen (die aber ja jederzeit wieder zurück genommmen werden können) könnte es ja vllt doch klappen. Auch wenn ich wie gesagt nicht weiß, ob ich mir die Orga bei so einer ungewissen Situation antun würde.
Land NRW spricht grade davon das ab 20.05. "Fachmessen und Fachkongresse mit Schutzkonzepten und unter Beschränkung der Besucher- und Teilnehmerzahlen wieder stattfinden können." Fachmesse...naja. Kann man vllt so auslegen :p
Seit gestern "(7. Mai 2020) ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Breiten- und Freizeitsport wieder erlaubt – sofern der Sport auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder im öffentlichen Raum stattfindet." Ausfahrten sind also wieder erlaubt lese ich daraus.

Naja schwierig und ungewiss alles. Nach wie vor.
 

stahlraser

Schlaglochtester
Mitglied seit
8 Dezember 2012
Beiträge
3.741
Punkte für Reaktionen
1.676
ich hab´s leider nicht wiedergefunden, aber auf twitter fand sich heute eine Animation des NHS zu Abständen. Demnach wäre gemeinsam und Ausfahrt ein ziemlicher Widerspruch. 20m Abstand oder sowas wurden empfohlen.
 

Sonne_Wolken

Klassikerfee
Mitglied seit
15 November 2014
Beiträge
8.778
Punkte für Reaktionen
19.567
In NRW beträgt der vorgeschriebene Abstand 1,5 m für Trainingsgruppen draußen. Vereine die im BDR organisiert sind, sollen laut BDR 30 bis 50 m Abstand einhalten.
 

m4ik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 August 2015
Beiträge
2.846
Punkte für Reaktionen
4.613
ich hab´s leider nicht wiedergefunden, aber auf twitter fand sich heute eine Animation des NHS zu Abständen. Demnach wäre gemeinsam und Ausfahrt ein ziemlicher Widerspruch. 20m Abstand oder sowas wurden empfohlen.
Zu zweit draußen war ja die ganze Zeit ok. Und 1,50m zum Vordermann sollte machbar sein. Jetzt mal rein theoretisch und rein rechtlich
 

skandsen

Cyclerytter
Mitglied seit
20 April 2017
Beiträge
1.781
Punkte für Reaktionen
3.549
Es gibt Untersuchungen, wonach die üblichen 1.5 - 2m beim Radfahren viel zu wenig sind.
Davon ab:
Das ist eine typische Veranstaltung, wo Leute von überall herkommen, ihre Köpfe zusammenstecken und dann wieder in ihren Kiez zurückkehren.
Genau der Pandemiehorror, schlimmer als ein Dorffest.
 

DreiHaeschen

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17 Oktober 2018
Beiträge
802
Punkte für Reaktionen
2.077
Die Absage ist schon jammerschade, aber vernunftbetont. Um mal einen Gedanken des derzeit vielgescholtenen Prof. Streecks aufzugreifen: das Virus wird uns noch lange Zeit beschäftigt halten. Und auch nach Streeck: Auf der Börse müßte es, unabhängig davon was besser bezahlte Einsichten vermeinen ihrer oft unzureichenden Einsicht nach beschliessen zu müssen, zugehen, wie auf dem derzeit in Bildern gerne vom bekannten Ingolstädter dokumentierten Ingolstädter Wochenmarkt: also schön brav in Einzelreihe anstehen, zwei Meter Abstand halten, weitergehen, etc. pp.. Das würde doch auf dem Gelände am Neptunbad a) aus Platzgründen nicht gehen und b) wegen des fehlenden kommunikativen Teils keine größere Anreise rechtfertigen.
 

Peugeot1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 April 2010
Beiträge
3.860
Punkte für Reaktionen
2.618
Die Veterama in Mannheim Anfang Oktober ist ja bis jetzt auch nicht abgesagt worden, und das ist in der Tat eine Großveranstaltung,....von daher würde ich für den Radklassiker Köln im September auch erstmal abwarten und schauen wie sich die Situation entwickelt...
 

stahlraser

Schlaglochtester
Mitglied seit
8 Dezember 2012
Beiträge
3.741
Punkte für Reaktionen
1.676
n NRW beträgt der vorgeschriebene Abstand 1,5 m für Trainingsgruppen draußen.
Das wäre nach NHS-Maßregel zu wenig. Um nicht, wie im verbreiteten Joggerbeispiel die Gazzetten rauf und rungergedruckt wurde, in der pot. Virenwolke zu stehen, muss der Abstand meiner Erinnerung nach an die 20m betragen. Hab mir das Gif dummerweise nicht runtergezogen.
 

m4ik

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13 August 2015
Beiträge
2.846
Punkte für Reaktionen
4.613
Das wäre nach NHS-Maßregel zu wenig. Um nicht, wie im verbreiteten Joggerbeispiel die Gazzetten rauf und rungergedruckt wurde, in der pot. Virenwolke zu stehen, muss der Abstand meiner Erinnerung nach an die 20m betragen. Hab mir das Gif dummerweise nicht runtergezogen.
Rein rechtlich is das schon alles erlaubt. Ob sinnvoll oder nicht darf jetzt jeder für sich entscheiden.
Seit 07.05. Sport im Freien mit 1,50m Abstand. Ab 30.05. sogar wieder drinnen und mit Körperkontakt.
Quelle: https://www.land.nrw/corona
_20200511_111337.JPG
_20200511_111359.JPG
 
Oben