• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

27 oder 28 Zoll??

manu911

Neuer Benutzer
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Hallo erstmal!
Ich habe eben angefangen das alte Peugeot Rennrad von meinem Vater wieder fit zu machen. Ich möchte mir das als Singlespeed, evtl fixed, aufbauen und zum Kurier fahren nutzen. Das gute Stück ist ungefähr Baujahr 1980.
Mein Vater hat gestern irgendetwas von 27 Zoll Felgen geredet, war sich aber nicht sicher was verbaut ist. Auf den Reifen steht 23-622 (700-23C). Die 622 bedeutet ja, dass es ein 28 Zoll Reifen ist. Der Reifen saß sehr fest, hab ihn kaum von der Felge bekommen. Bedeutet das jetzt, dass es evtl eine 27 Zoll Felge(die ja verwirrenderweise größer ist) ist? Oder ist es überhaupt nicht möglich einen 28 Zoll Reifen auf eine 27 Zoll Felge zu ziehen? Falls doch wie bekomme ich das genau Felgenmaß raus(auf den Felgen ist kein Aufkleber mehr drauf)
vielen dank schonmal
manu
 

Kettenschoner

Bananenhasser
Mitglied seit
3 März 2006
Beiträge
2.284
Punkte für Reaktionen
593
AW: 27 oder 28 Zoll??

Der Durchmesser wird dort gemessen, wo der Reifen in der Felge "steht". Wenn es 630mm sind, dann ist es ein 27''. Siehe hier. Das kannst du mit einem Klappmeter genau genug messen.
 

BQuark

MItglied
Mitglied seit
21 November 2005
Beiträge
657
Punkte für Reaktionen
4
AW: 27 oder 28 Zoll??

27" hat 630 mm durchmesser nach ERTRO.
8 mm unterschied im durchmesser müsste 8*PI mm unterschied im umfang machen.
 

kampfgnom

erst ABNEHMEN, dann TUNEN
Mitglied seit
15 Februar 2005
Beiträge
2.116
Punkte für Reaktionen
4
AW: 27 oder 28 Zoll??

Ein 27er Reifen passt niemals auf eine 28er Felge. Selbst innerhalb der 622er Norm gibt es Reifen/Felgen-Paarungen, die zu fingerbrecherischen Operationen werden...
 

Tick-Tack

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 September 2007
Beiträge
538
Punkte für Reaktionen
46
AW: 27 oder 28 Zoll??

Hallo erstmal!
Ich habe eben angefangen das alte Peugeot Rennrad von meinem Vater wieder fit zu machen. Ich möchte mir das als Singlespeed, evtl fixed, aufbauen und zum Kurier fahren nutzen. Das gute Stück ist ungefähr Baujahr 1980.
Mein Vater hat gestern irgendetwas von 27 Zoll Felgen geredet, war sich aber nicht sicher was verbaut ist. Auf den Reifen steht 23-622 (700-23C). Die 622 bedeutet ja, dass es ein 28 Zoll Reifen ist. Der Reifen saß sehr fest, hab ihn kaum von der Felge bekommen. Bedeutet das jetzt, dass es evtl eine 27 Zoll Felge(die ja verwirrenderweise größer ist) ist? Oder ist es überhaupt nicht möglich einen 28 Zoll Reifen auf eine 27 Zoll Felge zu ziehen? Falls doch wie bekomme ich das genau Felgenmaß raus(auf den Felgen ist kein Aufkleber mehr drauf)
vielen dank schonmal
manu
Hallo,

27" bedeutet, die Felge hat einen Außendurchmesser von 633 mm. Wenn das Rad aus den 80er Jahren ist, dann hat es garantiert Schlauchreifenfelgen und die sind garantiert 27". Auf diesen Felgen kannst Du auch nur Schlauchreifen fahren. Die Schlauchreifen werden mit Kit oder Klebeband aufgeklebt. Desshalb ging der Reifen vermutlich auch kaum runter. Wenn Du "normale" Reifen mit Schlauch fahren willst, mußt Du die Felgen gegen 28" Felgen austauschen. Das lohnt vermutlich nur, wenn man selbst ein- und ausspeichen kann. Ansonsten einen neuen Satz Laufräder besorgen.
 
Oben