• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

1979 Gazelle Champion Pista

LeRag

Aktives Mitglied
Nachdem mein Bob Jackson vorerst fertiggestellt ist und mir es die Klassikerausfahrt in Augsburg sehr angetan hat, wird es Zeit für das nächste Projekt :cool:

Ich habe feststellen müssen, dass größere Bahnrahmen wirklich sehr rar gesät sind, umso mehr freu ich mich über diese hübsche Gazelle (RH 58 c-t, OR 57 c-c) !

m-konversation-anhang.jpg

Laut Rahmennummer von 1979, wurde sie gerade vom Fixie-darsein erlöst und wird wieder auf die Bahn gebracht!
Die Teile die nicht so leicht zu demontieren waren sind auch noch original! Campagnolo Pista Kurbel mit 144er Lochkreis und 52er Kettenblatt, Campagnolo Pista Innenlager und Campagnolo Pista (?) Steuersatz!

Man sieht dem Rahmen jedoch an, dass er gebraucht und auch ein bisschen missbraucht wurde. Es gibt einige unschöne Stellen und mal wieder Probleme mit der Sattelklemme! Da komme ich um Ausfeilen nicht herum... @ollio `s https://www.rennrad-news.de/forum/threads/gazelle-bahnrad-kauf-reparatur-und-wiederaufbau-endergebnis-s-13.129886/ Thread hat mir da jedoch Mut gemacht, das ist bei ihm auch wieder geworden!

Der Wunschaufbau würde umfassen:
Cinelli 2a Vorbau in ca. 100 mm Länge, Cinelli 67 Lenker, Super Record Sattelstütze in 27,0 (Sollte ursprünglich gepasst haben ???) und Cinelli Unicanitor Sattel

Ein Campagnolo Pista Hochflanschlaufradsatz hat sich heute schon auf den Weg zu mir gemacht

Farblich wird das ganz langweilig und klassisch Perlmut und Schwarz werden ;)

Wenn ich sie geputzt und versiegelt habe gibt es mehr Bilder!
 
Zuletzt bearbeitet:

kla58

Aktives Mitglied
Nachdem mein Bob Jackson vorerst fertiggestellt ist und mir es die Klassikerausfahrt in Augsburg sehr angetan hat, wird es Zeit für das nächste Projekt :cool:

Ich habe feststellen müssen, dass größere Bahnrahmen wirklich sehr rar gesät sind, umso mehr freu ich mich über diese hübsche Gazelle (RH 58 c-t, OR 57 c-c) !

Anhang anzeigen 657688
Laut Rahmennummer von 1979, wurde sie gerade vom Fixie-darsein erlöst und wird wieder auf die Bahn gebracht!
Die Teile die nicht so leicht zu demontieren waren sind auch noch original! Campagnolo Pista Kurbel mit 144er Lochkreis und 52er Kettenblatt, Campagnolo Pista Innenlager und Campagnolo Pista (?) Steuersatz!

Man sieht dem Rahmen jedoch an, dass er gebraucht und auch ein bisschen missbraucht wurde. Es gibt einige unschöne Stellen und mal wieder Probleme mit der Sattelklemme! Da komme ich um Ausfeilen nicht herum... @ollio `s https://www.rennrad-news.de/forum/threads/gazelle-bahnrad-kauf-reparatur-und-wiederaufbau-endergebnis-s-13.129886/ Thread hat mir da jedoch Mut gemacht, das ist bei ihm auch wieder geworden!

Der Wunschaufbau würde umfassen:
Cinelli 2a Vorbau in ca. 100 mm Länge, Cinelli 67 Lenker, Super Record Sattelstütze in 27,0 (Sollte ursprünglich gepasst haben ???) und Cinelli Unicanitor Sattel

Ein Campagnolo Pista Hochflanschlaufradsatz hat sich heute schon auf den Weg zu mir gemacht

Farblich wird das ganz langweilig und klassisch Perlmut und Schwarz werden ;)

Wenn ich sie geputzt und versiegelt habe gibt es mehr Bilder!
Sehr schick,hab auch eine in 60 cm .Da gehört eine 27,2er Stütze rein.
Viel Spass damit
 

LeRag

Aktives Mitglied
So, Steuersatz ist gewartet und ich habe versucht den Riss aufzufeilen
Vorher:
55932394_440103600068987_4192241728503152640_n.jpg

56306739_2470436269634067_595147042611789824_n.jpg

Nacher:
56622505_318679982164193_3612296589491568640_n.jpg
56669609_1761674410602770_2924790948103716864_n.jpg

Leider ging das echt nicht so einfach wie gedacht und der Lack hat ziemlich gelitten :confused:

Sieht auf dem Bild aber schlimmer aus als in echt.
Soll die "Entlastungsbohrung" noch größer oder reicht das so? Ich denke den Riss hab ich komplett weggefeilt...
 

Quick Nick

der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Die Entlastungsbohrung würd ich noch ne Nummer größer wählen und vor allem etwas unterhalb (3 mm) der Muffe setzen.
Die leichten Lackkratzer sollten mit Politur wieder verschwinden.
 

LeRag

Aktives Mitglied
Ein paar weitere Fotos, diesmal auch von schönen Sachen dabei :bier:
56659857_1997296610379225_8472737793624244224_n.jpg
56924831_2237381066524363_6607417734441467904_n.jpg
56942471_321168491878949_4108979187560218624_n.jpg

Die Decals sind größtenteils noch sehr gut erhalten!
57186099_2240662806184793_4448483214004060160_n.jpg

Campagnolo Ausfallenden
56618811_2360507380899570_3654718548409843712_n.jpg

Was hat es hier mit der 73 auf sich?
56669474_2236164956503165_7821938093799243776_n.jpg
56498671_687973258288063_7920339879064502272_n.jpg

Und für was ist der kleine Metallstift? (ich hoffe man kann ihn einigermaßen erkennen?)
56811461_389335014955056_5529709834561126400_n.jpg

Das richtige Sattelstützmaß passt wieder!
 

Don_Camillo

Aktives Mitglied
Glückwunsch zu dem Fang und der geglückten Reparatur der Sattelklemmung.

Wie @Quick Nick schon geschrieben hat, würde ich die Entlastungsbohrung noch ein wenig weiter nach unten setzen

Anhang anzeigen 658865
Und für was ist der kleine Metallstift? (ich hoffe man kann ihn einigermaßen erkennen?)
Das sollte ein Nagel sein. Damit wurde normalerweise vom Rahmenbauer das Rohr für das Löten in der Muffe fixiert.
 

djwkyoto

Aktives Mitglied
Was hat es hier mit der 73 auf sich?
Auf meinem ehemaligen Gazelle AA-Frame fand sich die 73 auch auf der oberen Steuerrohrmuffe. Ich hatte dahinter eine Weile den Winkel der Muffe vermutet (was auch recht naheliegend wäre), aber ein Nachmessen hat das nicht bestätigt...
 

derMicha

Besenwageninanspruchnehmer
Ich drückte zwar schon auf 'Gefällt mir' aber ich muss es auch noch einmal schriftlich ventilieren: Ein sehr sehr schickes Rahmenset mit exquisitem Baujahr dass in mir als Gazellenbeherberger durchaus leichte Knospen des Neides aufkeimen lässt. Ich bin gespannt wie das Endergebnis aussehen wird!
...
Laut Rahmennummer von 1979, wurde sie gerade vom Fixie-darsein erlöst und wird wieder auf die Bahn gebracht!
...
Wobei ein Bahnrad ja irgendwie immer ziemlich 'fix' ist... :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

LeRag

Aktives Mitglied
So es geht mal ein bisschen weiter. Ich brauche noch eine Super Record Sattelstütze in 27,2 aber die tauchen ja immer mal wieder auf darum sollte das kein Problem sein.
Zur Bereifung - ich hab Tufo S33 Pro in 24 mm rumliegen, die gehen offiziell bis 8 Bar. Hat da jemand Erfahrung mit wieviel mehr Druck man die auf der Bahn fahren kann?
Ach ja - Kitten oder Klebeband?
Dann brauch ich noch eine vernünftige Bahnkette und schönes schwarzes Textil-Lenkerband.
Wenn da jemand für mich gute Tipps hätte wäre ich sehr dankbar 👾
 

Goderian

Aktives Mitglied
kein Klebeband, und gekittete Reifen werden unter umständen überprüft also sauber arbeiten oder eben terrokal nehmen
tufo s3 habe ich die gehen locker bis 15 bar
 

Quick Nick

der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
als Bahnkette hab ich die hier bei 2 Rädern drauf, gut und günstig. Bislang gabs keine Probleme, sie läuft sehr leise und sauber.


von Miche hab ich auch die Ritzel, ebenfalls top

Lenkerband

 

LeRag

Aktives Mitglied
Ach ja falls es jemanden interessiert der Rahmen hat ein Gewicht von 2190 g und die Gabel wiegt 790 g (inklusive aufgepresste Lagerschalen und Gabelkonus)!
 

LeRag

Aktives Mitglied
Es geht langsam ans Eingemacht! Wie ermittel ich beim Bahnrad die korrekte Kettenlänge? Die ganzen Ritzelrechner beziehen ja das Schaltwerk mit ein!
 
Oben