• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Suchergebnisse

  1. D

    Rose XLite 06 Rahmenset jetzt auch einzeln: Aero-Rahmen und 2 neue Cockpits im Shop

    Ich möchte eine kürzere Kurbel, einen kürzeren Vorbau, eine andere Lenkergeo, der Sattel ist mir eh zu breit. Den LRS kannst du in dem Preisbreich auch vergessen. Was bleibt da noch? Und dann soll ich den Mist auch noch bei Kleinanzeigen verkaufen? Ich würde nie wieder ein Komplettrad kaufen.
  2. D

    Radprofi Davide Rebellin überfahren: Haft oder Hausarrest für deutschen LKW-Fahrer?

    Es ist überhaupt nicht die Aufgabe der Justiz, für Prävention zu sorgen. Egal ob es um Sicherheit für Radfahrer oder Frauen geht. Das ist Aufgabe der Legislative und Exekutive.
  3. D

    Carbon Laufräder bis 1000€

    Du hast schon verstanden, dass der LRS 150 Gramm mehr wiegt als angegeben? Damit ändert sich das P/L Verhältnis signifikant. Aber immerhin. Die Angabe bezieht sich nicht nur auf die Felgen, sie messen mit Speichen und Naben.
  4. D

    Carbon Laufräder bis 1000€

    Dann solltest du dich vorher bei Aerycs erkundigen, ob die Gewichtsangeban mit oder ohne Freilauf gemacht wurden. Bei der Mudflow MiG erfolgt die Angabe ohne Freilauf. Statt 1269 Gramm wiegt der Satz dann 1421 Gramm, siehe Test auf Bikeboard...
  5. D

    Laufradsatz von slowbuild

    174*40=6.960*12=83.520 € oder auch 174*60=10.440*12=125.280 € Also ich muss jetzt nicht in der Lohnbuchhaltung arbeiten, um das ausrechnen zu können. Offensichtlich wollen hier einige einfach nicht wahrhaben, dass das nicht der Wahrheit entsprechen dürfte. Im Übrigen, um die Frage...
  6. D

    Neue Campagnolo Bora Ultra WTO: Edle Aero-Laufräder für 3.690 €

    Es kommt ja auch immer auf die Erwartung an. Wenn man tatsächlich glaubt, dass man mit einem 15K Bike oder einem 4K LRS schneller ist als mit Rädern die "nur" die Hälfte kosten, von der Relevanz bei "Altherrenfahrern" mal abgesehen, dann ist man schon ein bischen bekloppt. Wenn man es sich aber...
  7. D

    DT Swiss ARC 1400 Dicut - 62mm oder doch 50mm?

    Naja, so ca. 9 Watt bei 45 Km/h. Aber... davon bleiben dann nur noch ca. 4 Watt übrig. Auf der anderen Seite... weiß er das ja offensichtlich. Ich bin im Raum Potsdam und TF unterwegs und finde, dass es bei uns in den letzten Jahren zunemend windiger wird. Insofern sollte man schon wissen was...
  8. D

    Schwerer Anfänger und Steigungen

    Bei einer Kadenz von 50-60 falle ich nach 2 Minuten tod vom Rad. Was fährst du denn da für eine Übersetzung?
  9. D

    Schwerer Anfänger und Steigungen

    Das bringt es auf den Punkt. Bei 7% Steigung musst du je KG, welches du mehr auf die Waage bringst, 5 Watt mehr treten um die gleiche Geschwindigkeit zu fahren. Bei 93 Kg Körpergewicht musst du also gegenüber einem Fahrer mit 68 Kg 125 Watt mehr treten um mitfahren zu können. Das ist brutal...
  10. D

    Canyon - Probleme mit Lieferumfang und Funktionalität - "normal"?

    Wie eingangs bereits geschrieben, bei Sram liegen die Beläge dichter an der Scheibe, von daher ist das schleiffreie Einstellen hier immer etwas filigraner. Bekommt man aber gut hin, wenn man etwas Übung hat. Das ist auch kein Mangel, dass ist bei Sram halt so. So wie du es beschreibst, liegt ja...
  11. D

    Canyon - Probleme mit Lieferumfang und Funktionalität - "normal"?

    Ja nachdem wo man wohnt, braucht man das kleine Blatt ja auch nicht.
  12. D

    Canyon - Probleme mit Lieferumfang und Funktionalität - "normal"?

    Dann könnte Luft im System sein. Also mal entlüften (lassen). Hier mag ein Erwartungsfehler vorliegen. Je teurer die Räder sind, des so technischer, des so wartungsintensiver. Da kann man ja gespannt sein, wie dir bei Wind die Laufräder gefallen werden. Im Übrigen werden die Räder am Fließband...
  13. D

    Canyon - Probleme mit Lieferumfang und Funktionalität - "normal"?

    Wenn du ein Rad bei Canyon kaufst, auch mit Shimano, musst du immer damit rechnen das irgendetwas nicht passt. Das ist aber bei allen Marken "out of the Box" so. Nur da merkst du das nicht, weil dein Händler das Rad zuvor in einen fahrbaren Zustand gebracht hat. Dafür bezahlt man dort halt auch...
  14. D

    Canyon - Probleme mit Lieferumfang und Funktionalität - "normal"?

    Ja, Sram ist eine launische Diva. Aber auch den Umwerfer kann man so einstellen das es passt, wie auch die Bremse. Ich sage immer, Shimano fahren kann jeder. Ich fahre momentan zwei Räder mit Sram Bremse und bei beiden hatte ich immer wieder mal das Problem, dass ein Kolben hing und dann fängt...
  15. D

    Gravelbike bis ca. 2k

    Viel Spaß damit. Hast du das Rad für 2K bekommen?
  16. D

    Canyon - Probleme mit Lieferumfang und Funktionalität - "normal"?

    Bei Sram stehen die Bremsbeläge enger an der Scheibe als bei Shimano. Ein bekanntes "Problem", welches aber keinen Defekt darstellt. Daher ist das schleiffreie Einstellen einer Sram Bremse nicht einfach. Es kann auch sein, dass die Kolben nach den bremsen nicht weit genug zurückfahren. Dann muss...
  17. D

    Laufradsatz von slowbuild

    Was erwartet ihr denn bei den Preisen? Und selbst 200 Euro mehr ist immer noch so billig, dass man keinen Service bekommen kann. Dienstleistungen kosten Geld. Immer. Und wer keine Dienstleistungen bezahlen will oder kann, bekommt auch keine. Und natürlich verdient dort niemand 100K im Jahr...
  18. D

    Laufradsatz von slowbuild

    Unter einem Laufradbauer stelle ich mir eigentlich etwas völlig anders vor. Persönlicher Austausch, Begleitung des Entscheidungsprozesses, Individualität.... Hier haben wir es ja eher mit einem Direktversender zu tun. Bei einem solchen, ja durchaus bekannten, Geschäftsmodell, muss man halt auch...
  19. D

    Roadlite CF 8 sinnvoll auf Dropbar umbaubar?

    Wenn du das Rad ernsthaft weiter benutzen möchtest, dann ruf doch mal bei https://velolocal.berlin/ an. Der Tony ist Canyon Service Partner. Vielleicht hat er das schon einmal gemacht. In jedem Fall kennt er die Räder und kann dir sagen ob und wie sinnvoll das wäre. Ansonsten, ehe ich irgendwas...
  20. D

    Erstkauf Einsteiger ca. 1000€

    Ich würde dir die Kategorie "Endurance Rennrad" empfehlen. Die kann man mit 32er Reifen fahren, dass reicht dann auch für Kieswege. Das Problem ist sicher das Budget. Hier würde ich eigentlich immer zu einem gebrauchten Rad tendieren. Wobei das natürlich Grundkenntnisse voraussetzt. Manche...
Zurück
Oben Unten