• Hallo Gast, wir suchen den Renner der Woche 🚴 - vielleicht hast du ein passendes Rennrad in deiner Garage? Alle Infos

Suchergebnisse

  1. Jokar89

    Fitness Tracker

    Auch nicht schlecht, die Polarauswertung. Vor allem meine Schlafqualität konnte ich u.a. mit der Venu 2 verbessern. Bzw. ich konnte mit messbaren Werten Maßnahmen ergreifen, um meinen Schlaf zu verbessern da ich da die letzten Jahre Probleme hatte. Siehe auch Schlafhygiene Recht genau messen...
  2. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Fürs Nachschmieren unterwegs ist ist Wachs tatsächlich nicht geeignet. Aber ich hatte früher auch noch nie ein Ölkännchen dabei 😄 Eben, ,,antrocknen über Nacht´´ wird schon seinen Grund haben, so geben es ziemlich alle Hersteller an. Deshalb lieber nach der Tour nachschmieren und dann...
  3. Jokar89

    Fitness Tracker

    Ich habe auch eine Garmin (Venu 2) in Gebrauch und muss sagen, dass die angezeigten Werte wie Body Battery, Stresslevel und Schlafqualität immer recht gut mit meinem Befinden übereinstimmen.
  4. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Dass Wachs schneller abgeht kann ich nicht bestätigen. Der Hersteller wirbt sogar mit guter Haftung auch bei Regen bzw. nassen Bedingungen.
  5. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass er während seinem 24h-Rennen die Kette zwischendurch demontiert hat um sie neu zu wachsen 🤣 Emulsion während dem Rennen aufbringen bringt auch nichts, da dieses erst antrocknen muss.
  6. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Das Einkochen ist eigentlich gar nicht aufwendig. Eher das Säubern und Vorbehandeln und das muss bei jedem Mittel auf Wachsbasis beim Umstellen gemacht werden. Und selbst bei geölten Antrieben ist eine gründliche Reinigung hier und da äußerst sinnvoll um mal wieder eine grundlegend saubere...
  7. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Ich habe das Wachs von Velvet seit Mai und bestimmt schon über 10 mal aufgewärmt und diverse Ketten durchgezogen. Bis jetzt konnt ich keinen Unterschied feststellen, sowohl im Schmelzverhalten als auch in der Konsistenz oder bei der Haftung an der Kette. Genaue Angaben habe ich beim Hersteller...
  8. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Ich benutze lieber ein festes Wachs zum Einschmelzen als Grundlage und zur Erneuerung das Flüssige. Da ich beides vom selben Hersteller will, bin ich bei Velvet hängengeblieben. Erneuerung je nach Bedarf alle ~200 km. Da führe ich aber kein Buch. Benutze es im Sommer wie im Winter, wobei ich...
  9. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Ja das kann man immer wieder verwenden! Sagen sie hier auch👇 https://www.velvetbikecare.com/anwendung-wax-1
  10. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Und da sag mal noch einer Wachsen wäre aufwendig, wenn ich mir das Pudern so anschaue... 😂 Da bleib ich doch lieber bei meinem Grafit-Wachs und gut ist 👍🏼
  11. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Geht halt nix über Heißwachs!
  12. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Es gibt fertige Wachse inklusive Grafit, fest oder flüssig, für jeden was dabei 👇 https://www.velvetbikecare.com/
  13. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Die 0,5 Watt-Leistungsangabe von dir wage ich anzuzweifeln 😂😂😂
  14. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Dann ist es gut wenn das Grafitpulver in Wachs gebunden ist => Keine Staubwolken und schwarzen Hände!
  15. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Von Teflon, also Mikroplastik würde ich absehen! 🤮 Da gibts bessere Feststoffschmierstoffe für Metalle, z.B. Woframsulfid oder Grafit! Grafit finde ich in der Schmierung absolut sinnvoll. Es gibt zwar immer wieder Diskussionen dass es auch ohne diese Schmierstoffe gehen soll aber schaden tuts...
  16. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Spaßeshalber mal durchgerechnet: Gesamtkilometer : Durchschnittsgeschwindigkeit = Fahrtzeit 15.000 km : 25 km/h = 600 h Trittfrequenz * Fahrtzeit = Anzahl Belastungen 90 1/min * 600 h = 3,24 mio Belastungen Mit 3,24 mio Belastungen ist man schon in einem Bereich, wo Material ermüden kann. Es...
  17. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Kettenriss durch Materialermüdung hat ersteinmal nichts mit Verschleiß oder erodiertem Material zu tun. Das heißt einfach, dass das Material über eine lange Zeit am arbeiten ist durch Zug- / Druckbelastung im elastischen Bereich und irgendwann nachgibt. Dies kann natürlich auch bei allen anderen...
  18. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Kette abreißen fällt eher unter die Kategorie Materialermüdung. 1+, genau so. Keine Raketenwissenschaft daraus machen, sondern einfach wachsen ;)
  19. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Das hab ich mir gedacht, normalerweiße verschleißt alles zusammen. Ich denke nach 15.000k kann man mal in ne neue Kette investieren, nicht dass sie tatsächlich noch reißt. Beim Ritzel dürfte nichts dergleichen passieren. Auf die nächsten 30.000k!
  20. Jokar89

    Kettenwachs statt -öl für den Herbst-Winter sinnvoll?

    Mit gewachsten Ketten hat man auf einmal ganz andere ,,Probleme´´... 😅 => Ketten die zu lange laufen weil sie nicht mehr verschleißen, 15.000k+ 😃 Wie sehen denn die Ritzel und Umlenkrollen aus? Auch kein Verschleiß?
Oben Unten