Suchergebnisse

  1. lagaffe

    Miche 10-fach Kette kürzen

    Generell sollte man immer die Teile verwenden, die der Hersteller auch liefert. Andere können andere Maße im Detail haben. Irgendwelchen Basteleien werde ich nicht das Wort reden. Bestenfalls ist ein Verschluß-Glied eines anderen Herstellers ( Connex, KMC, SRAM) eine vernünftige Alternative...
  2. lagaffe

    Miche 10-fach Kette kürzen

    Jede Kette kann und, für die erforderliche Länge muß, gekürzt werden. Warum hast Du "extra ein Glied kürzer" verbaut ( abgesehen davon sind es ja zwei)? Es gibt eine recht klare Anleitung von Campagnolo, wie die KEtte gekürzt werden muß ( das gilt auch für Ketten von "Fremdanbietern"): Bei...
  3. lagaffe

    Mix Potenza Athena

    Laut Campa sind Potenza und Athena 11-fach nicht kompatibel, also Schaltwerke und Schalthebel. Ob es doch funktioniert, mußt Du einfach ausprobieren.
  4. lagaffe

    Rennrad de Rosa?

    Na ja, die "Marke" steht ja drauf: "Exclusive" - muß irgendein Label für Kaufhaus-/ Ketten-/ Baumarkt- etc. Räder sein. Du hast da ein sehr schlichtes Billig-Rad, was immer hin nicht ganz allerunterste Schublade ist - der Rahmen ist einfach, scheint aber ganz ordentlich gemacht zu sein, soweit...
  5. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Also soweit ich weiß, ist der Rahmen aus Chrom-Molybdän-Stahl-Rohren, also kein Wasserrohr............... oder? Ich kenne allerdings nur eine Version aus "nächster Nähe". Ausgemachte Reiserad-Rahmen können aber erhebliches Gewicht mit sich bringen, weil die auch für höhere Belastungen ausgelegt...
  6. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Da hst Du recht. Die Dinger hatte ich dabei gar nicht auf dem Schirm gehabt, obwohl ich die in schönster Regelmäßigkeit zu Gesicht bekomme. Nur selten an wertigen Rahmen, bis auf einem Mercier z.B, was ich mal aufgebaut hatte. Und in der Regel ziemlich verbogen, weil die über die Jahrzehnte...
  7. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Na ja, kann.................... aber eigentlich ist das selten. In meinem "Alltag" begegnen mir häufiger jene schlechte "Nachahmungen" eines Fahrrades, wie sie in den 70er/ 80er Jahren als "Rennsport-Rad" oder was auch immer mit längst überholten Keil-Kurbeln und Stanzblech-Kettenrädern so für...
  8. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Genau sowas verbinde ich mit diesem Begriff...............
  9. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Nein, die meisten seit Jahrzehnten ( !) verbauten Muffen etc. an hochwertigen Rädern sind in der Tat Feingussteile ( Microfusione ist nur das italienische Wort dafür). Es gibt Rahmenbauer, die ihre Muffen selber herstellen, entweder eben aus Blech oder aus Rohrteilen. Was aber eine extrem...
  10. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Na Moment: "Früher" waren geschweißte Rahmen eben billige, schwere Rahmen und Muffen waren ein Qualitätsmerkmal. Hochwertige Rahmen werden WIG-geschweißt und das ist schon etwas anderes: Die Verbindungen sind fester als gelötete, es sei denn, sie werden schlecht gemacht. Aber das gilt ja...
  11. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Im Prinzip hast Du natürlich recht: auch das spezifische Gewicht verschiedener Legierungen dürft sich bestenfalls im Nano-Gramm-Bereich unterscheiden. Mit der Dichte ist es bei vergüteten Stählen so eine Sache, denn zum Teil erhalten die eine höhere relative Zugfestigkeit aus Verdichtung. Aber...
  12. lagaffe

    Der große Wasserrohr-Thread - Low-Cost-Renner im Einsatz

    Also ich kann mich dunkel erinnern, dass in halbwegs seriösen Ratgebern zu Fahrradtechnik die Abgrenzung zwischen qualitativ minder- bzw hochwertigen ( Alltags-) Rädern / Rahmen die Verwendung von nahtlos gezogenen Rohren war. Legierte und / oder gar endverstärkte Rohre gehörten schon in den...
  13. lagaffe

    Sram Rival 1 Kurbel + Sram GXP BB lässt sich nicht montieren

    Das ist eine Road-Kurbel. Das Innenlager wird ganz ohne Spacer montiert.
  14. lagaffe

    Sram Rival 1 Kurbel + Sram GXP BB lässt sich nicht montieren

    Hast Du etwa die beiliegenden Spacer des Innenlagers montiert......?
  15. lagaffe

    Der große Kritikthread: Was geht mir hier grad auf die Ketten?

    Kismet............. EDIT: Das Steuerrohr auszufräsen hat womöglich noch niemand vorher gemacht. Insofern kann das eine gute Idee sein. Und zumindest bei Rädern, bei denen der praktische Nutzwert im vordergrund steht, habe ich auch schon 27mm zu 26,4mm Sitzen gefräst, weil man da weniger lange...
  16. lagaffe

    Der große Kritikthread: Was geht mir hier grad auf die Ketten?

    Da sollte Fräsen helfen...................
  17. lagaffe

    Thema: Räder und Teile. Was ist Das und Was ist Es Wert?

    Das ist die Spitze, die eine Rahmenpumpe fixiert, die unter das Oberrohr geklemmt wird.
  18. lagaffe

    Campagnolo Hood-Kompatibilitäten

    Nein, die "Powershift"- und "Ultrashift"-Hebel haben leicht unterschiedliche, an der Aussparung für den Daumenhebel, Hutzen. Aber selbstredend gibt es für die Centaur-11-fach passende Hutzen: 25-EC-AT500B oder EC-PO500. Vermutlich letztere Ersatzteilnummer ( für Centaur 11-fach und Potenza)
  19. lagaffe

    P2M NGEco für APEX 1?

    Die Apex hat einen propieritären Lochkreis und ist mit den klassischen Lochkreisen der oberen Gruppen nicht kompatibel.
  20. lagaffe

    P2M NGEco für APEX 1?

    Na eigentlich nicht. Du kannst jede beliebige Kurbel, die für die notwendige Kettenlinie und einem Solo-Blatt ausgelegt ist und eben kompatibel zu einem Leistungsmesser ist, verwenden. Sicher: du mußt dann auch das Innenlager wechseln. Oder: Du besorgst Dir eine SRAM Kurbel, bei dem der...
Oben