Suchergebnisse

  1. N

    Wer hat euch für diesen schönen Sport und/oder in Sachen Rennradtechnik inspiriert?

    Ich habe schon vor dem Kauf eines Rennrades mir meine Welt mit Fahrrädern vergrößert. Es ging zum Strand zum Baden, zum Angeln oder sonst wohin ... Radfahren gab mir ein Gefühl der Freiheit. Dann gab es an meiner Schule diesen Radsportkurs, der im August 97 began. Im Oktober fuhr ich meine...
  2. N

    Wer hat euch für diesen schönen Sport und/oder in Sachen Rennradtechnik inspiriert?

    Bei mir waren es unter anderen Heinz Richter*1 und ein Lehrer an meiner damaligen Schule und ja, auch Jan Ullrich. *1
  3. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    @grandsport 21xx hat der 35-622. Der 50-559 ist kleiner als ein Rennreifen.
  4. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Danke, dann muss die Tabelle bei Komponentix wohl einmal geupdated werden. Auf der Herstellerseite ergeben sich auch andere Gewichtsangaben zwischen Race und Force. 5,67 vs. 5,89 gr Ergibt ein Mehrgewicht von gut 12 Gramm bei 56 Speichen und gut 6 Gramm bei 28 Speichen. Nun gut, der...
  5. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Ich bin mit dem CX auch gependelt. Allerdings auf Plattenstraßen, Kopfsteinplaster und etwas ruppigen Waldwegen waren mir 35 mm Reifen etwas zu unkomfortabel, wenn es denn auf glatter Straße und im Wiegetritt nicht zu schwammig werden sollte. Das gilt um so mehr, seit dem ich mit steiferen...
  6. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Doch und mir ist jetzt auch aufgefallen, dass das mit der Zugfestigkeit bei der Sapim nicht stimmt. Beide weisen mit 1350 den gleichen Wert auf. Nur in den Lastwechseln unterscheiden sie sich, eben weil der empfindlichste Teil der Speiche, der Speichenbogen, dicker ist. (Die Unterschiede in der...
  7. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Das mit dem Mehrgewicht ist bei DT kaum herauszulesen bei 64 Speichen und ein Mitbewerber von dir, weist zwischen Race und Force gar keinen Unterschied (bei einer Einzelspeiche) aus. Beide Sapims haben 5,6 Gramm in gleicher Länge. Bei der Verarbeitung scheint man also keine gewichtsrelevante...
  8. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Ach so, von DT gibt es eine Äquivalent zur D-Light. Nennt sich, DT Competition RACE und wäre damit etwas für das Vorderrad. Warum sich DTs Gewichtsangabe aber zur einfachen Comp sich kaum unterscheidet, ist mir ein Rätsel. Hier spricht man allerdings davon ca. 1 Gramm Ersparnis zur...
  9. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Denk dran, hier dreht es sich um Disklaufräder, die das Potential haben ewig zu halten.
  10. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    OT Nen 35 mm Rocket Ron auf 19C bei 3,5 Bar habe ich am Vorderrad auch schon platt bekommen. Speed, Wurzel, Gewicht = platt Ich werde wohl breitere Reifen nehmen, bin eh zu schwer für CX-Rennen. Später mal Tubeless.
  11. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Glaub nicht einmal 5 Gramm für 64 !!! Speichen, dieses Mal ein wahrer Fliegenschiss. Dafür bekommt man Speichen, die das doppelte an Lastwechseln abkönnen. Ja 7 mm, kein Fliegenschiss, wenn man nur einmal böse mit dem Pedal aufsetzt. (Pedallager bekommt Spiel und im schlimmsten Fall liegt man...
  12. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    OT Ok, mit den G-One hat man wohl den neuen Felgentrend aufgegriffen. Mit meinen 90 kg bin ich tendenziell eher bei 3,5 bis 4 Bar. Erst im Herbst bin ich mit 4Bar über eine Wurzel drüber, die unter dem Laub versteckt war und beide Reifen waren sofort platt und das Felgenhorn der vorderen...
  13. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    OT Du hast die Tubeless? Ich habe die reine 127 TPI Light Karkasse bei meine X-One Allround Evo, daher wohl das Übermaß bereits auf 19C. Bei 6Bar sind es 34,4 mm. Erst bei 2 Bar sind es 33 mm. Bei knapp Über 2 Bar laut Rennkompressor geht es auf über 33 mm wieder hoch. EDIT Auf 15C...
  14. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    OT Hat man das inzwischen berücksichtigt? Meine 33 mm Rocket Ron EVO kommen bereits bei 19C über die nominelle Breite. EDIT Schwalbe X-One Allround Evo 33-622 auf 19C = gut 34 mm.
  15. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Was versprichst du dir von 650B und fast gleich breiten/hohen Reifen? In der Tendenz wird es ein Mü schlechter rollen Offroad als 28 Zoll /35 mm. Nur, falls Fußfreiheit zum Vorderrad/Schutzblech ein Thema ist, ist es von Vorteil. Denk dran, falls du ein Rad nimmst, was für 28 Zoll...
  16. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Hallo, das war ein anderer Hintergrund. Es ging nur darum, ob man eher eine Felge mit geringerer Maulweite nimmt, um unter den 33 mm realer Reifenbreite, die bei CX-Rennen eigentlich nicht überschritten werden dürfen. (Falls doch einmal nachgemessen wird). Aber nun stehen alle Optionen...
  17. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Die Alpine III ist mein voller Ernst !!! Die Alpine III ist lediglich eine DT Comp bzw. Sapim Race nur, dass der empfindlichste Teil, der Speichenbogen 2,3 mm hat. Der Gewichtsaufschlag für 2 Laufräder bewegt sich im niedrigen einstelligen Bereich. So brauchst du dir auch keinen Kopf machen...
  18. N

    CC-Laufräder: welche Komponenten?

    Das war richtig adressiert und ging damit gar doppelt in die richtige Richtung (Adressat + Thema).
  19. N

    Mavic Yksion

    Wenn du die einfachen Yksion ohne Pro hast, sind sie mit der groben 30 TPI Karkasse unterste Schublade. https://shop.mavic.com/de-de/yksion-c3716.html#1028=3271&1035=3501
Oben