Mark Cavendish startet mit hydraulischer Felgenbremse in die Tour de France

Hydraulische Bremsen – wenn auch derzeit auf die Felgen wirkend – scheinen langsam auch für die Profis interessant zu werden. SRAM teilte heute mit, dass Mark Cavendish (Omega Pharma-Quick-Step) mit den hauseigenen Hydraulic Road Rim (HRR) Bremsen an den Start der diesjährigen Tour gehen wird. Cavendish ist Mitglied im BlackBox Entwicklungsprogramm, die HRR kommt zusammen mit seinem 10-Gang SRAM RED Antrieb zum Einsatz.

Foto:


Mark Cavendishs Specialized S-Works Roubaix SL4


 

Ähnliche Artikel