Bipo: Musik für deinen Helm

Rennradfahren und Musikhören – wer ist von Euch schon mit Kopfhörern auf den Ohren gefahren und hat dabei festgestellt, dass Musik zwar motivierend sein kann, gleichzeitg aber die Gefahr steigt, einen anderen Verkehrsteilnehmer zu überhören (mal ganz abgesehen davon, dass es je nach verwendetem Kopfhörer und eingestellter Lautstärke verboten sein kann*)?

Bipo ?

Noel Gauthier hat sich eine clevere Lösung für dieses Problem ausgedacht – eine Kopfhörerhalterung für den Helm, den Bipo. Normale iPhone-Kopfhörer werden mithilfe zweier gefräster Alu-Clips und einem Silikonband von oben auf dem Helm fixiert und beschallen den Fahrer dann von oben. Durch das Silikonband liegen die Kabel der Kopfhörer sauber am Helm an.
Klingt gut, oder?

Bipo
# Bipo auf dem Helm

Bipo
# Bipo bei der Montage

Bipo
# Bipo in Teilen

Das Bipo gibt es noch nicht zu kaufen, es läuft derzeit als Projekt bei Crowdsourcingplattform “Kickstarter” – wer ein Bipo haben möchte, ist mit 25 USD dabei.
Zum Bipo

Gibt es auch von dir Bastellösungen zum Thema Musik auf dem Rad? Hörst du Musik beim fahren? Wenn ja wie?

 

* §23 StVO Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers

(1) Der Fahrzeugführer ist dafür verantwortlich, daß seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden. )


 

Ähnliche Artikel