UCI erkennt Lance Armstrong alle Tour-de-France Titel ab

Die UCI hat angekündigt, dass sie keine Berufung gegen die Entscheidung der US Anti Doping Agentur WADA im Fall Lance Armstrong einlegen wird. Die UCI erkennt die WADA Entscheidung an und erklärt alle Ergebnisse von Lance Armstrong für ungültig, die dieser seit dem 1. August 1998 erreicht hat. Die Konsequenzen daraus werden in einem kurzfristig anberaumten Meeting des UCI Management Committees festgelegt.

“Lance Armstrong hat keinen Platz im Radsport”, so UCI-Präsident Pat McQuaid.

Hier findest du das vollständige Statement der UCI zu Lance Armstrong: Decision of the UCI in Lance Armstrong case


 

Ähnliche Artikel