Produktvorschau: PRO TeXtreme® Scheibenrad

Auf der im August anstehenden Eurobike in Friedrichshafen wird PRO ein neues Scheibenrad präsentieren: Das PRO TeXtreme® wurde in enger Zusammenarbeit mit den von PRO ausgerüsteten Pro-Teams entwickelt. Laut offiziellen Angaben, verwendet es eine einzigartige Carbonstruktur, die es so bisher nicht im Radsport-Einsatz gegeben hat. Die sogenannte TeXtreme®Technology verbindet die Fasern in geradlinig arrangierten Strängen, die sowohl innen als auch außen für eine höhere Steifigkeit sorgen. Einen genaueren Einblick gibt die folgende Darstellung.

Aufgrund der TeXtreme®Technology, so PRO, bleibt das Gewicht des Laufrades unter einem Kilo. Offiziell werden 975 Gramm veranschlagt. Die Aerofoil Form des Rades verfügt über eine 24 Millimeter breite Felge. Die Herstellungsmethode erlaubt es zudem, das Laufrad als Monocoque, also als aus einem Stück bestehend, zu fertigen. Dies spart nicht nur Gewicht, sondern erhöht gleichermaßen die Rolleigenschaften und die Widerstandsfähigkeit des PRO TeXtreme®. Dieses wird mit den DuraAce- wie auch den Ultegra-Gruppen kompatibel sein, sowohl 11-fach wie auch 10-fach. Ein Preis ist bisher nicht bekannt.


PRO TeXtreme disc wheel


 

Ähnliche Artikel