Augenschmaus: Dwars door Vlaanderen

Während in Katalonien die Rundfahrer auf ihre Kosten kommen, steht für die Klassikerjäger eine harte Woche in Belgien an. Diese beginnt heute mit Dwars door Vlaanderen. Ab 14:30 Uhr könnt ihr das Rennen hier verfolgen. Wer wird der Nachfolger von Nick Nuyens werden? Der Belgier wird aufgrund einer Verletzung fehlen. Dafür werden mit Matt Goss, Oscar Freire, Sylvain Chavanel, Gerald Ciolek, Mark Cavendish und Tyler Farrar einige Hochkaräter am Start stehen, die beim Ausgang des Rennens sicherlich eine Rolle spielen wollen.

Am Freitag, den 23. März, geht es dann mit dem E3 Prijs weiter, bevor am Sonntag, den 25. März, Gent-Wevelgem auf die Fahrer wartet. Zu diesem Rennen werden wir euch noch einmal gesondert informieren.


 

Ähnliche Artikel