Amgen Tour of California: Teams bekannt gegeben

Die Veranstalter der Amgen Tour of California gaben heute die Teams für die vom 13. bis zum 20. Mai stattfindende Rundfahrt durch den amerikanischen Sonnenstaat bekannt. Insgesamt werden 16 Mannschaften die acht auf dem Programm stehenden Etappen in Angriff nehmen. Im vergangenen Jahr triumphierte Chris Horner, der bei der heute zu Ende gegangenen Rundfahrt Tirreno-Adriatico mit dem zweiten Gesamtrang bereits eine starke Frühform bewies. Auch in diesem Jahr wird sein Team RadioShack-Nissan wieder am Start stehen. Allerdings wird Horner diemal auf die Hilfe seines Landsmannes Levi Leipheimer verzichten müssen. Gemeinsam mit seinen neuen Teamkollegen von Omega Pharma-QuickStep wird dieser versuchen, sich einen weiteren Sieg bei seiner Heimatrundfahrt zu sichern.


Chris Horner feiert seinen Triumph 2011. Foto: RadioShack-Nissan via Facebook.

Auch die beiden in den USA beheimateten Teams BMC und Garmin-Barracuda werden versuchen, sich aktiv zu zeigen. Hier wird vor Allem auf Teejay van Garderen und David Zabriskie zu achten sein. Hinsichtlich der Sprintankünfte sollte man mit Tom Boonen, aber auch mit Robert Förster (United Healthcare) rechnen dürfen, oder, sollte er wieder am Start stehen, mit dem jungen Peter Sagan (Liquigas), dem im vergangenen Jahr im Regen die Konkurrenz nicht das Wasser reichen konnte. Da das Team Project 1T4i ebenfalls mit einem Startplatz bedacht wurde, darf man sich vielleicht auch auf einen Start von Marcel Kittel und John Degenkolb freuen.

Anders als vor einem Jahr, wird die Rundfahrt diesmal ohne die Teilnahme eines deutschen Teams stattfinden. Das Team NetApp, dessen Sponsor seinen Sitz in Kalifornien hat, wurde nicht mit einem Startplatz bedacht. Eine genaue mit Fahrern versehene Startliste ist noch nicht bekannt, sobald sie uns vorliegt, werden wir sie euch aber mitteilen. Folgende Teams wurden eingeladen:

UCI ProTeams
BMC Racing Team (USA), Rabobank Cycling Team (Ned), Garmin-Barracuda (USA), RadioShack-Nissan (Lux), Liquigas-Cannondale (Ita), Omega Pharma-QuickStep (Bel), AG2R La Mondiale (Fra), GreenEdge Cycling Team (Aus)

UCI Professional Continental Teams
Team Spidertech Powered By C10 (Can), United Healthcare Pro Cycling Team (USA), Project 1t4i (Ned), Colombia-Coldeportes (Col)

UCI Continental Teams
Team Optum Presented By Kelly Benefit Strategies (USA), Bissell Pro Cycling (USA), Team Exergy (USA), Bontrager Livestrong Team (USA)


 

Ähnliche Artikel