Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

Dieses Thema im Forum "Fitness und Training" wurde erstellt von parttime, 8 August 2011.

  1. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    Hallo zusammen,

    ich stehe gerade vor einer schweren Entscheidung. Momentan besitze ich den Flow und habe mir heute das PC Upgrade bestellt. Als ich vorhin im Netz einwenig rum suchte, kam ich auf Seiten, wo über die imense ungenauigkeit des PC Upgrades hingewiesen wurde. (Warum ich die vorher nicht gefunden habe, keine Ahnung).

    Nun habe ich mich nach anderen Tacx Rollen umgesehen. Da gibt es einmal den Cosmus, der mir eigentlich schon recht gut zusagt, nur benötige ich dazu wiederum das PC-Upgrade.

    Dann den Fortius, ist im Grunde der Cosmus, nur ohne Computer, dafür mit PC-Upgrade.

    Und dann gibt es noch den Vortex. Auf der Hersteller Seite wird der Computer in zusammenhang mit dem PC-Upgrade dargestellt. Dies ist zwar wieder kostenpflichtig, aber ich könnte Computer und PC gleichzeitig verwenden.

    Warum ich mir das kaufen will ? Ich nutze beim "Natur" fahren ein Garmin, ich finde es sehr praktisch, Daten als Graphendarstellung zu sehen. Der Flow ist jetzt nicht schlecht, er sagt mir auch durchschnitts Werte an, aber ich möchte sie mal als Graphen sehen.


    Habt ihr Erfahrungen mit den Geräten, außer dem Flow, oder könnt ihr mir etwas zu dem PC-Upgrade von dem Flow sagen, wie die Watt daten sind ?



    Bei interesse: Ich würde meinen Flow verkaufen, neuwertig, 200€ + Versand
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. thebigoneinfront
    Offline

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    1.620
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Zum Flow und den Wattzahlen dabei schaust Du am besten mal im Tacx Forum nach ausführlicheren Diskussionen. Bei einem Teil der Benutzer sind wohl die Wattzahlen systematisch falsch. Niemand hofft mehr auf einen Fix durch Tacx.

    Wird der Cosmos überhaupt noch verkauft? Der Cosmos ist ein "Standalone"-Fortius, wie Du schon schriebst, beide haben die gleiche Motorbremse. Die wird bei niedriger Trittfrequenz unrund, hat aber die nominell höchste Bremsleistung und treibt das Hinterrad beim simulierten Bergabfahren an, "rollen lassen" geht also in Grenzen, Trittfrequenz darf trotzdem wg. Sicherheit nie 0 sein. Flow und Vortex haben elektromagnetische Bremsen mit niedrigerer Leistung und wollen immer getreten werden.

    Um Graphen darzustellen brauchst Du überall die Tacx Trainer Software.

    Tacx wirbt seit ein paar Wochen für den Nachfolger des Fortius. Der wird Genius heißen. Markteintritt wurde gerade von "Herbst" auf "Januar" verschoben. Weihnachten muss wohl noch ohne ihn sein, aber vielleicht willst Du Dich angesichts des Produktwechsels doch noch ein bisschen länger mit dem Flow zufrieden geben?
  4. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    ich habe hier in der bucht einen Fortius gefunden. Das doofe ist, ich habe nun schon den Upgrade bestellt, klar zurückschicken geht, aber ich bin mir echt unsicher !

    Ahh daher findet man den Cosmos nicht mehr bei Tacx ;)

    Den Genius hatte ich im Auge, empfand an die 1000€ aber zuviel des guten !!

    jetzt ist guter Rat teuer, ob ich erstmal das Upgrade testen soll, damit aber das risiko habe, dass ich darauf sitzen bleibe, oder ob ich meinen Flow verkaufen soll und dafür dann den Fortius.

    Habe mitterweile auch rausgefunden, dass der Vortex im Grunde nur nen Update vom Flow ist, also eine Elektrobreme besitzt, was mich wiederum nicht weiterbringt, da irgendwie eine Motorbremse für recht realistische Wattwerte von nöten ist.


    Ich habe auch in dem Forum gelesen, und ich fand das waren erhebliche abweichungen.

    *grübel*
  5. Krafttreter
    Offline

    Krafttreter Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25 Mai 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Die TTS 3 hast du mittlerweile I-magic und Fortius dabei. Raten würde ich zum Fortius, bei dem I-magic sowie beim Flow ( ist ja dann das gleiche ) hast du ein Problem mit den Wattwerten, seidem Tacx diese Geräte nurnoch mit dem grünen Ufo Interface ausliefert. Ich meine aber in erinnerung zu haben, dass durch ein update, war es 3.4 ?? das Wattproblem etwas genauer gestalten soll ?! Jedenfalls hast du dieses ganzen Probleme beim Fortius nicht.
    Ob es sinnvoll ist den neusten grad auf den Markt erscheinenden Trainer von Tacx zu kaufen, sei mal dahingestellt. Die haben sehr viel "Kinderkrankheiten"
    Und bis der neuste Trainer wieder in alle Ligen eingepflegt bezw. gefahren werden kann und auch genügend Gegner/Mitfahrer mit dem Trainer dabei sind wird es auch noch etwas dauern.
    Ps. Mit dem i-magic kannst du auch die alte grüne und blaue Soft fahren, sowie mit dem Fortius die blaue. Ist auch sehr interessant.
    Und einen Kraftvollen Rechner brauchst du auch !
  6. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Habe mich glaube für den Fortuis entschieden. Lasse das Upgrade stornieren.

    An kraftvollen Rechnern soll es nicht liegen, einen QuadCore und einen MacPro i7 :cool:

    Nur noch die passende Rolle :confused:
  7. Krafttreter
    Offline

    Krafttreter Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25 Mai 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Habe ich grad nicht erwähnt, für die Blaue Soft ( Fortius Rolle ) 32 Bit !! TTS 3 läuft auch mit 64.
  8. thebigoneinfront
    Offline

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    1.620
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Die alte "blaue" Fortius-Software gibt's aber nur noch mit einem älteren gebrauchten Gerät oder auf manchen noch irgendwo in einem Lager liegenden älteren RLVs. Von Tacx wird sie nicht mehr unterstützt. Nur wenn diese alte Software auch noch laufen soll, ist das 32bit-Windows wichtig. Schätze aber, irgendwann kommt das eine Windows-Update, mit dem sie nicht mehr kann. Ist für mich fraglich, ob es sich wirklich lohnt, einen leistungsstarken Rechner nur dafür durch ein 32bit-OS zu drosseln.
  9. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    geht die blaue mit TTS3 auch unter 64bit?
  10. thebigoneinfront
    Offline

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    1.620
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Die "blaue" Software läuft nicht auf 64 bit. TTS3 läuft auf 64 und auf 32 bit. Auf 32bit, und nur da, kann man also die alte blaue Software und TTS3 parallel installieren und sich aussuchen, welche man gerade benutzen will.

    Aber wie gesagt, die alte blaue ist das Auslaufmodell und TTS3 der Nachfolger.
  11. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    na Klasse, die antwort kam 1std zu spät. gerade Geld überwiesen für ein fortius mit blauen kontroler :(
  12. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
  13. thebigoneinfront
    Offline

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    1.620
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Der Controller (das Ding am Lenker) ist entweder blau (altes Modell) oder weiß mit blauem Ring (neuer) Beide Controller laufen mit TTS3 und 64bit. Die alten können natürlich auch mal kaputtgehen Ich selbst habe mal blau durch weiß/blauer Ring ersetzt, weil der blaue USB-Verbindungsprobleme machte, sowas kann aber auch durch Schweiß verursacht werden.

    Nur der alte grüne iMagic-Controller läuft nicht unter 64 bit.

    Mit "blauer" Software hat das nix zu tun. Die "blaue" Software ist nur die alte "Fortius"-Software, die wg. der blauen Farbe im User Interface so genannt wird. Es gibt auch die uralte "grüne" Software, die kam anfangs mit dem iMagic. Der Punkt ist also, dass bei Deinem Fortius nicht die TTS3-Software dabei ist. Die gibt's bei Tacx extra. Also nur die Frage, ob der Fortius mit TTS billiger gewesen wäre als Deiner plus TTS extra.
  14. trihsch
    Offline

    trihsch MItglied

    Registriert seit:
    12 November 2007
    Beiträge:
    326
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Fortius ist absolut OK!!!

    Bestell dir die TTS3 Software zusätzlich und die Welt ist in ordnung.

    Der Vorteil und Nachteil der Fortius zugleich ist die extrem starke Motorbremse.

    Gruß
    Henry
  15. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    also ich habe 430€ bezahlt.

    Der nette Mensch :) hat noch gleich 3 oder 4 RLV's dabeigehabt. finde ich sehr gut.

    Die TTS 3 kostet ~44€, glaub ich, als Upgrade, dass wären dann ~470€ für ein knapp 2 Jahre alten Fotius, fand ich gut!

    Die Frage ist nur, ob ich mich im Netz anmelden kann, weil der CD Code schon einmal angegeben wurde :(
  16. Krafttreter
    Offline

    Krafttreter Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25 Mai 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Preis ist wohl ok.
    Ja du kannst dich anmelden, wichtig ist aber, dass der Verkäufer sich abmeldet. Sonst geht es nicht !!
  17. Booya
    Offline

    Booya Bike-Creole

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    507
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Hat jemand eigentlich mal gemessen ob die Fortius wirklich teilweise Strom, ins Netz zurückspeist ? Hab jedenfalls irgendwo sowas mal gelesen.

    Nicht das ich mich als Kernkraftwerk Ersatz bei EON bewerben will aber würde mich mal interessieren ob das stimmt. :D
  18. Krafttreter
    Offline

    Krafttreter Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    25 Mai 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Ja soll wohl so sein, Stromrechnungen sind aber immernoch zu hoch :mad:
  19. parttime
    Offline

    parttime Laktat Geil

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    227
    Stimmen eigentlich die Wattangaben von dem fortius?

    Bei meinem Flow stimmten sie ungefähr
  20. trihsch
    Offline

    trihsch MItglied

    Registriert seit:
    12 November 2007
    Beiträge:
    326
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Die Wattwerte sind ähnlich hoch angesetzt wie bei der Flow.

    Ist denn eine TTS-Software oder die Fortius-Software im Lieferumfang

    Vergess dich nicht ab Oktober bei uns in der Liga anzumelden!!!
    http://www.indoor-bike-league.de/
    Da kannst du dir einmal pro Woche bei den Ligarennen so richtig die Lampe ausknipsen:D

    Gruß
    Henry
  21. thebigoneinfront
    Offline

    thebigoneinfront Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Januar 2011
    Beiträge:
    1.620
    AW: Tacx Cosmos, Fortius, Vortex, Flow

    Da bin ich mir nicht so sicher.

    Die "blaue" Fortius-Software ist lizenzmäßig mit der Bremse verknüpft, aber die Bremse hast Du ja. Glaube nicht, dass pro Bremse nur ein Account geht. Man kann in der Software (blau oder TTS) ja mehrere parallele Benutzer anlegen. Der Verkäufer will ja vielleicht auch mit seinem Account auf einem anderen Trainer weitermachen. Ergo: Einfach mal versuchen, einen neuen Account zu erstellen. Bei Problemen mail an support@tacx.nl.

    Die TTS ist leider lizenzmäßig mit dem PC verknüpft, auf dem sie läuft. Inzwischen gibt es aber die Möglichkeit, die Lizenz selbst zu deaktivieren und auf einem anderen PC zu aktivieren. D.h, dort muss allerdings der Verkäufer vorher deaktivieren (nicht aber seinen Account löschen). Aber das Problem hast Du ja derzeit noch nicht.

    Viel Spaß mit dem Trainer!