Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

Dieses Thema im Forum "Technik, Material und Leichtbau" wurde erstellt von rruli, 31 Januar 2008.

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Rennrad-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. rruli

    rruli Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 April 2007
    Beiträge:
    38
    Hallo Leute,

    Ich hab da son alten CroMo Rahmen geerbt - schönes Teil, nur leider ist das Schaltwerk komplett umgehebelt gewesen, das Schaltauge somit unbrauchbar.

    Also: ist da noch was zu reparieren? Vielleicht neues Stück Eisen dranlöten-/schweißen? Kennt jemand dazu die Gewindedimensionen für die Schaltwerksbefestigung? Oder kann man den Rahmen getrost in die Tonne kloppen?

    Gruß rruli
     
  2. Rennrad-News.de Anzeige

  3. hans castorp

    hans castorp Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    512
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Ist das Schaltauge denn noch dran? Dann kann mans eventuell wieder geradebiegen, da hat der Fahrradmechanikus extra Richteisen dafür. Schaltaugengewinde ist M10x1, das gleiche haben übrigens HR-Naben als Achsgewinde; wenn man sichs zutraut kann man also mit einem zweiten Hinterrad, das man bis Anschlag ins Schaltauge reindreht, das Teil wieder richten. Dabei muß aber immer das Hinterrad im Rahmen sein, sonst verbiegt man sich den Hinterbau dabei, außerdem dient es als Bezugsgröße beim Ausrichten.
     
  4. calforce

    calforce Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Januar 2007
    Beiträge:
    3.750
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Wenn das geht wäre es die einfachste und billigste Variante.

    Alternativ kann man selber was dranschweißen oder ein neues Ausfallende einlöten lassen (mit Lackierarbeit verbunden - da muss der Rahmen schon was wert sein).

    Oder Du flext den Rest des Schaltauges weg, es gibt "Reparaturschaltaugen", die in den Schnellspanner mit eingespannt werden.
     
  5. rruli

    rruli Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 April 2007
    Beiträge:
    38
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Ja, es ist leider so stark verbogen, daß man's wohl nicht mehr gerade bekommt.....

    Hab' noch nie was von den "Reparaturschaltaugen" gehört... wo gibt's sowas??
     
  6. rruli

    rruli Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 April 2007
    Beiträge:
    38
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Oder einfach dickes Blech ranschweißen und M10x1 reinschneiden - Gewindeschneider sind ja nicht so teuer und M10x1 nicht sooo exotisch- außerdem ist dahinten nix mehr sicherheitsrelevant, weshalb das Schweißen nicht so schlimm an nem gelöteten Rahmen sein sollte - es sei denn alles wird zu heiß und das Lötteil fliegt raus :\ ????????
     
  7. hans castorp

    hans castorp Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    27 Oktober 2007
    Beiträge:
    512
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Es gibt so Schaltaugenadapter für Rahmen, die gar keins haben. Das ist einfach ein dickeres Blech mit Schaltaugengewinde und Aussparung für die Achse, ist in der Regel für Rahmen mit waagerechten Ausfallenden gedacht. Ist ziemlich billig und sieht auch so aus. Gibts in jedem Radgeschäft.
     
  8. kampfgnom

    kampfgnom erst ABNEHMEN, dann TUNEN

    Registriert seit:
    15 Februar 2005
    Beiträge:
    2.116
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Schau mal hier rein:
    http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?albumID=3325572
    Da habe ich ein paar Bilder meines neuen Schaltauges. Die Vorgaben für die Position des Auges findest Du in jeder Campa-Anleitung für Schaltwerke, die Maße in meiner Zeichnung sind entsprechend.
     
  9. rruli

    rruli Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    2 April 2007
    Beiträge:
    38
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    ...und dranschweißen ist nix gut wegen o.g. Gefahren?! Na gut, son Metallteil selbst bauen und dranschrauben scheint mir ne gute Idee zu sein.... hat jemand nen link zu diesen kommerziellen Teilen? Sonst müßte ich noch im Fahrradladen vorbeischauen.....
     
  10. kampfgnom

    kampfgnom erst ABNEHMEN, dann TUNEN

    Registriert seit:
    15 Februar 2005
    Beiträge:
    2.116
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Bis auf die Zerstörung der Lackierung sollte Schweißen unproblematisch sein. Wer es macht sollte es eben können... Und anschließen beiarbeiten und neu lackieren.
     
  11. kikan

    kikan Neuer Benutzer

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Flex das Schaltauge ab, mal dir den Renner schick an und bau dir einen schönen Singlespeeder ;)
     
  12. Corny

    Corny Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Mai 2007
    Beiträge:
    1.297
    AW: Stahlrahmen Schaltauge reparieren????

    Hey Leute, jetzt werdet ihr schon von Spiegel online zitiert ...